Seite 119 von 121

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Sa 22. Jun 2019, 11:26
von kraut_ruebe
im regen tanzen :michel:

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Sa 22. Jun 2019, 12:45
von kaliz
Beneidenswert. Hier warten wir immer noch vergeblich. Die ganzen Gewitter ziehen immer nördlich oder südlich an uns vorbei, dabei bräuchten wir den Regen schon so dringend.

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Sa 22. Jun 2019, 18:39
von sybille
Zu sehen wie gut es meinen Küken aus Naturbrut geht.
Sie sind jetzt 4 Wochen alt und erkunden mit der Glucke das gesamte Gelände. Bei mir steht das Gras hoch und sie haben ordentlich zu kämpfen aber das meistern sie sehr gut indem sie immer mal wieder eine Pause machen und von den Samen naschen.

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 10:10
von Küstenharry
Wenn unverhofft, beim jäten eines Chaosbeetes, faustdicke Kartoffeln aus dem Boden kommen. :michel: läuft.

De däösigsten Buern häbt de dicksten Kartuffeln

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 10:27
von Sonne
Dann lass es dir schmecken. :)

Was machst du daraus? :kochen:

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 10:58
von Küstenharry
Am leckersten sind immer noch frische Pellkartoffeln mit Butter oder Kräuterquark.
Sind für meinen ledierten Magen im Moment wohl am Besten.
Blöde Buttermilch mit Nektarinen Mischung
Bild

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 11:22
von Sonne
Küstenharry hat geschrieben:Blöde Buttermilch mit Nektarinen Mischung
Bild


Alles Müller??? :platt: Oder was?

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 19:10
von sybille
Ein tolles Erlebnis und ein schönes Bild aber ich hoffe meine beiden Küken baumen nur tagsüber auf.

Bild

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 20:46
von Sonne
Wie brav die da sitzen. :)

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 16:07
von ina maka
Heute war bei uns Marillenfest :michel:
(das sind Aprikosen)
Also bis vor kurzem hab ich eingekocht (Marmelade, Kompott) und dazu so viele Marillen gegessen, wie ich konnte.
Die Kinder haben derweil Kerne geknackt und nach der Arbeit setzte ich mich hin, um mir auch ein paar Kerne zu knacken.
Nein, keine bitteren dabei - aber sie sind sehr sehr aromatisch.
wir essen die Kerne "schon immer" sehr gern, sind Wachauer Marillen.
So einen Baum hätt ich gerne selber :verknallt:

Jetzt trocknen die restlichen Kerne und das Eingekochte kühlt aus.