schöne Filzsachen

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

schöne Filzsachen

#1

Beitrag von Little Joe » Do 12. Jun 2014, 10:21

Nur mal so, zum freuen über schöne Sachen

http://www.christinakeibler.com/
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: schöne Filzsachen

#2

Beitrag von Reisende » Mo 27. Jul 2015, 18:36

ich habe aus einem vlies ein fell gemacht.
mein allererster filzversuch überhaupt, und ich muss sagen, das ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. das vlies war noch völlig roh und ungewaschen. ein paar kleinere löcher habe ich nachträglich zugenäht, anschließend habe ich die wolle noch etwas aufgebürstet.
vorderseite
vorderseite
IMG_20150727_3545.jpg (26.62 KiB) 5246 mal betrachtet
detailansicht
detailansicht
IMG_20150727_55910.jpg (27.44 KiB) 5246 mal betrachtet
rückseite
rückseite
IMG_20150727_426.jpg (33.81 KiB) 5246 mal betrachtet
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Sabi(e)ne
Beiträge: 8711
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa

Re: schöne Filzsachen

#3

Beitrag von Sabi(e)ne » Mo 27. Jul 2015, 21:04

:daumen: Cooooool! Ich hab so gar kein Händchen zum Filzen, also Glückwunsch! :daumen:
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: schöne Filzsachen

#4

Beitrag von Reisende » Di 28. Jul 2015, 12:50

danke :)
war wirklich spannend, ich wusste ja nicht einmal, ob sich leineschafwolle überhaupt richtig zum filzen eignet. so habe ich nun eine gute variante gefunden, um die wolle von meinem leitschaf zu verarbeiten. bei der flucht der scherer immer, weil sie wie ein panzer ums schaf sitzt. entspr. gut hielt das vlies natürlich schon vor dem filzen zusammen.

habe mir überlegt, das langfristig als "vegetarisches schaffell" zu vermarkten. was würdet ihr für sowas bezahlen?
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Benutzer 1612 gelöscht

Re: schöne Filzsachen

#5

Beitrag von Benutzer 1612 gelöscht » Di 28. Jul 2015, 16:21

Das sieht spitze aus!
Gar nicht wie gefilzt, sondern wirklich wie Fell.
Je nach Größe, hm, wenn es so groß wie ein Lammfell ist 100 Taler, größer -> mehr?
Wie sind denn die Pflegeeigenschaften so?

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: schöne Filzsachen

#6

Beitrag von Reisende » Di 28. Jul 2015, 17:47

kannst ganz normal waschen. ist ja kein leder dran, auf das man rücksicht nehmen müsste. würde aber kalte handwäsche empfehlen, damit die vorderseite nicht verfilzt. es lässt sich auch gut kämmen, nur sehr wenig wollverlust. das kann ich mit mehr übung bestimmt auch noch verbessern.
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Benutzeravatar
Bodo
Beiträge: 267
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:18
Familienstand: verheiratet
Wohnort: im wunderschönen Fichtelgebierge
Kontaktdaten:

Re: schöne Filzsachen

#7

Beitrag von Bodo » Mi 29. Jul 2015, 12:42

Hallo Reisende

gefällt mir sehr gut das "Fell". Wie hast Du das hingekriegt, dass es so "echt" aussieht? Ich würde auch sagen, ca. 100 Franken +/-

Meine neueste Filzarbeit waren Finken für meinen Mann.
Dateianhänge
DSCI2628.JPG
DSCI2628.JPG (107.92 KiB) 5102 mal betrachtet
Liebe Grüsse

Monica

Vom Tiere und von der Pflanze müssen wir lernen, was Blühen ist.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: schöne Filzsachen

#8

Beitrag von Reisende » Mi 29. Jul 2015, 13:10

die sind ja mal schick :daumen:
das stelle ich mir sehr schwierig vor, so formen filzen und das schrumpfen so berechnen dass es am ende auch passt. Respekt.

wie ich das hingekriegt habe? keinen ahnung lol, ich hab einfach die innenseite vom vlies gefilzt. :)
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

mot437
Beiträge: 5394
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: schöne Filzsachen

#9

Beitrag von mot437 » Sa 26. Sep 2015, 18:46

Das moecht ich auch gerne wisen bodo. :)
Sei gut cowboy

Benutzeravatar
Bodo
Beiträge: 267
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:18
Familienstand: verheiratet
Wohnort: im wunderschönen Fichtelgebierge
Kontaktdaten:

Re: schöne Filzsachen

#10

Beitrag von Bodo » So 27. Sep 2015, 09:27

Tom, ich habe es in der Zwischenzeit selber mal probiert mit einem Lamavlies. Sieht zwar gut aus, ist für mich aber zu zeitaufwendig. Mache ich nur auf Wunsch.
Liebe Grüsse

Monica

Vom Tiere und von der Pflanze müssen wir lernen, was Blühen ist.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Antworten

Zurück zu „Kleidung“