Königskerze als Wettervorhersager?

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 5069
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Königskerze als Wettervorhersager?

#31

Beitrag von Rohana » Do 5. Jul 2018, 21:21

Ich werde im nächsten Jahr eine Armada von Königskerzen haben, da die mittlerweile bei mir flächendeckend in Hochbeet1 wächst... da bin ich mal ganz gespannt ob dann alle das selbe sagen? :engel:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

sybille
Beiträge: 4038
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Königskerze als Wettervorhersager?

#32

Beitrag von sybille » Mo 5. Dez 2022, 20:57

Meine Königskerzen waren sich dieses Jahr alle einig das es früh im Jahr Schnee gibt und dann immer mal wieder. Letzte Nacht gab es den ersten Schnee und das ist im Gegensatz zu den letzten Jahren sehr früh. Bin mal gespannt ob die Königskerzen weiterhin Recht haben.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 5069
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Königskerze als Wettervorhersager?

#33

Beitrag von Rohana » Mo 5. Dez 2022, 21:26

Ich hab zwar nicht sonderlich viel geguckt aber ich kann mir nicht vorstellen dass sich die Königskerzen mal einig gewesen wären :holy:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

sybille
Beiträge: 4038
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Königskerze als Wettervorhersager?

#34

Beitrag von sybille » Mo 5. Dez 2022, 22:01

Rohana, das war bei mir dieses Jahr auch das erste Mal so. Ich hatte allerdings dieses Jahr um den 15. August herum (plus/minus 14 Tage) nachgesehen. Am 15. August direkt waren sie sich noch uneinig.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 10242
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Königskerze als Wettervorhersager?

#35

Beitrag von emil17 » Mo 5. Dez 2022, 22:53

Die Königskerze in meinem Garten funktioniert gut als Wetterbericht:
Wirft Schatten: Sonnenschein
wackelt: windig
nass: Regen
gefroren: kalt
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Antworten

Zurück zu „Kräutermedizin und Hausmittel“