Bauernregeln

Was halt nirgendwo passt
Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 9386
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet

Re: Bauernregeln

#11

Beitrag von Thomas/V. » So 20. Mär 2016, 20:05

der.Lhagpa hat geschrieben:Ach Leute... Darum geht es doch gar nicht. Wir wissen alle daß Bauernregeln nicht EXAKT stimmen können.
Es gab früher schon zumindest einige tatsächlich überdurchschnittlich eintreffende Regeln ("Singularitäten"), die aber seit ca. 20 Jahren immer mehr verschoben, schwächer oder gar nicht eingetreten sind.
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!

Benutzer 3370 gelöscht

Re: Bauernregeln

#12

Beitrag von Benutzer 3370 gelöscht » So 20. Mär 2016, 21:10

Zu 100 % sichere Bauernregel, stimmt immer :mrgreen:

"Kräht der Hahn auf dem Mist
ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist"

der.Lhagpa
Beiträge: 1683
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:34
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: am See

Re: Bauernregeln

#13

Beitrag von der.Lhagpa » So 20. Mär 2016, 21:14

"macht der Bauer Bäuerlein muss es nicht mit der Bäuerin sein..." :grr:

der.Lhagpa
Beiträge: 1683
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:34
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: am See

Re: Bauernregeln

#14

Beitrag von der.Lhagpa » Mo 21. Mär 2016, 11:37

Heute :
"Klebt der Bauer an der Mauer war der Stier ein wenig sauer"

Wildmohn
Beiträge: 600
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 13:04
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Berlin und MeckPomm

Re: Bauernregeln

#15

Beitrag von Wildmohn » Mo 21. Mär 2016, 19:05

der.Lhagpa hat geschrieben:"macht der Bauer Bäuerlein muss es nicht mit der Bäuerin sein..." :grr:
Finde ich, im Ernst, ganz lustig... :haha: ;)
Neues Schaffen heisst Widerstand leisten. Widerstand leisten heisst Neues schaffen. (Stéphane Hessel)

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10267
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Bauernregeln

#16

Beitrag von kraut_ruebe » Mo 21. Mär 2016, 19:11

wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 8482
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Bauernregeln

#17

Beitrag von emil17 » Di 22. Mär 2016, 20:53

Liegt der Bauer auf der Lauer,
wird Herr Lauer meistens sauer.
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Benutzeravatar
Joni
Beiträge: 133
Registriert: Do 15. Sep 2011, 21:23
Familienstand: Single
Wohnort: Allgäu, Nähe Bodensee

Re: Bauernregeln

#18

Beitrag von Joni » Di 22. Mär 2016, 21:30

Isst der Bauer seinen Teller nicht leer,
kommt meist schlechtes Wetter daher.

Oder etwa nicht? Bild
Schöne Grüße, Joni

"Ich dachte immer, das Gehirn sei mein wichtigstes Organ - bis mir auffiel, welches Organ mir das gesagt hat." Stephen Hayes

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Bauernregeln

#19

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 2. Mär 2019, 10:07

willst du deinen Mist verscherz ( en )
geb ihn im März ( auf die Felder )
Warum ? Weil es im März schon zu spät ist für das Gras ?

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Bauernregeln

#20

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 2. Mär 2019, 10:09

nun noch mal ein richtig schlechter.
Was ist Rot und liegt auf dem Mist ?
eine Alte Bauernregel :dreh: :roll:

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“