Das Wetter heute

Forenschänke und Smalltalk
Benutzeravatar
si001
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter heute

#6131

Beitrag von si001 » So 6. Aug 2023, 22:19

Bei uns waren heute Höchsttemperaturen von 13 Grad, dazu Dauerregen und ne Stormwarnung für die Nacht.
Der Regen tut uns nichts, aber Sturm ist für unsere Lage nicht gut.
Die Schnecken rennen in Scharen über die Terrasse. Ich fange jede, die ich sehe. Fürchte mich schon vor der Plage im nächsten Frühjahr.
Ja, Pilzkrankheiten. Ich spritze regelmäßig mit Natron+Öl. Klopf auf Holz. Bisher hat es nur eine Kürbispflanze nicht geschafft. Die war praktisch über Nacht dahin.
Ringsum ist der Riesling hinüber. Der scheint besonders pilzanfällig zu sein.
Ich habe 7 Weinstöcke. Beim Kauf habe ich auf Pilzresistenz geachtet. Bisher ist´s gut.

Nächste Woche soll es wieder trocken werden.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
www.miteigenenhaenden.de

Benutzeravatar
MeinNameistHASE
Moderator
Beiträge: 1220
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:51
Familienstand: Single
Wohnort: Zwischen Monte Kali und Wasserkuppe in der Rhön

Re: Das Wetter heute

#6132

Beitrag von MeinNameistHASE » Mo 7. Aug 2023, 11:36

Regen, Regen und nochmal Regen...

Von gestern bis heute schon wieder über 30 Liter/qm - und nicht in sachtem Landregen, nein kurze heftige Schauer mit dicken Tropfen.

Die Tomaten stehen doch überraschend stabil und scheinen die Nässe bisher zu tolerieren. Die Kartoffeln sind da schon etwas empfindlicher, stehen aber noch gut da.
Frustrierend ist der Blick über die Hausgartengrenzen hinaus: Der Mais ist nicht aus den Puschen gekommen und hat jetzt mit ca. 80 cm Höhe die Fahne geschoben. Das Getreide legt sich Stück für Stück um und zu allem Überfluss fangen die ersten Körner in den Ähren an zu keimen :ohoh:
Es ist bei mir zwar nur Hobby, aber trotzdem ärgerlich... :ohm:
Ich verlasse mich auf meine Sinne: Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 5425
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Das Wetter heute

#6133

Beitrag von Rohana » Mi 9. Aug 2023, 14:44

Unser Mais ist immerhin knappe 2m hoch und bekommt vielleicht wenigstens ordentliche Kolben statt gar nichts. Da wo der heftige Regen und Wind den Weizen sachte umgelegt haben, keimt er fröhlich vor sich hin (teils schon so 10cm hoch :ohoh: ), da wo er noch gescheit steht ist er bloss schwarz :kaffee:

Ich freue mich dass ich die Winterschuhe nicht ordentlich aufgeräumt sondern in Reichweite habe, und Kekse gebacken haben wir auch schon :aeh:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

sybille
Beiträge: 4337
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Das Wetter heute

#6134

Beitrag von sybille » Mi 9. Aug 2023, 18:35

Ich freue mich dass ich die Winterschuhe nicht ordentlich aufgeräumt sondern in Reichweite habe, und Kekse gebacken haben wir auch schon
Wenn ich meine Königskerze so betrachte macht es Sinn das ich meine Thermostiefel immer noch neben der Haustür stehen.
Es ist zwar noch etwas früh die Königskerze einzuschätzen aber viel wird sich da nicht mehr tun.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter heute

#6135

Beitrag von si001 » Mi 9. Aug 2023, 20:38

Ab morgen wird es bei uns trocken und wärmer. Obwohl, sie haben die Temperaturen heute im Laufe des Tages nach untern korrigiert. Naja, 24°C und Sonne sind im August besser als 13°C und Regen.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
www.miteigenenhaenden.de

fabfiddle
Beiträge: 132
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 19:16
Familienstand: verlobt
Wohnort: Aschersleben

Re: Das Wetter heute

#6136

Beitrag von fabfiddle » Di 15. Aug 2023, 18:57

Zum dritten Mal innerhalb 30 Stunden Unwetter mit Sturm und Starkregen, etwa 40 Liter… alles was höher wächst ist umgerissen, an den Hängen spült es die schwache Erde weg :ua:
Im Juni und Juli kaum ein Tropfen, und jetzt ununterbrochen Regen und diese Unwetter… nur noch irre :ohoh:

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2057
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Das Wetter heute

#6137

Beitrag von Sonne » Di 15. Aug 2023, 21:07

Ich glaube fast, ich wohne in diesem Jahr in einer rosaroten Blase. Bei uns war heuer fast alles optimal.

Als wir 3 Wochen im Urlaub waren, war allerdings eine wochenlange Trockenperiode. Da unsere Gießhelferlein nach 4 Tagen in nullkommanix unser komplettes Wasser verbraucht hatten, haben wir ihnen gesagt, sie sollen nur die Gewächshäuser gießen und die Kübel und Ansaaten. Wir hatten Angst, sie würden mit Leitungswasser den ganzen Garten weiter so großzügig bewässern und wir waren uns nicht sicher, was das am Ende vom Jahr für unsere Wasserrechnung bedeutete.

Also vertrockneten in der Zeit die Himbeeren und der Knoblauch blieb winzig. Das war sehr schade. Aber nicht mehr zu ändern.

Doch sonst - soviel wie heuer habe ich noch nie geerntet. Gerade hat es wieder ein leichtes Gewitter - aber wieder alles moderat. Nur einmal war es heftiger. Aber das Gemüse hat dem getrotzt.

Wir wird manchmal ganz flau, wenn ich von anderen - wie eben von @Fabfiddle - lese / sehe / höre. :platt:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

sybille
Beiträge: 4337
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Das Wetter heute

#6138

Beitrag von sybille » Mi 17. Jan 2024, 18:20

6 Uhr Nachrichten - in ganz RLP Eisregen. Bitte nur mit dem Auto unterwegs sein wenn es unbedingt nötig ist und dann nur mit vollem Tank und warmen Sachen, warmen Getränken und genügend zum Essen.
Hier war nichts. Ich bin 6:45 Uhr los wie immer mittwochs. Tank 1/4 voll weil Tanke zu teuer. Da komm ich morgen vor 6:30 Uhr vorbei und dann ist es günstiger zu tanken. Den ganzen Morgen nichts und dann fing es an zu nieseln. Der Mittwochskunde kam von der Arbeit weil der Chef alle Angestellten wegen Eisregen nach Hause geschickt hatte. Da hatte ich dann doch Muffen bekommen und mich beeilt. 12:45 Feierabend, auf dem Auto lag eine dicke Eisschicht die sich gut abkratzen ließ und die Straßen waren ok. Fahr ich den nicht geräumten Wirtschaftsweg zu den Tieren hoch oder nicht? Das erste Stück war ok und ich fuhr weiter. Alles gut.
War das alles wieder nur Panikmache oder habt ihr Schlimmes erlebt?
Zuhause angekommen war immer noch Eisregen aber seit ca. 15 Uhr kommen dicke Schneeflocken runter.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 4108
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter heute

#6139

Beitrag von si001 » Mi 17. Jan 2024, 18:31

Bei uns war heute Morgen Eisregen. Jetzt sind 9 Grad plus. Heute Nacht fällt die Temperatur dann wieder unter Null und morgen früh wieder Eisregen.
Heute brauchten wir nicht raus, aber morgen. :hmm:
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
www.miteigenenhaenden.de

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 6367
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Das Wetter heute

#6140

Beitrag von 65375 » Mi 17. Jan 2024, 18:58

Hier ist Eisregen, und draussen ist es sehr ruhig. Die meisten sind wohl brav zuhause.
Schule ist online, aber die Kinder lassen die Lehrer im Videocall allein sitzen.
Freche Gören! :motz:

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“