Mobiler Internetzugang ?

Was halt nirgendwo passt
Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1625
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Kontaktdaten:

Re: Mobiler Internetzugang ?

Beitrag von Zottelgeiss » Sa 8. Apr 2017, 07:15

:lol: Also das böse Internet nervt ja ununterbrochen, wenn man so ein Gerät dabei hat? Ich hätte mehr Schwierigkeiten damit, nicht alle Kinderschokodoppelkekse zu eliminieren als die Technik in der Tasche zu lassen. Ich habe z.B. auch ein eBook, seit drei Jahren, das habe ich genau einmal benutzt. Letztes Jahr Silvester, als die Anwesenden die Ekel-Alfred- Silvesterfolge gucken mussten...
Meine Gartenlaube ist abgebrannt. Jetzt versperrt mir nichts mehr die Sicht zum Mond!

Olaf
Beiträge: 13549
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Mobiler Internetzugang ?

Beitrag von Olaf » Sa 8. Apr 2017, 09:46

Pragmatisch: Verkauf das Ebook in der Bucht und kauft Dir vom Erlös Kekse!
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1625
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Kontaktdaten:

Re: Mobiler Internetzugang ?

Beitrag von Zottelgeiss » Sa 8. Apr 2017, 14:33

Nee, das habe ich beim neddo in Dänemark auf dem Grabbeltisch für vierEurofuffzich gekauft. Dummerweise gibt es in der zigtausende Bücher umfassenden eBookbibliothek meines Vaters NICHTS über SV. Ich möchte das Ding abends am Feuer im Garten benutzen, spare ich mir die Kopflampe....
Meine Gartenlaube ist abgebrannt. Jetzt versperrt mir nichts mehr die Sicht zum Mond!

janka
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Mär 2017, 05:49

Re: Mobiler Internetzugang ?

Beitrag von janka » Mi 12. Apr 2017, 02:33

Bin bei Klarmobil seit paar Jahren und sehr zufrieden damit.
19,95 Euro/Monat, 5 GB Volumen (danach Drosselung), läuft im D-Netz, Vodafone.
Aldi (eplus Netz) geht bei mir nur Schneckentempo bzw. sehr schlecht. Ist nicht gut ausgebaut hier, hab auch viel Wald um mich herum.
Ich brauch das Netz u.a. weil es viel zu lernen gibt für mich (immer noch) und das Netz dafür perfekt ist.
Wenn ich z.B. bei youtube mir Lehr-oder Anleitungsfilme anschaue, muss ich extrem auf mein Datenvolumen achten.
Hoffe es kommen bald mal Angebote mit mehr "flat" Datenvolumen als 5 GB, hab bisher aber leider noch keins gefunden.

janka

bielefelder13
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 767
Registriert: Do 3. Mär 2016, 09:03
Familienstand: ledig
Wohnort: Bielefeld

Re: Mobiler Internetzugang ?

Beitrag von bielefelder13 » Mi 12. Apr 2017, 07:14

Außerhalb geschlossener Räume nur Tel. 20 € monatlich. Knapp genug Nordwest? :pfeif:
Fang nie an aufzuhören. Höre niemals auf Anzufangen.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“