ü40....

Forenschänke und Smalltalk
Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1697
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

ü40....

#1

Beitrag von Zottelgeiss » Mi 7. Okt 2015, 07:53

"Du Mama, wie hast Du eigentlich ausgesehen, als Du noch nicht alt warst?" (der Schnutziwutz, fast 5)

"Eigentlich bist Du mir ja zu alt." (mein Kumpel Speedy, älter als ich)

"Ich hab mich neulich mit Chr. unterhalten, der hat gesagt, in meinem Alter könnte ich keinen Neuwagen mehr erwarten." (mein Freund, der Schrauber, jünger als ich)

"Mama, was finden die eigentlich alle an Dir?" (mein Ältester, als er festgestellt hat, das ich einen Verehrer mehr als üblich hab)

"Besonders hasse ich es ja, wenn jemand im Bus für mich aufsteht." (meine Mutter, ü70)

"Mama, heute hat mich in der Schule einer gefragt, ob Du 'n Öko bist! Weil Du so aussiehst!" (mein Ältester)

"Am Telefon hören Sie sich VIEL jünger an!" (der bekloppte Klassenlehrer meines Zwölfjährigen)

Und dann noch Stefan, mein Vermieter und Freund, der mir hier das Haus passend gebaut hat:
"Boah, das riecht hier wie inner Frittenbude!" als ich SV- Buletten gemacht hab. :sauenr_1:

:doc:

Ich hab jetzt 'n Friseurtermin.
Vielleicht nützt das was. :haha:
Die eigenen Grenzen sind immer die Grenzen des anderen.

Benutzer 72 gelöscht

Re: ü40....

#2

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Mi 7. Okt 2015, 08:04

hihi - tja, "alt" ist relativ - inzwischen passiert es mir öfters, dass ich weißhaarige Männer auch irgendwie attraktiv finde - manche zumindest :pfeif:

Was ich immer wieder hören muss (und es bringt mich auf die Palme): "Mama :roll: Du bist eine andere Generation! Heute macht man das so"
(wenn ich zum Beispiel den Konsum von "social network" per "jetzt ist aber genug" einschränken will....)

der.Lhagpa
Beiträge: 1683
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:34
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: am See

Re: ü40....

#3

Beitrag von der.Lhagpa » Mi 7. Okt 2015, 09:34

:haha: Sehr schön!
Ich merke daß ich Sachen wie Whattsapp nicht verstehen oder gar haben will... Ging doch "früher" auch ohne...

Benutzeravatar
Narrenkoenig
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 22:45
Wohnort: Rastatt BaWü
Kontaktdaten:

Re: ü40....

#4

Beitrag von Narrenkoenig » Mi 7. Okt 2015, 12:12

"Was darfs denn sein junger Mann?"
Das mit dem jungen Mann hör ich auch erst seit der Bart jegliche Farbe verloren hat. :)

Grüße

Robert
Ich bin zur Vernunft gekommen,
leider war sie grad nicht da.

Benutzer 72 gelöscht

Re: ü40....

#5

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Mi 7. Okt 2015, 12:17

der.Lhagpa hat geschrieben:Ich merke daß ich Sachen wie Whattsapp nicht verstehen oder gar haben will... Ging doch "früher" auch ohne...
Das hat meine Tochter zu Augen gekriegt!

"ja, ja eh - deshalb seids ihr auch dauernd im Forum ..." :duckundweg: :lol:

der.Lhagpa
Beiträge: 1683
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:34
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: am See

Re: ü40....

#6

Beitrag von der.Lhagpa » Mi 7. Okt 2015, 12:58

Narrenkoenig hat geschrieben:"Was darfs denn sein junger Mann?"
Das mit dem jungen Mann hör ich auch erst seit der Bart jegliche Farbe verloren hat. :)

Grüße

Robert
Ja, ein "junger Mann"
ist manN erst mit weissem Bart - Vozugsweise von minderjährigen Mädels so betitelt... Das kenn ich gut...
Schlimmer finde ich es noch in der Kneipe : " Was darf ich IHNEN bringen?"...

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: ü40....

#7

Beitrag von osterheidi » Mi 7. Okt 2015, 13:19

oh mein gott was für ein thema...als ich 18 war, frisch den führerschein und alle jüngeren freunde mit dem käfer meiner mutter zum rockkonzert gefahren habe, da fragte der ordner ob ich schon 18 wäre, die 15 jährigen fragte er nicht. die zeit dazwischen lass ich jetzt mal aus....als ich mit ü50 nochmal nachts unterwegs war hieß es immerhin: bist du die inhaberin des clubs? heute mit fast 60 bin ich die älteste am arbeitsplatz und genieße respekt, privat eher nicht. am schlimmsten sind gleichaltrige oder ältere die mit noch älteren kindern oder enkeln angeben oder mir erzählen was für alpenüberquerungen sie gerade hinter sich haben. :roll:
digitales und konsorten haben mir meine kinder einfach so netter weise und umsonst gezeigt und gesagt dass is wichtig für die zukunft. sie erinnern mich daran updates zu machen etc....
heute bin ich in der lage mal auszuwählen welchen digitalen wahnsinn ich mitmache:

foren sind anscheinend nur was für leute die am rechner sitzen.........dass ich dabei liege mit dem ipad erwähne ich gegenüber anderen lieber erst gar nicht :haha:

dafür mach ich mir vorher im grundstück den buckel krumm , da machen junge helfer schon nach 20 minuten die erste zigarettenpause :flag:

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2047
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: ü40....

#8

Beitrag von strega » Mi 7. Okt 2015, 15:02

is ja schon ein gewisses Barometer:
alle Jahre wieder lass ich mich hier in der Gegend mit einer gewissen Person sehen. Vor ein paar Jahren hiess es dann noch:
"Ahaaa, ist das deine Mutter?!" -
Dieses Jahr hiess es dann mehrmals:"Ahaaaah, ist das deine Schwester???!"
Boah, ich bin topfit und steck ne Menge Jüngere locker in die Tasche beim Graben, Hacken, Laufen und gerne Leben :)
Die sind ja alle völlig irre, bloss weil ich zwei weisse Haare entwickelt hab als Zeichen meiner zunehmenden Weisheit :engel:

Wenn ichs nicht ein paar Monate im Jahr bräuchte würde ich das Handy im Garten vergraben und nur alle heiligen Zeiten rausholen :pft:
Wenn ich mir das Kleingedruckte bei Whatsapp durchlese, liest wohl eh kaum jemand, krieg ich das Kotzen. Will ich nicht, den Bullsh.t! :motz:
Wenn ich mal kein Handynetz habe, was schon mal vorkommt - und ich halte mich sehr gerne an besagten Stellen auf und entdecke immer wieder gerne neue Funklöcher - so atme ich erstmal tief durch und geniesse die Tiefe der Schlucht, des Waldes, und freu mich an jedem Kräutlein am Wegesrande :hhe:
In Ordnung, das könnt ich auch mit Handynetz haben. Aber ohne isses wesentlich reizvoller :grinblum:
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
poison ivy
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:46
Wohnort: vom Winde verweht

Re: ü40....

#9

Beitrag von poison ivy » Mi 7. Okt 2015, 16:15

etwas verwirrent, dass ich nacheinander inzwischen ein paar ungefragt am Buffet Seniorenpreis bezahlt hab
parallel aber, wenn ich Alkohol bestelle, den Ausweis zuecken muss, zum Beweis, dass ich wirklich ueber 21 bin :hmm:

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: ü40....

#10

Beitrag von Little Joe » Mi 7. Okt 2015, 17:51

Schülerin zur Kollegin: Wie alt bist du eigentlich FRau S.?
Kollegin: 56
Schülerin: Lohnt es sich da noch sich die Haare zu waschen?
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“