Händischer Anbau von Getreide - da gab's doch ein Buch??

Empfehlungen, Kritik, Hinweise
Antworten
lasisja
Beiträge: 8
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 21:37

Händischer Anbau von Getreide - da gab's doch ein Buch??

#1

Beitrag von lasisja » Do 25. Jan 2024, 23:47

hallo liebes Forum,
iiirgendwo bin ich vor jahren mal über ein Buch gestolpert, vermutlich von einem Amerikaner, der über seine Erfolge mit händischem anbau von Getreide berichtet, techniken vorschlägt und Tools erklärt. ich hab mir damals die Buchbeschreibung angesehen und gedacht, ja das merk ich mir. ich hab's mir gemerkt, aber nicht genau genug. Kennt jemand dieses Buch? oder ein anderes, das mit manuellem Getreideanbau was zu tun hat?
dank und gruß

Sven2
Beiträge: 411
Registriert: Do 7. Mär 2019, 23:37

Re: Händischer Anbau von Getreide - da gab's doch ein Buch??

#2

Beitrag von Sven2 » Fr 26. Jan 2024, 00:57

Ich hab hier das Buch "der Kleinsthof" von Oswald Hirschfeld.da gibt es ein Kapitel "Eigenversorgung mit Getreide: Intensivanbau auf kleiner Fläche".
Kann dir per PN ein Bild zuschicken, wenn du magst

lasisja
Beiträge: 8
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 21:37

Re: Händischer Anbau von Getreide - da gab's doch ein Buch??

#3

Beitrag von lasisja » Sa 27. Jan 2024, 17:05

hi! danke für die antwort: es ist zwar nicht das buch, das ich meinte, jedoch sieht es spannend aus und ich hab es mir gleich besorgt... Mal sehen ob ich das andere buch auch noch finde ;-)

Bernd Belgien
Beiträge: 169
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: Händischer Anbau von Getreide - da gab's doch ein Buch??

#4

Beitrag von Bernd Belgien » Sa 27. Jan 2024, 20:22

John Seymour, aber der war Brite?

Antworten

Zurück zu „Bücher und andere Medien“