Wahrheiten.com

Was halt nirgendwo passt
Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 4037
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:32
Familienstand: Single
Wohnort: Frankenwald

Re: Wahrheiten.com

#11

Beitrag von Tanja » Di 16. Nov 2010, 21:15

Hi Ihr,

wir möchten diese Site nicht stärken (jeder Link erhöht die Relevanz der Site für Suchmaschinen), Euch aber gleichzeitig auch nicht den Spaß daran nehmen. :hhe: Deswegen habe ich die Links geringfügig geändert. Wer die Links verwenden will, braucht einfach nur das Leerzeichen herausnehmen bzw. bei den google-Links ein org aus dem ork machen... ;)

LG
Tanja

:blah:

Grunling

Re: Wahrheiten.com

#12

Beitrag von Grunling » Mo 22. Nov 2010, 04:26

Hallo,
Tut mir Leid, dass ich das Thema nochmal in den Fokus bringe. Auf folgender Seite findet man Hintergrundinformationen zu der genannten Seite und dem Verfasser.

http://linkcrypt.kilu.de/2z5ru6wz.html

Der Link ist verkürzt, um weitere google-hits zu vermeiden. Er führt zu eso-watch.

ina maka
Beiträge: 10339
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Wahrheiten.com

#13

Beitrag von ina maka » Mo 22. Nov 2010, 11:33

hallo!

Also Esowatch gehört auch nicht gerade zu den "seriösen" Seiten! :aeug:

klick - ist zwar schon alt, aber hat sich seitdem was geändert?? Dass die Esowatch-Seiten wie wiki-Seiten gestaltet sind, finde ich persönlich ein bisschen "frech".
na ja

nix für ungut, aber diese Seiten will ich erst recht nicht durchs Anklicken für die Suchmaschinen interessanter machen :im:
Ich kann nur sagen, lasst Euch nicht so verrückt machen. Atmet mal tief durch und entspannt Euch wieder und denkt an was schönes, denn je mehr ihr Euch eine solche Welt vorstellt, desto eher werdet ihr sie auch bekommen.

Die Pläne dieser Herren sind ja schön und gut, aber sie funktionieren nur, wenn das Kollektiv der Menschen auch daran glaubt. Es ist wie beim Geld... der reine Glaube daran macht den Wert des Geldes aus.

Glaube versetzt Berge und je mehr ihr der NWO Euren Glauben schenkt, desto wahrscheinlicher ist es, daß sie genauso kommt.

Universelles Gesetz der Resonanz.

Schön und gut, über diese Themen aufzuklären und immer wieder den Leuten ins Bewußtsein zu rufen, aber was hier in letzter Zeit so geschrieben wird, erinnert doch nur noch an Panikmache und Sensationlust am Untergang.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben http://alles-schallundrauch.blogspot. com/2008/12/der-grosse-plan-was-sie-mit-uns-vor.html#ixzz160Bge4Sc
und das bei sooooo einer Seite! :aeh:

apropos: wenn ich hier im Forum lese, dann geh ich immer oben links "zurück" und - es steht danach dort dieselbe Zahl wie vorher - dort, wo bei den Fotos steht "x-mal betrachtet" - da zähle ich nicht!! Zählt das für die Suchmaschinen trotzdem, wenn ich mit dem "Zurück" button wieder auf die vorher gelesene Seite geh??

liebe Grüße!
Manche können nur fremde Meinungen, nicht ihre eigenen berichtigen.
Jean Paul
John Trudell - Take back the Earth

Benutzeravatar
Theo
Beiträge: 2869
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 11:08
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Wahrheiten.com

#14

Beitrag von Theo » Mo 22. Nov 2010, 11:44

ina maka hat geschrieben:Also Esowatch gehört auch nicht gerade zu den "seriösen" Seiten! :aeug:

klick - ist zwar schon alt, aber hat sich seitdem was geändert?? Dass die Esowatch-Seiten wie wiki-Seiten gestaltet sind, finde ich persönlich ein bisschen "frech".
Was sagt denn Tante Wiki dazu?

"Gegner und Kritik
Das Wiki von Esowatch führte insbesondere in diversen Blogs und Webseiten der Esoterikszene zu scharfen Reaktionen."
Gruß
Theo

Live Free or Die

Grunling

Re: Wahrheiten.com

#15

Beitrag von Grunling » Mo 22. Nov 2010, 14:12

Der Text bei Online-Artikel kritisiert die Anonymität der Betreiber, die Server im Ausland, Wikis an sich. Außerdem wird noch behauptet, dass Herr XY wgen Verleumdung verklagt wurde.

Was die Kritiken angeht, sehe ich Parallelen zu wickieleaks. Würde ich privat eine Seite betreiben, die Organisationen, wie Sc.entology kritisiert, sähe mein Konzept wohl ähnlich aus. Nicht nur, um mich selbst zu schützen, sondern auch, um die Diskussion auf einer sachliche(ere)n Ebene zu halten.
Was weiterhin fehlt, ist eine Quellenangabe zur Klage, sprich Aktenzeichen. Der Text an sich ist polemisch verfasst und das ständige reposten durch den Autor fördert nicht die Glaubhaftigkeit.

Also sagt mir die Natur des Textes:Ezowatch hat Gegner. Mehr weiß ich nun nicht.

Liebe Leude... es ist eine Wiki. Es gibt Quellenangaben und alle Wiki-Strukturen. Ihr verfügt über Medienkompetenz. Geht damit um. Emanzipation und so.

Dieses Schall Rauch Blog kenne ich nicht aber ich habe jetzt auch erst mal wieder genug von dem Kram. egal ob Freund oder Feind. Das Leben ruft.

lg, grünling

Olaf
Beiträge: 13584
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Wahrheiten.com

#16

Beitrag von Olaf » Mo 22. Nov 2010, 14:33

erst mal wieder genug von dem Kram. egal ob Freund oder Feind. Das Leben ruft.
Weise Worte :daumen:
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

puklxxx

Re: Wahrheiten.com

#17

Beitrag von puklxxx » Di 21. Dez 2010, 22:07

Ich finde solche Seiten ganz gut, die schubbsen einen aus seinen vorgefertigten Denkmustern, auch wenn es teilweise haarstreubend ist was da so verzapft wird.
Wer ist schon im Besitz der Wahrheit? Es gibt immer hin soviele Wahrheiten wie es Menschen gibt (das ist meine Wahrheit)

lg Martin

Benutzeravatar
Theo
Beiträge: 2869
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 11:08
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Wahrheiten.com

#18

Beitrag von Theo » Di 21. Dez 2010, 22:09

puklxxx hat geschrieben:Wer ist schon im Besitz der Wahrheit? Es gibt immer hin soviele Wahrheiten wie es Menschen gibt (das ist meine Wahrheit)
Manchmal reicht es schon, wenn man keine Dummheiten glaubt ;)
Gruß
Theo

Live Free or Die

puklxxx

Re: Wahrheiten.com

#19

Beitrag von puklxxx » So 26. Dez 2010, 18:57

Theo hat geschrieben:Manchmal reicht es schon, wenn man keine Dummheiten glaubt
Dummheit hat etwas mit Bewustlosigkeit zu tun, deshalb kann ich das hier nicht mit Dummheiten gleichstellen. Hier werden ganz geziehlt Ansichten verbreitet die ein Ziel verfolgen. und es geht nicht darum irgend etwas zu glauben (Glauben heißt nichts wissen und nichts wissen heißt dumm sein).
Es ist manchmal ganz gut über den Tellerrand zu schauen auch wenn dahinter nichts ist.

lg martin

Benutzeravatar
Leipziger
Beiträge: 360
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 15:37
Wohnort: Granada in Nicaragua
Kontaktdaten:

Re: Wahrheiten.com

#20

Beitrag von Leipziger » So 26. Dez 2010, 19:32

Neugier auf was neues ist immer gut! :hhe:

Wer immer gleich lebt Woche für Woche und Monat für Monat, Jahr für Jahr.
Der existiert nur und hat aufgehört zu Leben. :)

In diesem Sinne, erkunde viel neues. :flag:
[b][color=#400080]Lebe deinen Traum und verträume nicht dein Leben.[/color][/b]
https://www.facebook.com/fincaaleman

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“