Gesund bleiben - Gesund werden

Gesunde Ernährung, Bewegung, Hygiene etc.
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3937
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#161

Beitrag von Rohana » Fr 3. Mai 2019, 16:10

Selbst wenn Bienengift gegen Borreliose-Erreger wirken könnte, was ich sicher nicht ausschliessen möchte, müsste man es doch erstmal schaffen den infizierenden Zeckenbiss und einen Bienenstich zeitlich und räumlich zusammen zu bekommen... ? Vermutlich etwas schwierig.

Hobbygärtnerin, der schlechte Zustand deiner Freundin ist/war sicher real, aber diese Diagnose ist mir persönlich nicht geheuer. Im Zweifelsfall kann man die so variabel begründen, dass eigentlich niemand ohne HPU auskommen dürfte - schliesslich sind Bakterien überall, "Gifte" auch... habt ihr bzw. hat sie denn bisher etwas in der Richtung unternommen, gehts ihr mittlerweile besser? Ich hoffe ihr habt Ärzte, mit denen man reden kann und die einen ernst nehmen mit Problemen.
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

kaulli
Beiträge: 218
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 14:04
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Steiermark

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#162

Beitrag von kaulli » Fr 3. Mai 2019, 18:47

viktualia hat geschrieben: Kaulli: Rohanas post kann man auch einfach "logisch" finden.
Im Gegensatz zu deiner Art, mit "Erregern" und "Ursachen" zu jonglieren.
Für jeden ist etwas anderes logisch und ich jongliere nicht, ich kenne mich bei Borrelien aus, ich kann ihre Frequenz auch messen, wenn sie jemand im Körper hat. Und Borrelien werden auch von Stechmücken übertragen, inzwischen hat sie ziemlich jeder im Körper, manche nur latent.
Liebe Grüße Kaulli
_______________________________________________________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Einstein)

viktualia
Beiträge: 2281
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:29

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#163

Beitrag von viktualia » Fr 3. Mai 2019, 19:29

Wow, hast du grade gesagt, die Borrelien Erreger verursachen manchmal nix?
Und Stechmücken könnten die Ursache für eine Borrellien Erkrankung sein?
Und du würdest nicht mit Erregern und Ursachen jonglieren?
Na dann.

kaulli
Beiträge: 218
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 14:04
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Steiermark

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#164

Beitrag von kaulli » Fr 3. Mai 2019, 20:15

viktualia hat geschrieben:Wow, hast du grade gesagt, die Borrelien Erreger verursachen manchmal nix?
Und Stechmücken könnten die Ursache für eine Borrellien Erkrankung sein?
Und du würdest nicht mit Erregern und Ursachen jonglieren?
Na dann.
ich weiß nicht, was du sagen willst, was daran soll nicht stimmen?
Natürlich können auch Stechmücken Borrelien übertragen und Erreger latent im Körper sein, das ist doch inzwischen allgemein bekannt oder nicht?
Liebe Grüße Kaulli
_______________________________________________________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Einstein)

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#165

Beitrag von Sonnenstrahl » Fr 3. Mai 2019, 20:23

Kann ich bestätigen mit den Stechmücken und den Borellien.
Hat mein damaliger fränkischer Tierarzt immer gesagt, dass sie es in Ärztekreisen vermuten, dass es so ist.
Irgendwann erzählte er, er hätte es in einer Facharzt-zeitung gelesen, dass es erwiesen wäre.

Gruselig ist das schon.....

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1726
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#166

Beitrag von Sonne » Fr 3. Mai 2019, 20:31

https://www.apotheke-adhoc.de/nachricht ... e-muecken/

Wenn es ein Thema schon mal von einer Krankenkasse bestätigt und ins Apotherkerblättchen geschafft hat...
...dann wird vielleicht doch was dran sein. :hmm:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Griseldis

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#167

Beitrag von Griseldis » Fr 3. Mai 2019, 20:37

Ich hatte 2x kurz hintereinander Borreliose -nachgewiesen im Blut- ohne eine Zecke gehabt zu haben. Aufmerksam wurde ich nur durch die Wanderröte, ganz klassisch wie nach einem Zeckenbiss. Die HÄ vermutet auch durch eine Stechmücke.
Die 2. Infektion bin ich noch nicht komplett los, daran laboriere ich jetzt seit 2 Jahren.

sybille
Beiträge: 3429
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#168

Beitrag von sybille » Fr 3. Mai 2019, 20:43

Die Apotherkerblättchen lese ich eher selten da die mir zu viel unsinnige Werbung haben.
Aber da könnte was dran sein denn vom Gefühl her ist es mir auch unlogisch das nur Zecken die Borellien übertragen.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3937
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#169

Beitrag von Rohana » Fr 3. Mai 2019, 20:45

Warum nicht, ist halt der seltenere Übertragungsweg - oder du hast die Zecke schlichtweg nicht mitbekommen, kann ja auch passieren. Grade die Nymphen sind echt krass winzig. Da mein lieber Mann auch im Sommer viel im Wald arbeiten muss (dank Borkenkäfer), darf ich regelmässig Zecken suchen und die sitzen nun wirklich an den abenteuerlichsten Stellen :platt:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

sybille
Beiträge: 3429
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Gesund bleiben - Gesund werden

#170

Beitrag von sybille » Fr 3. Mai 2019, 20:45

Griseldis, das hatte sich wohl überschnitten da ich so lange für meinen Beitrag brauchte.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Antworten

Zurück zu „Gesunderhaltung“