Stricken für Anfänger

Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Delikat am Mi 13. Mär 2013, 13:03

Ich such meist lieber über die Kategorien bei Ravelry - das kam dabei raus.
Ganz nett fand ich die hier: Fence
Benutzeravatar
Delikat
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 17:22
Wohnort: Dreifreistaateneck
Familienstand: in einer Beziehung


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Sanne am Mi 13. Mär 2013, 20:45

[quote="Sabi(e)ne"]Moin,
wie dick ist das Garn und deine Nadeln?

Momentan häkele ich mit einer 2er Nadel. Das Baumwollgarn hat 125 m bei 50 g.
Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts mangeln.
Cicero
Benutzeravatar
Sanne
 
Beiträge: 433
Registriert: Do 30. Aug 2012, 20:55


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon HEDERA HELIX am Mi 4. Dez 2013, 12:27

Hallo zusammen !
Ich habe ein anderes Sockenproblem ! Ich habe vor ewigen Zeiten Sockenwolle o h n e Elastan und Poli... gekauft und finde keine Anleitung dafür.
Ich habe in meinem Bekanntenkreis rumgefragt und die Antwort bekommen : ganz normal stricken. Ich hab es probiert ! Laut Tabelle für mich( Größe 37)
angeschlagen , es wurde so riesengroß , dass sie sogar meinem Mann Größe 44) zu groß waren. Also hab ich die zu 3/4 fertige Socke wieder aufgeribbelt
und weiß nicht ,wie jetzt. Ich bin ein ziemlicher Anfänger und habe mir für diese Wintersaison das Socken stricken als Selbstversorgerprojekt vorgenommen.
Hat vielleicht jemand eine Tabelle oder zumindest eine Anleitung für die Größen 37 und 44 ? Das währe supertoll.
Gruß HEDERA HELIX
Benutzeravatar
HEDERA HELIX
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 4. Okt 2012, 10:12


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Griseldis am Mi 4. Dez 2013, 12:44

Die Maschenzahl richtet sich nach der Stärke der Wolle, der Nadelstärke, wie fest oder locker Du strickst.... Anhand der zu großen Socken solltest Du mittels Dreisatz Deine benötigte Maschenzahl ermitteln können.
Wenn Deine Socken so viel größer werden, vermute ich, dass die Wolle um einiges dicker ist als 420m/100g.
Herzliche Grüße, Grisi

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Benutzeravatar
Griseldis
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2169
Registriert: So 14. Okt 2012, 07:13
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon zaches am Mi 4. Dez 2013, 12:54

Ich kann ja n icht stricken - deshalb meine Favoritenweste: http://www.ravelry.com/patterns/library ... df-pattern

:aeh: zaches
"Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben." Paul von Heyse

www.hilshof.de
Benutzeravatar
zaches
 
Beiträge: 2299
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:51
Wohnort: Niederrhein Klimazone 8a
Familienstand: rothaarig


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Reisende am Mi 4. Dez 2013, 14:46

hallo hedera helix,

ich habe eine stricktabelle für socken, die gibt folgende richtwerte bei nadelstärke 2 bis 3 vor:

wollart - schuhgröße - maschenanschlag - aufteilung jojo-ferse - höhe klassische ferse in reihen - fusslänge fersenmitte bis spitze in cm - fusslänge gesamt in cm

4fach 420m/100g - 37 - 60M - 10/10/10 - 28 - 18,5 - 23,5
4fach 420m/100g - 44 - 68M - 11/12/11 - 32 - 22,5 - 28,5

6fach 390m/150g - 37 - 48M - 08/08/08 - 22 - 18,0 - 23,5
6fach 390m/150g - 44 - 56M - 09/10/09 - 26 - 23,0 - 28,5

8fach 210m/100g - 37 - 40M - 06/08/06 - 18 - 19,0 - 23,5
8fach 210m/100g - 44 - 44M - 07/08/07 - 20 - 23,0 - 28,5

musst halt mal schauen, welcher wert für deine wolle angegeben ist. falls die wolle zu keiner der drei standard-sockenwollarten passt, musst du zwei maschenproben stricken. einmal von deiner wolle und dann von einer standardvariante, damit du vergleichen kannst. und dann so vorgehen, wie griseldis schon schrieb.

die tabelle enthält eig noch mehr werte, je nachdem welche fersenart man strickt. wenn du da noch mehr infos brauchst sag bescheid.
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.
Benutzeravatar
Reisende
Moderator
 
Beiträge: 4257
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Lehrling am Mi 4. Dez 2013, 16:24

http://www.coatsgmbh.de/Stricken/Howtos/stricken+-+so+gehts.htm

hier findest du ganz viel übers Sockenstricken und auch Tabellen

liebe Grüße
Lehrling
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...
Benutzeravatar
Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 1761
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon HEDERA HELIX am Mi 4. Dez 2013, 21:41

Erstmal vielen Dank für die Antworten!
Vor allem die Angaben von "Reisende" ist genau dass, was ich gesucht habe !
Ich werde es bald mal ausprobieren. Mein Problem ist ja , dass es Wolle ohne Banderole ist.
Eben einfach nur ein Strang Wolle.
Also, noch mal dankeschön . Gruß von HEDERA HELIX
Benutzeravatar
HEDERA HELIX
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 4. Okt 2012, 10:12


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Reisende am Mi 4. Dez 2013, 22:28

HEDERA HELIX hat geschrieben: Mein Problem ist ja , dass es Wolle ohne Banderole ist.
Eben einfach nur ein Strang Wolle.

dann nimm ein kleines stück von der wolle mit in einen laden und vergleiche mal mit den verschiedenen standards. und dann orientierst du dich am ähnlichsten. das klappt dann schon. :)

edit: du kannst natürlich auch dein knäuel wiegen und dann die lauflänge messen. aber das wär mir zu mühselig. ;)
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.
Benutzeravatar
Reisende
Moderator
 
Beiträge: 4257
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a


Re: Stricken für Anfänger

Beitragvon Naturräuber am Mi 4. Dez 2013, 22:34

Wenn, du ein Foto machen kannst von der Wolle, kann ich dir evtl weiterhelfen!
Ich verkaufe seit über 20 Jahren Wolle ohne Banderole und ohne synthetische Beimengungen...bin derzeit eh am Anleitungen stricken und schreiben. :hallo:

Liebe Grüße! Dela
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!
Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 551
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Wohnort: im schönen Nordhessen
Familienstand: Single


VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast