Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilung)

Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon moorhexe am Di 27. Nov 2018, 09:42

hallo ,
ich mache nie alkoholauszüge in meine salben.
habe aber vor, diese weihrauchsalbe mal nachzurühren.
http://blog.tunritha.de/560/

weihrauchsalbe wollte ich immer schon mal machen.

das, was sabine von dem gepanschten olivenöl schreibt und verlinkt hat, habe ich verdrängt. ich kaufe meist in bioläden mein öl und bekomme mein bienenwachs von mir bekannten imkerinnen.
ich mache so viel salben... bis jetzt hatte immer der heilerfolg priotität.
mir geht es auch um mein eigenes vertrauen.
sonst müßte ich das salbe rühren aufgeben.
sonnige grüße von barbara
______________________
jeder winter wird zum frühling
http://www.regenwald.org
Benutzeravatar
moorhexe
 
Beiträge: 1080
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 19:36


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon si001 am Di 27. Nov 2018, 13:36

Ne, keinen Alkoholauszug. Obwohl... gehen würde es bestimmt auch. Habs nur noch nicht gemacht. :hmm:
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/
Benutzeravatar
si001
 
Beiträge: 3481
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Wohnort: Kraichgau
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon Oli am Di 27. Nov 2018, 15:06

hobbygaertnerin hat geschrieben:Eine Frage an die Salbenexperten-
kann man einen alkoholischen Auszug in einer Salbe verarbeiten?

Bei 'Experte' fühle ich mich zwar nicht angesprochen, aber bei manchen Salben muss man sogar den Wirkstoff vorab mit Alkohol ausziehen. Ich habe mal versucht, ABC-Salbe zu machen, indem ich das Capsaicin mit Öl versucht habe auszuziehen - das kann man vergessen. Im Zuge der Recherchen habe ich dann eine ganz tolle Webseite gefunden, wo so ungefähr jeder natürliche Bestandteil, den eine Salbe, Creme ... haben kann mit Verhältnissen und richtiger 'Benamsung' erklärt war.

Also kurz: ja!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 2015
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon hobbygaertnerin am Di 27. Nov 2018, 18:25

Ich frag deshalb, weil ich viele Kräuter in Alkoholauszügen habe und mir daraus gerne Salben machen würde. Deckelwachs ist auch vorhanden.
Hab im Inet leider keine Rezepte oder Mengenangaben gefunden, bzw. dies vielleicht überlesen.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 4284
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon Doris L. am Mi 28. Nov 2018, 12:39

Hobbygärtnerin, ich habe von " die farbigen Naturführer, Beeren Wildkräuter und Wildgemüse" etwas gefunden mit Alkoholausszug und zwar Essenzen und Salben. Es wird zwar nur angesprochen, ist aber zuviel zum abschreiben. Vielleicht hast du auch das Buch.
Erst kommt ein Kaltwasserauszug, 3 -4 Tage stehen lassen, abseihen und ausdrücken, Zu dem gewonnenen Auszug fügt man Alkohol hinzu 45-60% im Verhältnis von etwa 20: 1 und wird im Kühlschrank aufbewahrt.
Der Pflanzenrückstand wird mit 35-60% tigen Alkohol bedeckt, 2-3 Tage stehen gelassen. Täglich umrühren. Dann wieder abgeseiht und ausgepresst. Beide Auszüge vermischen.
Um auch den Pflanzenrückstand noch zu nutzen wird der getrocknet, eine Hälfte im Mörser pulverisiert, die andere Hälfte im Ofen oder in einer Pfanne geröstet, wobei man aufpassen muß das es nicht aufflammt.
Die Asche mit dem Pulver wird mit ganz wenig Wasser gekocht, lässt abkühlen und vermischt es mit der Essenz. Es geht noch einiges weiter. Mit der Salbenherstellung ist es ähnlich.
Vielleicht kannst du das Buch ausleihen.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon Doris L. am Mi 28. Nov 2018, 12:45

Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon hobbygaertnerin am Do 13. Dez 2018, 07:33

Danke für eure Infos-
nach Weihnachten werd ich mich mit der Salbenherstellung näher befassen.
Ich hab von einem Bekannten gehört, er verwendet Propolistinktur für seine Salben und dass er damit gute Erfahrungen gemacht hat.
Deckelwachs, Öl ist vorhanden, Propolistinktur hab ich auch angesetzt, im Wald hab ich Baumharz gefunden,
also steht der Salbenversuchsfraktion nichts im Weg.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 4284
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: Suche Salben u. Creme“expertin“ (Gesicht, Körper, Heilun

Beitragvon Sonnenstrahl am Do 13. Dez 2018, 09:57

Hab jetzt den Link nicht gelesen, aber etwas Propolistinkur kommt in meine Salben auch, allein zur Konservierung.
Ich mache meist nach den Rezepten von Susanne Fischer Rizzi
Benutzeravatar
Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 887
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19


Vorherige

Zurück zu Kräutermedizin und Hausmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast