Small Talk: Thread für Frühaufsteher - von 3.00 - 7.00 Uhr

Was halt nirgendwo passt
Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 6181
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Small Talk: Thread für Frühaufsteher - von 3.00 - 7.00 Uhr

#231

Beitrag von 65375 » So 25. Okt 2020, 15:46

In der großangelegten Bürgerbefragung war auch immer von W...zeit die Rede und keine Möglichkeit, wirklich zu antworten. Klar, in welche Richtung man da manipuliert werden sollte. Ich verstehe nur nicht, wozu es gut sein soll.
Mir wär's am liebsten, wenn im Frühjahr die Umstellung einfach vergessen würde. Wir lassen einige Uhren eh immer auf MEZ, das fördert die Konzentration.

Lustig! Während ich das hier schreibe, ruft die Arbeitsstelle meines Mannes an, ob er denn unterwegs ist, weil er um 16:00 Uhr Einsatz hat. Eine Stunde zu früh nervös geworden, die gute Dame.

Benutzeravatar
Oli
Moderator
Beiträge: 3130
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Small Talk: Thread für Frühaufsteher - von 3.00 - 7.00 Uhr

#232

Beitrag von Oli » Mi 26. Mai 2021, 04:31

Ich habe neulich gelesen, dass die meisten Menschen morgens zwischen 3 und 5 sterben. Jetzt frage ich mich natürlich, ob die senile Bettflucht etwas damit zu tun hat und wenn ja, was. :hmm:

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 6181
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Small Talk: Thread für Frühaufsteher - von 3.00 - 7.00 Uhr

#233

Beitrag von 65375 » Mi 26. Mai 2021, 05:24

Ich kenne niemand, der um diese Zeit gestorbenist

Sven2
Beiträge: 149
Registriert: Do 7. Mär 2019, 23:37

Re: Small Talk: Thread für Frühaufsteher - von 3.00 - 7.00 Uhr

#234

Beitrag von Sven2 » Sa 29. Mai 2021, 01:11

Da sieht man Mal, was im Biorhythmus alles eingeplant ist!

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 9273
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Small Talk: Thread für Frühaufsteher - von 3.00 - 7.00 Uhr

#235

Beitrag von emil17 » Sa 29. Mai 2021, 16:45

Oli hat geschrieben:
Mi 26. Mai 2021, 04:31
Ich habe neulich gelesen, dass die meisten Menschen morgens zwischen 3 und 5 sterben. Jetzt frage ich mich natürlich, ob die senile Bettflucht etwas damit zu tun hat und wenn ja, was. :hmm:
Da habe ich bessere Nachrichten: Die meisten Menschen tun zwischen 3 und 5 Uhr morgens nicht sterben, sondern die tun schlafen! Also fürchte dich nicht!
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“