Small Talk: Der Thread für Belangloses

Forenschänke und Smalltalk
Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Der Thread für Belangloses

#4731

Beitrag von Hildegard » Di 4. Jun 2019, 18:52

Maisi hat geschrieben:15-20.000 für eine Außenküche? :eek: So viel hat ja nicht mal meine richtige Küche gekostet...
Da ist wahrscheinlich ein Lieferservice für Essen auf Rädern auf Lebenszeit includiert!
Ja ich kann mir das schon vorstellen, nachdem ich bei Bekannten gesehen/gehört habe, was sich dafür als Luxusversion zwecks "Deko verbraten lässt..." :)
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Der Thread für Belangloses

#4732

Beitrag von Rohana » Di 4. Jun 2019, 20:21

So viel Schnickschnack könnte ich nicht mal hindekorieren wenn ich mir Mühe gäbe... :eek:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5654
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Der Thread für Belangloses

#4733

Beitrag von ihno » Di 4. Jun 2019, 21:27

na war auch ein wok mit 1,20m durchmesser und son zeugs mit bei.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Der Thread für Belangloses

#4734

Beitrag von Hildegard » Di 4. Jun 2019, 22:53

Rohana hat geschrieben:So viel Schnickschnack könnte ich nicht mal hindekorieren wenn ich mir Mühe gäbe... :eek:
Genau betrachtet dient dieses gute Stück ja an sich als Deko. :lol:

Aber das kann noch getoppt werden.
Letzte Woche erfuhr ich vom neuesten Trend: "Deko-bäder" . In unserer Pampa...Nachbar-Markt mit 1500 EW haben von 3 mir persönlich bekannten "Haushalte" 2 davon diesen nach 35 Jahren renoviert. Das neue Bad war zwar sündteuer, (50.000!!€) wunderschön, luxuriös aber durch die verwendeten Materialien derart pflegeintensiv, dass im Keller eine alte Dusche zwecks "Körperpflege" eingebaut wurde um die "Deko-Anlage" zu schonen.
Der 3. "Deko-Bad und Kellerduschenbesitzer" ist eine Jungfamilie im neuen Eigenheim, dort hat man vom Design-Badezimmer im 1.Stock Panoramablick ...leider auch von der Strasse neben dem Haus bis in die Dusche hinein! :lol: - ohne Sichtschutz.
Ich versteh die Welt nicht mehr. :ohoh:
Und das sind alles keine Lottogewinner !
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5951
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Der Thread für Belangloses

#4735

Beitrag von 65375 » Di 4. Jun 2019, 23:04

Hildegard hat geschrieben:Und das sind alles keine Lottogewinner !
Nee, sonst hätten sie sich ja eine vernünftige Planung leisten können.....

Benutzeravatar
neuossi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 417
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 20:00
Familienstand: in einer Beziehung
Wohnort: südl. Brandenburg

Re: Der Thread für Belangloses

#4736

Beitrag von neuossi » Mi 5. Jun 2019, 00:30

Hildegard hat geschrieben:Das neue Bad war zwar sündteuer, (50.000!!€) wunderschön, luxuriös aber durch die verwendeten Materialien derart pflegeintensiv, dass im Keller eine alte Dusche zwecks "Körperpflege" eingebaut wurde um die "Deko-Anlage" zu schonen.
So viel hat mein Bad auch gekostet. Also das gute Bad und das, um das gute nicht dreckig zu machen. Und ein Haus und ein Grundstück waren noch dabei. :haha:

hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 4904
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48

Re: Der Thread für Belangloses

#4737

Beitrag von hobbygaertnerin » Mi 5. Jun 2019, 08:10

Wir durften vor kurzem so eine Aussenküche besichtigen, die Terasse hat ca. 20.000 Euro gekostet, die Einrichtung noch mal gut über 10.000. Gemauerter Brotbackofen, so ein ganz besonderer Grill, ich hab so was noch nie gesehen, die Aussenküchenmöbel haben schon ein Vermögen gekostet, Kühlschrank, Spüle mit Boiler, .........................
die Sonne knallt da so schön hin, die ganzen Obstbäume, die zuvor die Terasse beschatteten, mussten einem Kiesbeet weichen, damit die Gartenarbeit einfacher wird- die ganze Gartenumgesaltung muss auch noch ein schönes Sümmchen gekostet haben.
Die Leute scheinen sehr viel Geld zu haben, mein Aussenküchenzubehör hat unter 200 Euro gekostet, die Küchenmöbel hab ich vom Dachboden geholt, statt Kühlschrank haben wir eine Kühlbox, der alte Grill tut es immer noch, eigentlich grillen wir eher wenig, sondern ich koche mit dem Sampada, damit ich Holzkohle erzeuge.
Sicher wäre so ein toller Brotbackofen, in dem man auch Pizza backen kann, nicht zu verachten, aber ich hab die Leute mit der tollen Aussenküche gefragt, wie oft sie das alles nutzen- naja, ein teurer Spass für so wenig Nutzung.
Besonders wenn es sehr warm ist, dann speichern die Mauern, Pflastersteine und das Kiesbeet die Wärme, das ist gar nicht mehr gemütlich.
Vermutlich werden sie so eine Art Klimagerät auch noch für die Terasse erfinden, ist schon beeindruckend, was man in einen Garten an Geld stecken kann.

moorhexe
Beiträge: 1174
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 19:36

Re: Der Thread für Belangloses

#4738

Beitrag von moorhexe » Mi 5. Jun 2019, 13:38

ich habe in meiner außenküche meinen 4 flammengasherd mit backofen stehen. der wurde auf flaschengas umgerüstet.
dazu gibt es ein großes spülbecken und unterschränke, die mein sohn selbst gebaut hat.
da wir einen neuen selbstgebauten pool haben, wurde der alte abgerissen. so werden demnächst noch schränke dazu gebaut.(wir haben nun noch mehr platz)
es soll alles mausesicher werden.

im sommer, nein, sobald es das wetter zuläßt, kochen und essen wir draußen. wir haben eine große überdachte terasse .

wir grillen selten. ich habe einen feuerkorb. da verbrennen wir kleinholz und legen zum grillen einen rost auf. manchmal machen wir so auch mit den kindern stockbrot.
sonnige grüße von barbara
______________________
jeder winter wird zum frühling
http://www.regenwald.org

ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5654
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Der Thread für Belangloses

#4739

Beitrag von ihno » So 9. Jun 2019, 18:03

Heute waren wir in Rothenburg ob der Tauber. Ich hab doch selten soviele Japaner auf einem Haufen gesehen , und alle am knipsen wie na Japaner halt.
Im Juli wollen wir vieleicht nochmal nach Neu Schwanstein ,ich denke da wirds nicht besser.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Der Thread für Belangloses

#4740

Beitrag von Doris L. » So 9. Jun 2019, 18:24

Komisch, vor 50 Jahren habe ich keine Japaner in Rothenburg gesehen :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“