Wieder ein Gedanke zur Selbstversorgung

Was halt nirgendwo passt
Antworten
Bunz
Beiträge: 1295
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 06:30
Wohnort: Sachsen

Wieder ein Gedanke zur Selbstversorgung

#1

Beitrag von Bunz » Do 2. Sep 2010, 05:26

Da brachten sie im hr-Fernsehen die Sendung "alles wissen", und da wurde über eine Journalistin berichtet, die sich mit den Ämtern raufte, weil auf so einer Pampendose "Rote Grütze" draufstand und keine drin war.
Schon ganz gut.
Der Moderator meinte, man könne ja seine Rote Grütze auch selber machen, dann wüßte man, was drin ist.
Schon viel besser.
lg
Bunz
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke.
Sebastian Kneipp

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 115
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:29
Wohnort: sudl.Wendekreis
Kontaktdaten:

Re: Wieder ein Gedanke zur Selbstversorgung

#2

Beitrag von Amigo » Do 2. Sep 2010, 05:47

Und statt Dose ein Glas genommen. Für den Durchblick. Oder so.


lg

Amigo
.
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland !

Bunz
Beiträge: 1295
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 06:30
Wohnort: Sachsen

Re: Wieder ein Gedanke zur Selbstversorgung

#3

Beitrag von Bunz » Do 2. Sep 2010, 13:20

nee, nee, mein lieber Amigo,
der Durchblick war schon gesichert. Zwar nicht mit Glas, sondern durchsichtigem Plast, aber mir ging es eben um einen anderen Durchblick, sozusagen um einen selbstversorgerischen :)
lg
Bunz
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke.
Sebastian Kneipp

Benutzeravatar
erdbeben
Beiträge: 892
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 19:04
Wohnort: hessen rheingau
Kontaktdaten:

Re: Wieder ein Gedanke zur Selbstversorgung

#4

Beitrag von erdbeben » Do 2. Sep 2010, 18:05

und die moral von der geschicht glaub der industrie mal nicht :ohoh: ich hab die sendung auch gesehn.kommt jeden mittwoch und ist immer sehr informativ.bunz ist wie mit den fruchtjogurt da ist keine frucht drin.deswegen frische früchte oder selbstgemachte marmelade in einen naturjogurt,da weis man was man hat.finde es schon schlimm das die verbraucher so hinters licht geführt werden.
lg martina
klimazone 8a?

Bunz
Beiträge: 1295
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 06:30
Wohnort: Sachsen

Re: Wieder ein Gedanke zur Selbstversorgung

#5

Beitrag von Bunz » Fr 3. Sep 2010, 05:12

Siehst Du, Martina,
und genau aus diesem Grund wird man Selbstversorger.
lg
Bunz
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke.
Sebastian Kneipp

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“