I like Windoof

Was halt nirgendwo passt

Re: I like Windoof

Beitragvon Peterle am Mi 17. Mai 2017, 13:46

Und ich dachte "dumm" ist nicht unbedingt ein Lob.
So verschieden sind die Ansichten. Ich hatte übrigens nicht auf dein erstes Posting reagiert (solche Meldungen sind ja nun wirklich nicht mehr der aktuelle Hit), nur auf den verbalen Ausfall mit DAU und der Spezifizierung in den einzelnen Antwortpostings.
Und ich finde die flapsige Art der Amis auch nicht unbedingt prickelnd.

Aber wenn es um die Belustigung geht:
Als ich mit meinem ersten Android Handy rumspielte war ich zu doof, dieses wieder zu Aktivieren. Von Gestensteuerung hatte ich entfernt gehört, gebraucht jedenfalls nie. Jedenfalls habe ich wie wild auf den "annehmen" Button getippt (wegen Rufannahme), bewirkt jedenfalls nichts. Da hätte ich gern einen Windows- DAU im Büro gehabt der mir Android- DAU erklärt, wie mein Handy funktioniert.

Gruß

Peter
Benutzeravatar
Peterle
 
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 16:28
Wohnort: Schöningen, Klimazone 7b
Familienstand: verheiratet


Re: I like Windoof

Beitragvon sybille am Mi 17. Mai 2017, 19:21

Die primitivsten Fehlersuchregeln (ist es eingeschaltet? Kabel drin?, beim Drucker sind es zwei, Netzwerk und Strom) sind jedem zumutbar.
Auch die Leute, die sich melden "es druckt nicht" und wenn du rankommst, ist unten am Bildschirm so ein hopsendes Druckersymbol mit einem roten Ausrufezeichen drin - "klick mal drauf, der will dir was sagen" - The Printer is out of paper - "Ja, was tun wir denn da jetzt" sind noch nicht die ganz normalen User. Ich frage mich dann, wie die es schaffen, zu Hause mehrere Jahre lang unfallfrei einen Staubsauger oder Wasserkocher zu bedienen.


Genau das denke ich auch :haha: Auf der Arbeit hat man ja seinen Deppen der sich kümmert und zuhause muss man sich selber kümmern oder hat eine Haushaltshilfe. Oft hat das weniger mit Können als mit Wollen zu tun.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.
Benutzeravatar
sybille
 
Beiträge: 3022
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48


Re: I like Windoof

Beitragvon Rohana am Mi 17. Mai 2017, 19:27

Peterle hat geschrieben:Und ich dachte "dumm" ist nicht unbedingt ein Lob.

Manchmal gibts halt kein Lob... und auch Intelligente können mal was dummes tun.

In diesem Zusammenhang empfehle ich Sekundenschaf und etwas Humor wenn man selbst mal das Schaf ist ;) http://www.sekundenschaf.de/
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
 
Beiträge: 1616
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: I like Windoof

Beitragvon Peterle am Mi 17. Mai 2017, 19:44

Ich gehe davon aus, ihr schert einfach alle über einen Kamm.
Ich kenne hochdotierte Menschen im mittleren Management, die fassen nix an, wenn es nicht geht.
Ich kenne Aushilfen, Minijobber oder Praktikanten, die fassen nix mehr an nach dem ersten Einlauf.
Und ich kenne auch die Unternehmen, wo es dem Cheffe mal ganz recht geschieht, wenn alles steht weil Drucker nicht druckt.

Ursache ist in der Führung zu sehen. Will ich, dass jeder mit Drucker, Fax und Konsorten umgehen kann, dann lasse ich dass schulen.
Will ich das nicht oder beschäftige einen dafür, dann sind eure Szenarien üblich.

Aber darum ging es nicht (und das solltet ihr eigentlich auch bemerkt haben), es ging um den Ausdruck DAU oder um den geforderten SDAU (eigentlich BDU: Brain Dead User oder Hirntoter).
Dumm ist eigentlich ein Mangel, ein Mangel an Tranferleistung oder Lernfähigkeit. Darüber zu spotten oder Kollegen so bezeichnen ist, was ich bekrittelt hatte (für die, die mit Bezug auf meine Posts am Thema vorbei schreiben).
Außerdem wirft das auch ein schlechtes Licht auf den, der so schreibt:
Sind die Kollegen so, was ist dass dann für ein Unternehmen?
Sind die Kunden so, was ist das dann für ein Umfeld?
Sind Bekannte so, womit umgebe ich mich da?

Aber genug jetzt dazu, war ja nur dem Hype hinterher gelaufen.

Gruß

Peter
Benutzeravatar
Peterle
 
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 16:28
Wohnort: Schöningen, Klimazone 7b
Familienstand: verheiratet


Re: I like Windoof

Beitragvon bielefelder13 am Do 18. Mai 2017, 06:42

Sehr gut Peter. :daumen:
Fang nie an aufzuhören. Höre niemals auf Anzufangen.
Benutzeravatar
bielefelder13
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 667
Registriert: Do 3. Mär 2016, 09:03
Wohnort: Bielefeld
Familienstand: ledig


Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast