Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

Forenschänke und Smalltalk
Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15222
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#1

Beitrag von Manfred » Di 10. Aug 2010, 08:06

Hallo,

in diesem Thread soll es um die schönen Momente im arbeitsreichen Selbstversorgerleben gehen.
Erzählt vo euren Erlebnissen, zeigt Bilder eurer Tierbabies, strahlende Kinderaugen etc. etc.

Ich lege mal vor. Von heute früh. Morgenstimmung auf der Weide.
Bild. 0,6 MB

Benutzeravatar
frodo
Beiträge: 3799
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Hunsrück, 400m ü. NN, Westhang

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#2

Beitrag von frodo » Di 10. Aug 2010, 09:00

vielleicht bin ich da zu anspruchslos, aber für mich repräsentieren folgende Bilder schöne Momente :)
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind
A.Einstein

Olaf
Beiträge: 13549
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#3

Beitrag von Olaf » Di 10. Aug 2010, 09:10

Dann hätt ich den beizusteuern, ist mir Sonntag im Gewächshaus gelungen:
http://img651.imageshack.us/img651/2779 ... 31x554.jpg
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15222
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#4

Beitrag von Manfred » Di 10. Aug 2010, 11:22

@Frodo: Geht mir auch so. Stand gestern erst wieder vor den Trauben. :)

Thomas

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#5

Beitrag von Thomas » Di 10. Aug 2010, 15:56

Schöne bilder

Aber warum hast du Frodo ein Thermometer abgelichtet , war das dass Thermometer von deiner Selbstgebauten Solaranlagt

Benutzeravatar
erdbeben
Beiträge: 892
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 19:04
Wohnort: hessen rheingau
Kontaktdaten:

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#6

Beitrag von erdbeben » Di 10. Aug 2010, 18:56

das ist für mich was schönes meine mutter sie wird nächstes jahr 80 und geht immer noch jeden morgen mit zu den schafen das hält sie fit
Bild
klimazone 8a?

Benutzeravatar
frodo
Beiträge: 3799
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Hunsrück, 400m ü. NN, Westhang

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#7

Beitrag von frodo » Di 10. Aug 2010, 19:04

Thomas hat geschrieben:Schöne bilder

Aber warum hast du Frodo ein Thermometer abgelichtet , war das dass Thermometer von deiner Selbstgebauten Solaranlagt
so isses! :)
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind
A.Einstein

Benutzeravatar
Farmgirl
Beiträge: 56
Registriert: Do 5. Aug 2010, 12:40
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#8

Beitrag von Farmgirl » Di 10. Aug 2010, 20:48

Also da kann ich doch gleich ein Bild einstellen. Mein Mann baut einen neuen Stall für die Rasselbande. Doch er kommt nicht recht weiter weil sie ihn ständig belagern. :mrgreen: Hab mich köstlich amüsiert. :mrgreen: Eure Bilder sind übrigens großartig.
Dateianhänge
10.08 008.JPG
10.08 008.JPG (110.76 KiB) 18379 mal betrachtet
Geht nicht, gibt's nicht!

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 115
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:29
Wohnort: sudl.Wendekreis
Kontaktdaten:

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#9

Beitrag von Amigo » Di 10. Aug 2010, 23:37

Hola frodo ,

meine Frau fragt ob es sich bei deinen Trauben um die " Perle von Csaba " handelt.

Die wären so lecker süß.


lg
Amigo
.
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland !

Benutzeravatar
kleine hexe
Beiträge: 355
Registriert: Do 5. Aug 2010, 16:59
Wohnort: München Klimazone 7a

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

#10

Beitrag von kleine hexe » Sa 14. Aug 2010, 10:33

Hallo,
wie einige von euch ja wissen, hab ich dieses Jahr mit dem imkern angefangen .Ich habe noch keine eigenen Völker nur einen kleinen Ableger, den ich von unserem Imker Verein zu Lernzwecken geschenkt bekommen habe.Letztes Wochenende haben wir geschleudert alle Jungimker zusammen und jeder hat 7 Kg Honig bekommen .Die erfahren Imker unter euch werden sicher den Kopf schütteln ,oh man so wenig aber für mich war es ein wunderschönes Erlebnis .Hatte ich doch noch nie gesehen wie der Honig den wir Stadtmenschen in Gläsern kaufen entsteht.Ich war den ganzen Tag wie verzaubert und als ich abends mit meinen Gläsern nach hause radelte war ich sicher der glücklichste Mensch weit und breit . :michel:

caro

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“