Buchvorstellung mein Weg in ein ...

Empfehlungen, Kritik, Hinweise
Antworten
aprikosenkatze
Beiträge: 26
Registriert: So 28. Jun 2020, 07:27
Familienstand: Witwe/r

Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#1

Beitrag von aprikosenkatze » Di 3. Nov 2020, 12:22

Hallo ich möchte euch das Buch von Don Giordano vorstellen, das mich begeistert hat. https://www.don-giardino.com/selbstversorger-buch
Neben dem Bereich Garten, Anbau, Ernten usw hat er auch tolle Rezepte da veröffentlicht und enthält viele Tipps. Der Nick ist selbsterklärend "Selbstversorger". Ich hab das Buch auch an meine Kinder verschenkt, die auch selbst Gemüse und Obst anbauen. Am Besten ihr lest es selbst. Ich bin nicht so gut in der Beschreibung, hab auch selber erst einmal eher flüchtiger gelesen und nehme es mit ins Krankenhaus wo ich mich intensiv damit beschäftigen werde in Vorbereitung auf das kommende Jahr in meinem Minigarten.

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1769
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#2

Beitrag von Sonne » Di 3. Nov 2020, 16:34

Hi Aprikosenkatze...

...schaut interessant aus.

Je nachdem wie du davon eventuell noch berichten wirst, setze ich es vielleicht auf meine 'Wunschliste'.
(Habe mir da allerdings erst heute das Buch von Monty Don: 'Über das Gärtnern: Vom Glück zu säen, zu gestalten und zu genießen' bestellt. Das nächste begehrte Buch muß jetzt erstmal warten. Nachhaltigkeit für meinen Geldbeutel. :mrgreen:)

Besonders der Abschnitt / Kapitel:
'Erträge und die jeweilig benötigten Flächen'...hat mich jetzt (bei deinem Buchvorschlag) angesprochen.

Und auch das mit: 'Toxische Gefahren für Selbstversorger'. Ich habe das, erst vor kurzem mitbekommen, welche Gefahren da lauern können. Bei 'Wurzelwerk' gab es dazu ein Video. Hat mich etwas erschreckt. Seitdem stehe ich wieder etwas mehr auf Einfrieren.

Du musst ins KH? Alles Gute dir und Gute Besserung! :)
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

aprikosenkatze
Beiträge: 26
Registriert: So 28. Jun 2020, 07:27
Familienstand: Witwe/r

Re: Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#3

Beitrag von aprikosenkatze » Fr 6. Nov 2020, 21:04

Huhu, danke für deinen Kommentar. Bin schon wieder zurück, war auch nur 1 - 3 Tage geplant im KH. Nun ist es nur 1 Tag geworden. Um so besser. Ist oft bei mir so und liegt an meiner Herzerkrankung. Ich wünsche djr viel Spaß. Vielleicht ist das auch ei schönes Weihnachtsgeschenk für dich.

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1769
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#4

Beitrag von Sonne » Sa 7. Nov 2020, 12:10

Hast du es gelesen?

Welche Kapitel waren für dich hilfreich? Du hast ja nur einen kleinen Garten.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

aprikosenkatze
Beiträge: 26
Registriert: So 28. Jun 2020, 07:27
Familienstand: Witwe/r

Re: Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#5

Beitrag von aprikosenkatze » Fr 20. Nov 2020, 22:43

Ich wühle mich nich durch. Bin derzeit bei Kapitel Selbstversorger weil im Sommer hier alles sehr trocken wird und zudem der Biden sauer ist und nicht besonders gut.

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 6118
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#6

Beitrag von 65375 » Sa 21. Nov 2020, 09:52

Wie gut der Biden ist, bleibt abzuwarten; aber alles besser als Trump, oder? ;)
Wir haben zwar Corona, aber wir bleiben positiv! :daumen:

Unsre SV-Bib: http://tinyurl.com/l7x9773

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1769
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Buchvorstellung mein Weg in ein ...

#7

Beitrag von Sonne » Sa 21. Nov 2020, 14:28

Biden ist mit Sicherheit sauer. :haha:

Einen Vergleich zwischen beiden wage ich erst gar nicht.

Gegen sauren Boden was zu tun, dürfte dagegen fast ein Kinderspiel sein. :mrgreen:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Antworten

Zurück zu „Bücher und andere Medien“