Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Naturräuber am Mi 27. Jan 2016, 19:25

So, nun geht es voran, die Ärmel sind dran...das Innenleben sieht nun so aus:

IMG_4019.JPG
IMG_4019.JPG (90.11 KiB) 1918-mal betrachtet


nicht gerade schön, die Variante einen Saum darüber zu stricken gefiel mir nicht. Wollte es auch lieber etwas dünner, also hab ich mir 2 Streifen aus ganz dünnem Walkstoff zugeschnitten und über die hässlichen Steeküberreste genäht, so gefällt es mir! :)

IMG_4020.JPG
IMG_4020.JPG (69.5 KiB) 1918-mal betrachtet
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!
Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 548
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Wohnort: im schönen Nordhessen
Familienstand: verpartnert


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Griseldis am Do 28. Jan 2016, 08:44

Ich bin schon seeeeehr gespannt auf das Endergebnis!

Ich tue es schon wieder:
20160127_121347-1.jpg
20160127_121347-1.jpg (167.5 KiB) 1903-mal betrachtet

Bin gerade bei der gemusterten Passe, 495 M pro Runde, Mustersatz über 26 Maschen und da weißt Du auch gleich, warum ich nicht antworte, ich hänge an der Nadel :hhe: , stricke abends bis mir die Augen zu fallen.
http://www.ravelry.com/projects/Lottche ... no-knussel

Habe auch schon überlegt, mit Webband zu versäubern, aber verliert es da nicht Elastizität? Ginge bei mir ja nur um die Schnittkante vorne und so schlecht gefällt mir das Abgehäkelte gar nicht.
Herzliche Grüße, Grisi

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Benutzeravatar
Griseldis
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1984
Registriert: So 14. Okt 2012, 07:13
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Naturräuber am Do 28. Jan 2016, 13:24

Ich mache es spannend! :)

Du bist aber fleißig, der wird farblich auch echt schön! :daumen:
Mustersatz über 26 Maschen
Das heißt Konzentration! :)

Webband würde ich auch nicht nehmen, sollte schon was dehnbares sein, wenn du von dem dünnen Merinowalk was brauchst kann ich dir davon schicken. Der ist, finde ich perfekt, franst nicht.

Ja es ist wie eine Sucht...ich bin grad an der Kapuze, dann gibts ein großes Foto. Immerhin konnte ich mein Pilotprojekt nun schon mal anprobieren, und ich bin begeistert von der Passform. Weiß gar nicht, wie ich das hinbekommen habe... :hmm:
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!
Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 548
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Wohnort: im schönen Nordhessen
Familienstand: verpartnert


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Naturräuber am Do 28. Jan 2016, 13:35

Wiederholungstäter werd ich auch, auf jeden Fall! :)

Deine Rundpassenjacke wäre auch was für mich, frage mich gerade, warum wird Sie von unten angefangen? :hmm:
Gut man kann die Ärmel schon einzeln stricken, und man schleppt nicht immer einen riesen Berg Strickzeugs mit sich rum...
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!
Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 548
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Wohnort: im schönen Nordhessen
Familienstand: verpartnert


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Naturräuber am So 31. Jan 2016, 15:37

Kapuze hab ich inzwischen gleich drangestrickt, den vorderen Steek aufgeschnitten, ich hab übrigends null Problem mit dem Aufschneiden, kostet mich keinerlei Überwindung, ich weiß ja, das ich den Steek vorher gesichert habe. :holy:

Habe noch nie einen Reißverschluß bei Gestricktem verwand, hier mein erster hab ihn erst mal grob festgeheftet, aufgepasst, das beide Seiten gleich sind, bei dem Mustern hat man ja genug Anhaltspunkte. Das "wellen" scheint sich auch in Grenzen zu halten. Hab einen stinknormalen Reißverschluß genommen, den ich sowieso hatte. Gibt ja auch welche für gestricktes...

IMG_4028.JPG
IMG_4028.JPG (98.91 KiB) 1844-mal betrachtet


Das blaue Garn ist mir kurz vor Ende ausgegangen :bang: , versuche heute möglichst identisch nachzufärben...dann kommen die Endarbeiten. :)
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!
Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 548
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Wohnort: im schönen Nordhessen
Familienstand: verpartnert


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Lehrling am Mo 1. Feb 2016, 15:47

Naturräuber hat geschrieben: Hab einen stinknormalen Reißverschluß genommen, den ich sowieso hatte. Gibt ja auch welche für gestricktes...


echt jetzt? hab ich noch nie gehört :hmm:
damit es nicht wellt kann man auch von links einen Streifen Vlieseline drunterbügeln, das stabilisiert den Strick.

Die Jacke sieht schin toll aus :daumen:

liebe Grüße
Lehrling
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...
Benutzeravatar
Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 1760
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Sabi(e)ne am Mo 1. Feb 2016, 17:08

Ja, von Prym gibt es wohl seit letztem Jahr einen teilbaren Reißverschluß, der an der Seite Schlaufen hat, womit man dann die Maschen auf dem Reißverschluß aufnehmen kann - eigentlich genial, aber hab ich auch nur auf einem winzigen Bildchen gesehen....
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...
Benutzeravatar
Sabi(e)ne
Moderator
 
Beiträge: 8712
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon grundel1963 am Di 2. Feb 2016, 10:32

Gibt es z.B. hier:
http://www.sockenwolleparadies.de/Zubeh ... 7_953.html

Ich bin schon ganz gespannt auf das Endergebnis.
Benutzeravatar
grundel1963
 
Beiträge: 531
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:23
Wohnort: im Oberbergischen Klimazone 8a
Familienstand: Single


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Naturräuber am Di 2. Feb 2016, 11:18

Ich auch! :haha: :haha: :haha:

Es kommen schon ein paar Patzer zu Tage, naja ist meine 1. Jacke überhaupt, hab aber schon ne Menge gelernt... ;)
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!
Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 548
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Wohnort: im schönen Nordhessen
Familienstand: verpartnert


Re: Steeks für Fair Isle-Gestrick?

Beitragvon Lehrling am Di 2. Feb 2016, 16:22

Sabi(e)ne hat geschrieben:Ja, von Prym gibt es wohl seit letztem Jahr einen teilbaren Reißverschluß, der an der Seite Schlaufen hat, womit man dann die Maschen auf dem Reißverschluß aufnehmen kann - eigentlich genial, aber hab ich auch nur auf einem winzigen Bildchen gesehen....


http://www.knauf-textil.de/content/Prym-Strickreissverschluss.pdf
ist bisher total an mir vorbeigegangen.

liebe Grüße
Lehrling
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...
Benutzeravatar
Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 1760
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04


VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast