clever gärtnern leicht gemacht

Empfehlungen, Kritik, Hinweise
Benutzeravatar
Sonne
Beiträge: 1588
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: clever gärtnern leicht gemacht

Beitrag von Sonne » Mi 10. Okt 2018, 16:02

Buchkammer hat geschrieben: Der Verlag bietet es auf seiner Webseite noch nicht an. :hmm:


Aber in der kommenden Ausgabe der Verlagszeitschrift November/Dezember erscheint ein Artikel über das Buch.

http://olv-verlag.eu/NATUERLICH-GAERTNE ... R-DEZEMBER
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 4870
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48

Re: clever gärtnern leicht gemacht

Beitrag von hobbygaertnerin » Do 11. Okt 2018, 05:47

Ich hab den Artikel gelesen, kann aus eigenem Gewächshauserleben auch sehr vieles bestätigen.
Kurdyumov ist einer der wenigen, der die Bodentemperatur überhaupt erwähnt.
Würde mir wünschen, dass in Zukunft noch ein paar weiterer Bücher von ihm in deutscher Sprache verlegt werden.

hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 4870
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48

Re: clever gärtnern leicht gemacht

Beitrag von hobbygaertnerin » Fr 25. Jan 2019, 05:20

Eigentlich wollte ich mir kein Gartenbuch mehr zulegen, so wirklich brauchbares und neues Gartenwissen für den Selbstversorgergarten ist nicht mehr viel zu finden.
Aber irgendwie hat mich das Buch Clever Gärtnern im Gewächshaus dann doch gereizt und mich nicht enttäuscht.
Es ist auch wie das andere Clever Gärtnern keine direkte Anleitung oder Anweisung - aber mit sehr viel Hintergrundwissen.
Mein Gewächshaus bewirtschafte ich mehr als 35 Jahre, hab in diesen Jahren sehr viel Versuch und Irrtum betrieben und jetzt in so manchem in schwarz auf weiß gelesen, was ich da so alles falsch gemacht habe.

hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 4870
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48

Re: clever gärtnern leicht gemacht

Beitrag von hobbygaertnerin » Do 3. Okt 2019, 07:52

Zum Lesen kommt dann die dunkle Jahreszeit- ich werde mir für diesen Winter die Bücher von Kurdymov und von Brett Markham vergleichend und inzwischen mit eigener Erfahrung wieder zu Gemüte führen.
Was mir auffällt- deutsche SV Bücher bringen mir so gut wie wenig bis gar nichts- höchstens ältere Ausgaben-

Antworten

Zurück zu „Bücher und andere Medien“