Heute schon gelacht?

Forenschänke und Smalltalk
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5622
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Heute schon gelacht?

#3161

Beitrag von ihno » Fr 5. Jul 2019, 11:51

vieleicht fehlt noch ein wichtiger Teil. ?
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

Zaphira
Beiträge: 338
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:51
Familienstand: verliebt
Wohnort: Franken

Re: Heute schon gelacht?

#3162

Beitrag von Zaphira » Fr 5. Jul 2019, 14:49

Ja klar, die Auflösung fehlt noch.

Rauhfasertapete entsteht durch niesen mit Müsli. :haha: :haha: :haha:
Mein Ziel ist ein Leben von dem ich keinen Urlaub brauche.

Wildmohn
Beiträge: 586
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 13:04
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Berlin und MeckPomm

Re: Heute schon gelacht?

#3163

Beitrag von Wildmohn » Fr 5. Jul 2019, 19:29

Hmmm, jaaa, wenn man sich bemüht isses vielleicht ein ganz wenig lustig. ;)
Neues Schaffen heisst Widerstand leisten. Widerstand leisten heisst Neues schaffen. (Stéphane Hessel)

Zaphira
Beiträge: 338
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:51
Familienstand: verliebt
Wohnort: Franken

Re: Heute schon gelacht?

#3164

Beitrag von Zaphira » Fr 5. Jul 2019, 19:59

Du warst noch nie da, wo ich arbeite..........
Mein Ziel ist ein Leben von dem ich keinen Urlaub brauche.

Benutzeravatar
Oli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Heute schon gelacht?

#3165

Beitrag von Oli » Fr 5. Jul 2019, 20:07

Ich schätze das gilt für über 99% der Mitglieder hier.

ina maka
Beiträge: 10180
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ

Re: Heute schon gelacht?

#3166

Beitrag von ina maka » Fr 5. Jul 2019, 20:42

Zaphira, wo arbeitest du denn?

"Und was tun Sie für den Umweltschutz?"
"Ich werfe niemals eine Fahrkarte weg, sondern benutze sie mehrmals."
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE

Zaphira
Beiträge: 338
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:51
Familienstand: verliebt
Wohnort: Franken

Re: Heute schon gelacht?

#3167

Beitrag von Zaphira » Sa 6. Jul 2019, 21:14

Ich arbeite in einem Amt.

Da geht's oft nicht lustig zu.
Mein Ziel ist ein Leben von dem ich keinen Urlaub brauche.

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1990
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Heute schon gelacht?

#3168

Beitrag von strega » Sa 6. Jul 2019, 21:58

ina maka hat geschrieben:
"Und was tun Sie für den Umweltschutz?"
"Ich werfe niemals eine Fahrkarte weg, sondern benutze sie mehrmals."
Ich kauf erst gar keine, dann fällt auch kein sinnloser Müll an :)
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Manuela
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Feb 2018, 17:31

Re: Heute schon gelacht?

#3169

Beitrag von Manuela » Do 25. Jul 2019, 08:56

Gott und der Hl. Franziskus unterhielten sich über die Natur
Gott:
Franziskus du kennst dich aus mit den Gärten und der Natur. Was ist eigentlich los,da unten in Europa und
den USA? Was ist passiert mit Löwenzahn, Veilchen, Disteln und alle den Pflanzen die ich vor Aeonen
erfunden hatte? Ich hatte einen perfekten Gartenplan, der keine Arbeit machte. Diese Pflanzen wachsen in
jeder Art von Erde, brauchen kaum Wasser und vermehren sich im Überfluss. Der Nektar von den
langlebigen Blüten lockt Schmetterlinge, Bienen und Scharen von Singvögeln an. Ich erwarte, dass die Erde
mit Gärten voller Blüten übersät ist. Doch alles was ich sehe, sind Flecken von Grün.
Heiliger Franziskus:
Es sind die Vorstädter, die sich dort ansiedelten, Herr. Sie fingen an, Deine Blumen Unkraut zu nennen und
machten sich die Mühe, sie alle umzubringen und gegen Gras auszutauschen.
Gras!? Aber das ist so langweilig und gar nicht farbenfreudig. Es zieht keine Schmetterlinge, Bienen oder
Vögel an, und es ist empfindlich gegen größere Temperaturschwankungen. Wollen diese Menschen wirklich
dort Gras züchten?
Anscheinend nicht, Herr. Sie düngen und wässern es, doch sobald das Gras ein wenig wächst, mähen sie
es wieder ab, manchmal zweimal die Woche.
Sie mähen es? Machen sie Heuballen?
Nein, nicht wirklich, Herr. Sie harken es auf und stopfen es in Säcke.
In Säcke ??? Warum, machen sie Geld damit? Verkaufen sie es?
Nein, Herr, gerade das Gegenteil. Sie bezahlen, damit es weggeschafft wird.
Jetzt, lass mich das richtig verstehen, sie düngen es um das Wachstum zu beschleunigen und wenn es
wächst, dann mähen sie es wieder, und dann bezahlen sie, um es wegzuschaffen?
Ja, Herr!
Diese Vorstädter müssen ja mächtig froh sein, wenn wir im Sommer den Regen zurückdrehen und die Hitze
aufdrehen. Das verlangsamt bestimmt das Wachstum des Grases und spart jede Menge Arbeit.
Du wirst es nicht glauben, Herr, aber wenn das Gras dann aufhört, so schnell zu wachsen, schleifen sie ihre
Gartenschläuche aus dem Keller und bezahlen viel Geld für die Bewässerung, so dass sie weiter mähen
können und wieder bezahlen, wenn das Gras entsorgt wird.
Was für ein Blödsinn! Wenigstens haben sie einige Bäume stehen lassen. Das war genial von mir, die
Bäume zu erschaffen. Die Bäume tragen im Frühling Blüten,um die Landschaft zu verschönern, im Sommer
sorgen sie für Schatten, und im Herbst fallen die Blätter zu Boden und formen eine natürliche Decke, um die
Feuchtigkeit in der Erde zu erhalten und die Bäume und Büsche im Winter vor Kälte zu schützen. Dann
verwesen sie und werden zu Kompost, um die Erde zu verbessern. Es ist ein natürlicher Kreislauf des
Lebens.
Du setzt dich besser hin, Herr. Sobald die Blätter fallen, harken die Vorstädter sie in große Haufen und
zahlen wieder dafür, dass sie entsorgt werden.
So etwas gibt`s doch nicht! Was machen sie dann, um die Strauch- und Baumwurzeln im Winter vor der
Kälte zu schützen und die Erde locker zu halten?
Nachdem sie die Blätter entsorgt haben, gehen sie und kaufen etwas, das Mulch heißt. Sie schleppen es
heim und anstatt der Blätter, häufen sie dieses Mulch unter die Bäume und Büsche.
Und wo bekommen sie diesen Mulch her?
Sie fällen Bäume und häckseln sie zu Mulch.
Genug, genug, GENUG.........! Ich will darüber nicht mehr nachdenken. Hl. Katharina, du befasst dich mit
Künsten. Was gibt`s denn für einen Film heute Abend?
Hl. Katharina:
„Dumm und Dümmer“, Herr. Es ist wirklich ein blöder Film, über die Vorstädter.
Gott:
Ach, lass es, ich glaube, ich habe gerade die ganze Geschichte vom Hl. Franziskus gehört!

Erzählt von HUM

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15201
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Heute schon gelacht?

#3170

Beitrag von Manfred » Do 25. Jul 2019, 22:55

tomatoes.jpg
tomatoes.jpg (56.35 KiB) 824 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“