gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Gesunde Ernährung, Bewegung, Hygiene etc.

Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon Akopalüze am Fr 15. Feb 2019, 20:16

Ich könnte mir denken, dass andersistanders gerne alle Gifte abwaschen möchte, die möglicherweise zum Einsatz kommen.
Bei Äpfeln soll das mit der Natronlauge gut funktionieren.
https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit ... se-richtig
https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acs.jafc.7b03118
Welches Gift würdest Du denn gerne mitessen, Rohana?
Benutzeravatar
Akopalüze
 
Beiträge: 445
Registriert: So 3. Nov 2013, 18:05
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon Rohana am Fr 15. Feb 2019, 22:16

Ich dachte er hat seine "natürlich gewachsenen" Walnüsse, da wird ja wohl kein "Gift" dran sein - abgesehen davon sind die Nüsse der Walnuss eh in die grüne Schale eingepackt, kommen also nichtmal mit potentiellen "Giften" von draussen in Berührung... :hmm:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 3608
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon si001 am Fr 15. Feb 2019, 22:48

Rohana hat geschrieben:abgesehen davon sind die Nüsse der Walnuss eh in die grüne Schale eingepackt, kommen also nichtmal mit potentiellen "Giften" von draussen in Berührung... :hmm:

Genau das habe ich mich auch gerade gefragt. Sieht hier jemand Gespenster? :hmm:
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/
Benutzeravatar
si001
 
Beiträge: 3657
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Wohnort: Kraichgau
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon Akopalüze am Fr 15. Feb 2019, 23:41

Ich denke zwar auch, dass beim Walnussanbau eher wenig Chemie eingesetzt wird und ich möchte auch keine Schwarzmalerei betreiben, aber ganz so einfach wie ihr euch das vorstellt ist es wohl leider nicht. Haselnüsse haben ja auch eine Schale und trotzdem kann man in Nutella Pestizide nachweisen.Grüne Walnüsse benutzt man ausserdem auch inklusive der Schale als Geheimzutat in Pflaumenmus.
Fungizide werden die bei Walnüssen wahrscheinlich schon benutzen und den Boden unter den Bäumen mit einem Totalherbizid frei von Bewuchs halten, damit man die Nüsse überhaupt maschinell ernten kann.
Rohana, Du als angehende Landwirtin kannst Dir da wahrscheinlich viel leichter einen groben Überblick verschaffen und uns dann an Deinen Erkenntnissen teilhaben lassen.Ich bin ja nur interessierter Laie.
@ andersistanders :Ich würde einfach mal nach Walnussbäumen in Deiner Nähe suchen, wo Du im Herbst welche einsammeln kannst.
Benutzeravatar
Akopalüze
 
Beiträge: 445
Registriert: So 3. Nov 2013, 18:05
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon Hildegard am Sa 16. Feb 2019, 00:53

Unter Walnuissbäumen wächst normal nicht viel, da braucht es keine Pestizide.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)
Benutzeravatar
Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1604
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon Rohana am Sa 16. Feb 2019, 08:28

Akopalüze hat geschrieben:Ich denke zwar auch, dass beim Walnussanbau eher wenig Chemie eingesetzt wird und ich möchte auch keine Schwarzmalerei betreiben, aber ganz so einfach wie ihr euch das vorstellt ist es wohl leider nicht. Haselnüsse haben ja auch eine Schale und trotzdem kann man in Nutella Pestizide nachweisen.

Nutella besteht ja nicht nur aus Haselnüssen ;) da würde mich der Nachweis in der Haselnuss oder Walnuss als solches schon eher interessieren.
Fungizide werden die bei Walnüssen wahrscheinlich schon benutzen und den Boden unter den Bäumen mit einem Totalherbizid frei von Bewuchs halten, damit man die Nüsse überhaupt maschinell ernten kann.

Walnussplantagen sind etwas exotisch in unseren Breiten, ich höre mich gerne um bei Gelegenheit... das grösste Problem was unser Baum bzw. die Bäume der Nachbarschaft haben sind Frost und Baumpilze ;)
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 3608
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon ina maka am Sa 16. Feb 2019, 10:41

Wenn ich "Nüsse" und "Gifte" hör, denke ich an Schimmelgifte.
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 10038
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon Hildegard am Sa 16. Feb 2019, 15:17

Wie heißt es so : "Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben", was natürlich kein Freibrief sein soll, aber doch den berühmten Funken Wahrheit besitzt.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)
Benutzeravatar
Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1604
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon andersistanders am Sa 16. Feb 2019, 21:22

wenn ich nicht weis, wo die nüsse gewachsen sind, und den baum und die erde nicht kenne, kann ich nicht wissen welches gift ich abwaschen muß.
es kann luft oder bodenverschmuzung sein, oder hundeurin, oder diverse pflanzenschutzmittel. keine ahnung. auf der packung von keisernatron steht das es gift leichter und gründlicher entfernt als wasser. ich wollte mal versuchen die gesamte nuss einzulegen. als auszug, für meine medizien. wie ich gelesen habe hir, kann man aus haselnussschalen likör machen. müste dan auch mit wallnusschalen gehn. ich habe hir bio vollrohrzucker stehen vom dm. hat einen kandisgeschmack. könnte sehr gut schmecken als likör. dafür müssen die nüsse sauber sein. man muss sie auch knacken um nachzuschauen ob die nüsse, nicht schlecht sind. das würde eine menge arbeit spaaren um die gesamten wirstoffe in einem zu bekommen. ist nur eine idee bis jetzt. :hmm:
"Erinnern sie mich bloß nicht an den Scheiß den ich gestern verbrochen habe. Ich habe keine Zeit mehr dafür. Ich bin jetzt selbstversorger"!
Benutzeravatar
andersistanders
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:30


Re: gesund werden mit wallnüssen und die innere schale

Beitragvon andersistanders am Sa 16. Feb 2019, 21:43

wenn man die nüsse mit heißem wasser abwäscht, kann man bestimmte stoffe riechen. ich kenn mich mit chemie nicht so aus. aber ein leicht süslich fruchtiger geruche, der beim übergießen mit kochendem wasser zu schnuppern ist, ist wohl der geruch der wallnuss. es giebt auch wallnussparfüm. etwas duft der blüten ist auch immer in den früchten? es ist besser man wäscht kleinie mengen ab, fals da mal ein sprizer pipi dran ist, das riecht man auch. ich bin da pingelig, ich schmeiße dann alles weg. ein psychiater würde sagen ich habe eine biomassen phobie.
ich mag es im übrigen nicht wenn über mich gesprochen wird. ich lese das schließlich. immer schön sachlich bleiben. sonst kommen noch unangemere gäste. die mobben gerne. also ich nicht. ich denke nur gerne mit anderen über anderes als die.
"Erinnern sie mich bloß nicht an den Scheiß den ich gestern verbrochen habe. Ich habe keine Zeit mehr dafür. Ich bin jetzt selbstversorger"!
Benutzeravatar
andersistanders
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:30


VorherigeNächste

Zurück zu Gesunderhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste