Planen fuer den Notfall oder nicht?

Was halt nirgendwo passt
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 4403
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Planen fuer den Notfall oder nicht?

#1041

Beitrag von Rohana » Do 1. Apr 2021, 14:17

Oli hat geschrieben:
Do 1. Apr 2021, 12:18
dass man nie so doof denken kann, wie es kommt. :)
So isses :lala:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1918
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Planen fuer den Notfall oder nicht?

#1042

Beitrag von Hildegard » Do 1. Apr 2021, 16:33

Hab irgendwo gelesen, dass "der Kapitän" des Schiffes eine ca 30 jährige Ägypterin gewesen sein soll?/ist. Stimmt das?
Nachsatz war: Frauen können DOCH einparken!
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 9175
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Planen fuer den Notfall oder nicht?

#1043

Beitrag von emil17 » Do 1. Apr 2021, 18:09

Beim heutigen Datum kann vieles stimmen, oder auch nicht :)
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10466
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Planen fuer den Notfall oder nicht?

#1044

Beitrag von kraut_ruebe » Do 1. Apr 2021, 21:32

Ich glaub ja eher an die Therorie 'wenden' und nicht an 'einparken'

I bet you can't turn around in the Suez Canal

Hold my beer!
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1918
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Planen fuer den Notfall oder nicht?

#1045

Beitrag von Hildegard » Fr 2. Apr 2021, 00:29

emil17 hat geschrieben:
Do 1. Apr 2021, 18:09
Beim heutigen Datum kann vieles stimmen, oder auch nicht :)
Das war schon vor ein paar Tagen, tangiert mich aber nicht wirklich, Kapitän ist ja normal nicht am "Steuerrad", oder wie nennt man das bei so einem Koloss? Frage eines "Binnenländers", der bei Traumschiff geschlafen hat :mrgreen:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
Oli
Moderator
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Planen fuer den Notfall oder nicht?

#1046

Beitrag von Oli » Fr 2. Apr 2021, 03:48

Auf Wasserstraßen und in Häfen sollte den Job eh ein revierkundiger Lotse machen.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“