Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Empfehlungen, Kritik, Hinweise

Re: Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Beitragvon hobbygaertnerin am Mo 25. Sep 2017, 22:32

Ich habe mir noch ein Gartenbuch gekauft, dass mir weiterhilft:

Frisches Gemüse im Winter ernten.
Wolfgang Palme.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 3298
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Beitragvon kraut_ruebe am Di 26. Sep 2017, 20:35

much more veg (river cottage). so genial wie sein vorgänger.
a bad day on the farm is better than a good day in the city
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 10463
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Beitragvon Buchkammer am Sa 30. Sep 2017, 11:26

Das falsche Leben von Hans-Joachim Maaz sollte ich mir mal besorgen. Nach diversen Beiträgen auf youtube zu diesem Dr. Maaz bin ich neugierig geworden.
Wer sich in die Natur begibt, der lernt beim allerbesten Meister! (Erwin Thoma)
Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2865
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen


Re: Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Beitragvon elli am Sa 30. Sep 2017, 13:11

"Mordje, Marx, Moos" von Silvia Holzinger und Peter Haas.

Ein Bericht darüber, wie sie ihren Dokumentarfilm über den in Buchenwald ermordeten Großvater gemacht haben. Eigentlich aber ein Film über den unterschiedlichen Umgang mit der Vergangenheit in einer Familie.
Ich habe es nach der Aufführung des Films samt Gespräch hinterher bei ihnen gekauft, weil mich beides so berührt hat, und ich ihn so sehr gut gemacht fand.
Benutzeravatar
elli
 
Beiträge: 775
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg
Familienstand: verheiratet


Re: Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Beitragvon Pastinake am Sa 4. Nov 2017, 20:59

Ich habe mir vorgestern das Buch "Alte Gemüse" von Bärbel Steinberger gekauft und bin begeistert.
Da sind viele Bezugsquellen angegeben, Rezepte, Sortenempfehlungen (für mich besonders wichtig), Anbau und Vermehrung und in der Einleitung steht auch einiges über die Wichtigkeit des Erhalts alter Sorten drin. Ist auch echt schön aufgemacht das Buch mit Zitaten von Arche-Noah-Gärtnern z.B. und vielen schönen Fotos. Das Buch kann ich echt empfehlen!
Benutzeravatar
Pastinake
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 561
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 15:46
Familienstand: in einer Beziehung


Re: Welches Buch lest/hört ihr gerade?

Beitragvon christine-josefine am Di 7. Nov 2017, 20:43

Umberto Eco: Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana

in den 80ern hatte ich von ihm "Der Name der Rose" gelesen
war etwas sperrig und für mich nicht so gut zu lesen
aber entweder hat sich sein Schriebstil geändert
oder mein Leseverhalten - oder beides
das jedenfalls ist ein Buch welches mich schon auf den ersten Seiten fesselt

es geht um einen Mann der bei einem Unfall sein Gedächtnis verloren hat - sehr viel weiter bin ich noch nicht
werde aber gleich wieder weiterlesen
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!
Benutzeravatar
christine-josefine
 
Beiträge: 1807
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 82031 Grünwald und 06925 Annaburg
Familienstand: Single


Vorherige

Zurück zu Bücher und andere Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast