Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

Was halt nirgendwo passt
hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 4904
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#11

Beitrag von hobbygaertnerin » Do 4. Okt 2018, 05:32

Warum in die Ferne schweifen, Fahrrad und manchmal auch Auto mit Fahrradständer und ab in die schöne Landschaft.
Brotzeit und Getränk im Fahrradkorb und mit allen Sinnen geniessen, an einem schönen Platz eine Rast machen, auch mal einen Eisbecher oder Cappucino geniessen-
mir fällt nur der Unterschied zwischen Deutschland und Österreich mehr und mehr auf-
Österreich wäre mein Wunscheinwanderungsland. :)
Einen halben oder ganzen Tag je nach Möglichkeit unter der Woche als Urlaub ist für mich inzwischen erstrebenswerter- als einmal im Jahr auf Urlaub zu freuen.
So hab ich jede Woche ein schönes Erlebnis, freue mich darauf schon immer auf die nächste Woche- sicher komme ich damit nicht so weit herum- aber wie schon mal geschrieben, es ist nie möglich, alle schönen Ort und Flecken auf dieser Welt anzuschauen.
Was mir immer mehr auffällt- zu Fuss oder mit dem Fahrrad hinterlässt wesentlich bleibendere Eindrücke, ich kann die Augen schliessen und sofort sind die Bilder, Geräusche und Gerüche von den wöchentlichen "Urlauben" abrufbar.
Im Winter in die Therme, ins Hallenbad, in Ausstellungen, Museen-
hab jetzt nicht das Gefühl, dass ich auf irgendwas verzichten müsste.

Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1423
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#12

Beitrag von Maisi » Do 4. Okt 2018, 10:20

Ich war letztens einen Tag in der nahegelegenen Wutachschlucht mit einem Freund wandern:

kurze Anfahrt, da quasi vor der Haustür; perfektes Wanderwetter, sonnig, aber nicht zu warm, immer wieder bequeme Abschnitte, wo man nebeneinander gehen kann und sich unterhalten, dann wieder steil und eng hoch und runter, interessante Pflanzen entdeckt und bewundert, kaum Menschen unterwegs. Irgendwann an einer schönen Stelle angekommen, wo im Kiesbett drei große Steine lagen: ideal für die Vesperpause, zwei Stühle mit Tisch :lol: Dort lange in der Sonne gesessen, dem vorbeigluckernden Wasser zugesehen und gelauscht, die Stille genossen.
Dann gings wieder weiter, bevor wir heimgefahren sind, in einem kleinen Lokal bei einem spritzigen (alkoholfreien) Bier Kräfte aufgetankt und am Abend wieder daheim gewesen.

Ich persönlich kann von so einem schönen Ausflug hin und wieder viel länger zehren und nehme mehr Erholung mit, als würde ich jetzt eine oder gar zwei Wochen weiß Gott wo hin fahren/fliegen; wo man schon Tage vorher sein Zeug zusammenpacken muß, überlegen, was man alles braucht, hinterher wieder alles verräumen... Da ist mir sowas viel lieber :)

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#13

Beitrag von Sonne » Do 4. Okt 2018, 10:37

Vermutlich ist das einfach auch Typ-Sache.

Ich glaube, ich bin da ehr der 'Unruhe-Typ'.

Bis ich 27 war bin ich 12x umgezogen.

Jetzt lebe ich hier seit über 30 Jahren am gleichen Ort. Aber wenn es die Umstände zuließen, wäre ich schon längst wieder mal woanders hin geflogen und hätte mir ein neues Nest gebaut.

Aber das tu' ich meinen Kindern nicht an. Die haben hier ihr Nestchen, von dem aus sie in die Welt gestartet sind und kommen aber alle relativ oft und gern heim. Bzw ein Teil wohnt ja auch noch daheim.

Und mein Mann ebenso. Der ist 20 m von hier in seinem Elternhaus geboren, sagt zwar immer, er könne auch woanders, aber ich glaub's nicht so recht.

Urlaub ist da für mich ein gewisser Ausgleich.

Klar, ich gehe auch hier in der Gegend gerne wandern...oder in die Therme...oder was auch immer. Wobei die Gegend hier nicht so die 'meine' ist. War noch nie. Mir fehlen hier die 'großen'Wälder'. Dafür haben wir die 'großen Berge'. Aber mit Belastungsasthma komme ich auf die zu Fuß nicht rauf.

So versuche ich halt mein 'Unruhe-Gen' mit kleinen Urlauben hier und da ein bisschen zufrieden zu stellen.

Und ich liebe die Vielfalt der unterschiedlichen Landschaften in Deutschland. Wandern im Fichtelgebirge zum Beispiel ist ganz anders wie hier. Ich fand auch die Lüneburger Heide sehr reizvoll. Oder die Nordsee.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1423
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#14

Beitrag von Maisi » Do 4. Okt 2018, 10:46

Sonne hat geschrieben:Vermutlich ist das einfach auch Typ-Sache.
Ich glaube, ich bin da ehr der 'Unruhe-Typ'.
Bis ich 27 war bin ich 12x umgezogen.
Diese Phasen, wo ständig der Koffer gepackt werden mußte, hatte ich auch, von 16 bis 30. Wegen Ausbildung, dann Weiterbildung, Studium, Praktika, Exkursionen... mal nur für eine Woche, aber auch mal für 6 Monate. Ich wollte auch weg und geschadet hat das nicht, man lernt in der Fremde viel und bekommt einen ganz anderen Blick auf die kleine Welt daheim, aber ich will es nicht mehr und ich habe nicht das Gefühl, etwas zu verpassen. Ich bin angekommen, und es ist gut, so wie es jetzt ist.

greymaulkin
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2013
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:12
Wohnort: achtern Berge UND hinterm Kanal, Klimazone 7b

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#15

Beitrag von greymaulkin » Do 4. Okt 2018, 10:57

Ein Tag auf der Kutsche ist wie eine Woche Urlaub.
Du sitzt weit genug oben, um Flaschen- und Dosenpfand am Wegesrand zu erspähen, und bist langsam genug, um deinen Beifahrer während der Fahrt absteigen und selbiges aufsammeln zu lassen.
Zweite Stofftüte braucht es im Herbst, um all das einzusammeln, was die Natur so bereit hält. Also überall sonst, nur nicht in deinem Garten. Im Moment heißt das Hagebutten und Kiefernzapfen.
Du kannst entspannt ein Päuschen einlegen, um mit Leuten zu schwatzen, die dir so begegnen oder die du aufm Hof aufsuchst. Da kommt es dann auch gut, daß du nach schappwarmen Wacholder immer noch fahren darfst, deine Damen es können und auch den Weg nach Hause wissen...Du bekommst einen Hokkaido geschenkt, meine sind nix geworden, hab sie nicht gegossen, aber du kannst das Kürbis-Quiche mit Birnen und Speck Rezept ausprobieren. Den Damen in die Parade fahren, nix rechts rum nach Hause, links rum zum Bauernladen, da steht noch Federweißer in der Kühlung. Direkt neben der leckeren Käseauswahl. Brot machst du heute selbst.
Gut, daß ein zweiter Urlaubstag da ist. Denn den Wecker dürfte seine Pflichterfüllung um 4:45 um sein mechanisches Leben bringen.

Ich würde gerne mal nach St. Petersburg. Und noch einmal Tallinn im Mai. Und das steht auch auf der Wunschliste http://www.postojnska-jama.eu/de/ kein Werbelink, Tropfsteinhöhlen. Und zu guter letzt mal in die Karpaten.

Gruß, Bärbel

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#16

Beitrag von Sonne » Do 4. Okt 2018, 11:52

greymaulkin hat geschrieben: Und das steht auch auf der Wunschliste http://www.postojnska-jama.eu/de/ kein Werbelink, Tropfsteinhöhlen.
Whow...die sind ja beeindruckend. Ich kenne nur die Tropfsteinhöhle aus der Fränkischen Schweiz mit dem netten Urzeitbär(Skelett).
Da war ich öfters. Klassischer Frankenausflug. Der Bär war immer das Highlight. :lol:

Aber diese Höhlen - gigantisch.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2047
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#17

Beitrag von strega » Do 4. Okt 2018, 12:16

ich fahr fünf Kilometer an den nächsten Strand :)
Der ist jeden Tag irgendwie etwas anders und ich treff dort oft ganz interessante Leute

Natur pur ist da auch und einige Wildpflanzen und Muscheln für den Kochtopf hats da

Urlaub ist was für gestresste Vollzeitarbeitende, ich bin immer im Urlaub :pft:

Wenn ich mal was anderes sehen will fahr ich 50 km weiter oder so.. da gibts immer noch einige tolle Ecken die ich nicht kenn.

Und Urlaub im Winter in Germania is phantastisch... :) Nicht wegen dem Wetter,
sondern wegen der Diversität der mich dann immer erschlagenden Infrastruktur an SecondHandLäden und Saatgutversendern und Walnussbäumen :mrgreen:
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Benutzer 146 gelöscht

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#18

Beitrag von Benutzer 146 gelöscht » Do 4. Okt 2018, 12:18

greymaulkin hat geschrieben: Und das steht auch auf der Wunschliste http://www.postojnska-jama.eu/de/ kein Werbelink, Tropfsteinhöhlen.
das war schon vor 30 Jahren eine touristische Massenabfertigung :ohoh: - aber wer 'drauf steht....

melusine11
Beiträge: 172
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 18:05
Familienstand: Single

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#19

Beitrag von melusine11 » Do 4. Okt 2018, 13:25

Ostsee.Müritz....
Wohne jetzt am Nordpol in Deutschland und kann es beweisen!

der.Lhagpa
Beiträge: 1683
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:34
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: am See

Re: Wo fahrt ihr auf Urlaub hin?

#20

Beitrag von der.Lhagpa » Do 4. Okt 2018, 14:40

melusine11 hat geschrieben:Ostsee.Müritz....
Wilkommen...!
Wir fahren in die Masuren... Will jemand nen Tip?

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“