Schlechte Stimmung im Winter

Gesunde Ernährung, Bewegung, Hygiene etc.

Re: Schlechte Stimmung im Winter

Beitragvon hobbygaertnerin am Di 10. Apr 2018, 06:18

Ich hatte diesen Winter das Gefühl, dass die Sonne irgendwohin abgetaucht wäre.
Entweder nieslig und grau oder grau und nieslig.
Kann mich nur an ein paar Tage erinnern, wo die Sonne wirklich gescheint hat. Und dann dieser unheimlich kalte Ostwind, der einen bis ins Mark durchgeweht hat, so einen richtigen Winter, der mal für ein Stück Schnee gebracht hätte, war das nicht.
Ich habs irgendwo gelesen, dass dieser Winter als der dunkelste Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gerechnet wird.
Ob das stimmt weiß ich nicht, ich habs auf alle Fälle so empfunden.
Komisch, kaum spitzt die Sonne raus- fühle ich mich als ganz anderer Mensch. Aber es sind auch die Farben der Blüten, das Vogelgezwitscher schon am frühen Morgen, der Geruch der Erde, die sich wieder aus ihrer Winterstarre erhebt. Und wenn ich auf den Blüten die Tiere aus dem Bienenvolk sehe- dann wird mir ganz warm ums Herz.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 3880
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: Schlechte Stimmung im Winter

Beitragvon ihno am Di 10. Apr 2018, 06:46

Ich denke auch die " Sonnentanks " waren leer, weil der Sommer davor einfach zu nass war.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 4781
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Rechts auf dem Weg
Familienstand: verliebt


Vorherige

Zurück zu Gesunderhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste