Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

Was halt nirgendwo passt
Antworten
catweazle13
Beiträge: 79
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 15:09

Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#1

Beitrag von catweazle13 » Fr 12. Feb 2021, 16:01

Wollt euch nur erinnern das man gerade optimal seine Geräte abtauen kann, da die Zwischenlagerung im Freien gerade super ist. :daumen:

sybille
Beiträge: 3570
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#2

Beitrag von sybille » Fr 12. Feb 2021, 19:30

Danke! Aber bei mir ist gerade alles ok.
Oder mach ich es doch morgen? Neu sortieren kann ja nichts schaden.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
Specki
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1165
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 16:40
Familienstand: verheiratet

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#3

Beitrag von Specki » Fr 12. Feb 2021, 19:56

Danke, danke danke!
Ich hätte es vermutlich total verpeilt. Aber wir haben grad nachts -15°C, es ist ideal!
Gerade alles leer geräumt und raus gestellt.

Vielen Dank ;)

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1885
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#4

Beitrag von Hildegard » Fr 12. Feb 2021, 23:14

Ja für irgendwas ist diese Kälte ja doch nützlich. :mrgreen:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#5

Beitrag von osterheidi » Sa 13. Feb 2021, 07:45

Übrigens auch textilien die motten - und milbengefährdet sind kann man raushängen

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1390
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Wohnort: hinterm Mond
Kontaktdaten:

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#6

Beitrag von Doris L. » Sa 13. Feb 2021, 10:34

Übrigens auch textilien die motten - und milbengefährdet sind kann man raushängen
Daran dachte ich schon, der große Teppich ist mir echt zu schwer zum rausbringen.

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1390
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Wohnort: hinterm Mond
Kontaktdaten:

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#7

Beitrag von Doris L. » Sa 13. Feb 2021, 11:38

Die kleinen Teppiche wasche ich hinundwieder, aber die habe ich rausgelegt. Kann ja nicht schaden.
Das Wetter eigenet sich hervorragend für Hausputz. Mit Sonne und Schnee verstärkt sich das Licht. Alles ist heller und man sieht mehr.

catweazle13
Beiträge: 79
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 15:09

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#8

Beitrag von catweazle13 » Sa 13. Feb 2021, 12:00

Auch eine Holzwurmbehandlung kann erfolgreich sein!
Also alles raus wo der Wurm drin ist.

:ziege:

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1390
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Wohnort: hinterm Mond
Kontaktdaten:

Re: Dauerfrost - Gefrierschränkle / Truhen abtauen

#9

Beitrag von Doris L. » Sa 13. Feb 2021, 12:35

Auch eine Holzwurmbehandlung kann erfolgreich sein!
Also alles raus wo der Wurm drin ist.
Ich seh schon die Leute die Dachbalken rausholen :haha:
Aber im Ernst, eine Weile hatte ich eine Dachwohnung. Arschkalt war es, vor allem im Treppenhaus. Vor dem Einziehen sah ich das nicht, war alles hübsch gestrichen. Aber dann kamen die Holzwürmer zu hunderten aus der Treppe. Ich hatte Glück das meine Möbel nicht befallen wurden. Jedenfalls war es im Treppenhaus um die Minusgrade.

Wie lange sollten Teppiche und Kleidung draußen bleiben? Über Nacht?

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“