Euer Selbstversorger-Ärger

Forenschänke und Smalltalk
Sven2
Beiträge: 83
Registriert: Do 7. Mär 2019, 23:37

Re: Euer Selbstversorger-Ärger

#2911

Beitrag von Sven2 » Sa 4. Jul 2020, 23:00

Das mit den Kohlrabi hab ich auch beobachtet.

Ich Streu immer Backpulver, das hilft.

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 4179
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Euer Selbstversorger-Ärger

#2912

Beitrag von Rohana » So 5. Jul 2020, 13:14

Wenn auf der Heuwiese wenige Stunden nach dem Mähen mittendrin auf dem ausgebreiteten Gras frische Pferdeäpfel liegen, da könnt ich aber sowas von :nudel: ... die sollen mir mal begegnen, denen kack ich auch auf den Teller! :sauenr_1: :sauenr_1: :sauenr_1: :bang: :dreh:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3363
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Euer Selbstversorger-Ärger

#2913

Beitrag von Zacharias » So 5. Jul 2020, 13:20

Gerade von Leuten mit heufressenden Tieren kann man doch sowas nicht verstehen.
Grüße,
Birgit

sybille
Beiträge: 3479
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Euer Selbstversorger-Ärger

#2914

Beitrag von sybille » So 5. Jul 2020, 16:36

Rohana hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 13:14
Wenn auf der Heuwiese wenige Stunden nach dem Mähen mittendrin auf dem ausgebreiteten Gras frische Pferdeäpfel liegen, da könnt ich aber sowas von :nudel: ... die sollen mir mal begegnen, denen kack ich auch auf den Teller! :sauenr_1: :sauenr_1: :sauenr_1: :bang: :dreh:
Das ist ja völlig übel :bang: Wenn Du weißt wer das war würde ich dem das zeigen und ihm das Heu anbieten.
Zum Glück hatte ich im Heu noch keine Pferdeäppel.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“