Guerilla Gardening

Re: Guerilla Gardening

Beitragvon Doris L. am Di 23. Apr 2019, 13:43

Von dieser Lauchart findet man bis auf ein Foto nur immer die Blüte. Ja, dieses eine Foto zeigt die flachen Blätter. Anderer Wildlauch wächst hier in der Gegend auch, aber die Blätter haben einen runden Querschnitt.
Ein wenig habe ich die flachen Blätter gesammelt, natürlich vorsichtig. Sie wuchsen nach ein paar Tagen auch wieder nach. Getrocknet schmecken sie sehr gut. Die Fundstelle werde ich beobachten.
Es ist so das unsere Industriebrachen immer wieder plattgemacht werden, um und umgebaggert .Es ist schade, man hört und sieht Fasane, es wachsen wilde Erdbeeren. Die Natur ist dort Artenreicher als im Wald. Einen Pirol sah ich auch mal.
Unter den Birken an den stillgelegten Gleisen konnte man Birkenröhrlinge finden. Birken sind weg, alles eingezäunt.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1274
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Vorherige

Zurück zu Künstlerisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste