Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

Rati
Beiträge: 5549
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#11

Beitrag von Rati » Mo 19. Mai 2014, 13:53

Olaf hat geschrieben:...(Spinnerte Ideen:Hühner per Lichschranken zählen, ....
du könntest sie auch chipen, Must halt nur später beim Verzehr mal mit nem Magnet übers Huhn gehen, sonst wirst du dann dauernd mitgezählt. :lol:
karl-erwins-frau hat geschrieben:Also, ich habe den Axt Pförtner....
also ob ich da als Huhn entspannt durchgehen könnte.... ;)

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzeravatar
karl-erwins-frau
Beiträge: 1329
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:06
Familienstand: Single
Wohnort: Maintal (der Fluß) Südhang :-), Winterhärtezone 7b, 190m ü.NN
Kontaktdaten:

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#12

Beitrag von karl-erwins-frau » Mo 19. Mai 2014, 14:01

:haha:
Karl-Erwin's Frau

http://karl-erwin.blogspot.co.uk - ein Haus wird glücklich

Olaf
Beiträge: 13594
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#13

Beitrag von Olaf » Mo 19. Mai 2014, 14:47

Mist!
bei dem Thema schießt mir durch den Kopf, dass ich heute erstmalig vergessen habe den Stall aufzumachen.....
Hat sicher meine Frau bemerkt, aber den Rest der Woche ist "Olaf allein zu Haus", da darf mir das nicht passieren.
Auf Dauer brauch ich was automatisches....
Der Name Axt ist ja echt makaber..... :lol:
Olaf
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Benutzeravatar
Dagmar
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 2364
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:27

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#14

Beitrag von Dagmar » Mo 19. Mai 2014, 15:08

Hallo,
Olaf hat geschrieben:Der Name Axt ist ja echt makaber.....
da fällt mir immer eine Liste ein, die ich mal im Internet gefunden habe:

http://www.unmoralische.de/namen/namen_aerzte.htm

Ist wohl nicht mehr auf dem neuesten Stand, aber trotzdem interessant.


Dagmar
"Ich weiß, daß ich nichts weiß"

Kerstines
Beiträge: 633
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:58
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: im Osten, wo die Sonne aufgeht / na wschodzie, gdzie słońce wchodzi

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#15

Beitrag von Kerstines » Mo 19. Mai 2014, 18:14

Olaf hat geschrieben:Mist!
bei dem Thema schießt mir durch den Kopf, dass ich heute erstmalig vergessen habe den Stall aufzumachen.....

Altersgerecht, würde ich mal sagen .... :pfeif:
Immerhin ist es Dir noch am GLEICHEN Tag aufgefallen :lol:

:) Kerstines

Olaf
Beiträge: 13594
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#16

Beitrag von Olaf » Mo 19. Mai 2014, 18:47

*lach* ja, aber nur, weil es hier thematisiert wurde.
Sozusagen die Klebezettel bei Alzheimer.
Wobei ich das nicht ins lächerliche ziehen will, das hat schon seinen Sinn und ich habe auch schon ernsthaft überlegt, mir einen A4-Zettel an die Gartenpforte zu machen..."Hühner rauslassen".
Bis der Gewöhnungseffekt eintritt ist meine Frau wieder da....
(Die hatte sie rausgelassen....aber bei dem einen Wachtelstall das Trinkgefäß nicht wieder reingeräumt. Zu zweit können wir alles kompensieren :lol: )
Olaf
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Benutzer 3370 gelöscht

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#17

Beitrag von Benutzer 3370 gelöscht » Mo 19. Mai 2014, 20:13

Den Stall am Morgen nicht aufmachen ist ja halb so schlimm, haben die Hühner halt mal Innendienst, :grr: am Abend die Klappe schließen ist schon etwas problematischer :ohoh:
Bei uns meldet sich am Morgen ohnehin der Hahn, und den kann man nicht überhören.

Kerstines
Beiträge: 633
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:58
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: im Osten, wo die Sonne aufgeht / na wschodzie, gdzie słońce wchodzi

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#18

Beitrag von Kerstines » Mo 19. Mai 2014, 20:56

Olaf, bei meinen Männern nutze ich gerne "Symbole" :lol:
Also, falls Sohnemann mal die Hühner rauslassen soll, stell ich ihm so einen DDR-Hühner-Eierbecher an eine Stelle, wo er (der Sohn) GARANTIERT lang muß. Immer wieder Zettel schreiben ist doof.

:) Kerstines

Julika

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#19

Beitrag von Julika » Do 22. Mai 2014, 17:49

Hier seit über 10 Jahren glückliche Axt-Elekronik-User.

Ein Kumpel hatte sich was aus einem Scheibenwischermotor gebaut, Akku ist aber auch schick.

Benutzeravatar
connymatte
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert

Re: Hühnerklappe, Hühnerluke und anderer Krams automatisch?

#20

Beitrag von connymatte » Do 22. Mai 2014, 18:45

Moin
Am einfachsten ist ein alter Rolladen mit e Antieb gibts für paar euro bei Ebay dazu gibte in jedem baumarkt für nen paar Euro eine Digitale Zeitschaltuhr zum ansteuer programierbar für jeden Wochentag so hat man dann ne Elektrohühnerklappe für nen Fuffi oder so.Ps Roladden läßt sich auch kürzen in der Breite/Höhe.
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!

Antworten

Zurück zu „Geräte und Werkzeuge“