Gestricktes

Re: Gestricktes

Beitragvon Maeusezaehnchen am Fr 28. Dez 2018, 09:37

Also wenn ich die Preise für die einfachten Trachtenwesen in den besseren Geschäften hernehme .... da kostet eine einfache glatt gestrickte Trachtenweste 300-400€.... da könnte man das mit so viel Muster auch zu einem annehmbaren Stundenlohn verkaufen.
Aber um so viel Geld würde ich mir nie eine Weste kaufen.
Da ist mir lieber ich habe neben dem Fernsehen eine Beschäftigung und gleichzeitig was schönes.
Also am Beste selbst starten :)
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Gestricktes

Beitragvon Doris L. am Fr 28. Dez 2018, 10:34

Wie alles von dir sehr akurat gemacht.

Da seh ich wieder was für eine Schlampe ich bin :lol:
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1274
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Gestricktes

Beitragvon Rohana am Fr 28. Dez 2018, 11:22

Weder hab ich nen Fernseher noch Zeit davorzuhocken noch Zeit um einfach so zu stricken... ich fürchte das wird bei mir nix. Also werde ich weiterhin deine/eure Kunst-Stücke bewundern ;)
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 3636
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: Gestricktes

Beitragvon strega am Fr 28. Dez 2018, 21:13

och, es gibt Leute, die nehmen sich ne Handspindel mit wenn sie irgendwo zehn Minuten an der Bushaltestelle rumstehen oder sonstwelchen Leerlauf haben...und da kommt auch was zusammen dabei, halt etwas langsamer wie drei Stunden Stricken am Stück während eines langen Historienfilmes.... aber das läppert sich doch irgendwie :)
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt
Benutzeravatar
strega
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Familienstand: rothaarig


Re: Gestricktes

Beitragvon Doris L. am Fr 28. Dez 2018, 21:37

Ja, früher beim halbstündigen Busfahren hatte ich auch fast immer meine Handarbeiten dabei, außerdem hatte ich 2 Stunden Mittagspause. Hat sich gelohnt. Man muß ja auch sagen das stricken entspannt. Einfach so auf dem Sofa sitzen und stricken macht mich immer schläfrig.
In ermangelung eines Fernseher sitze ich vor dem Laptop ,schaue DVDs und quilte.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1274
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Gestricktes

Beitragvon Rohana am Fr 28. Dez 2018, 22:05

strega hat geschrieben:och, es gibt Leute, die nehmen sich ne Handspindel mit wenn sie irgendwo zehn Minuten an der Bushaltestelle rumstehen oder sonstwelchen Leerlauf haben...und da kommt auch was zusammen dabei, halt etwas langsamer wie drei Stunden Stricken am Stück während eines langen Historienfilmes.... aber das läppert sich doch irgendwie :)

Joa, ich hab mal auf nem Messetag mit Handspindel gesponnen. Durfte sogar ganz offiziell. Da kommt ne Menge zusammen :mrgreen: hab grad halt nicht soviel Leerlauf mit Händen frei. Stricken kann ich halt so oder so nicht :rot:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 3636
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: Gestricktes

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 11. Sep 2019, 21:39

Es wird langsam Herbst und die Füße brauchen wieder was zum Wärmen.
So hat sich meine Große neue Kuschelsocken gewünscht.
Nachdem sie im Urlaub ein paar Tage krank war hatte ich Zeit gleich ein Paar anzufertigen.

2019_09_02 --- Socken Anika.jpg
2019_09_02 --- Socken Anika.jpg (106.22 KiB) 130-mal betrachtet
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Gestricktes

Beitragvon ina maka am Do 12. Sep 2019, 13:16

Wie hast du das gestrickt??
Sieht aus wie Frottee oder ist das ein spezieller Faden?
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 10165
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Gestricktes

Beitragvon Maeusezaehnchen am Fr 13. Sep 2019, 13:34

Das ist eine ganz kuschelige Wolle (normal für Schales) Die hab ich dann abwechselnd 2 glatt 2 verkehrt und alle 2 Reihen getauscht gestrickt.
Da die Wolle eher dick ist super flauschig und total schnell gemacht - als 1 Tag für dieses Paar :mrgreen:
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Vorherige

Zurück zu Kleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast