Pfannen Teflon oder Edelstahl

Benutzeravatar
stoeri
Beiträge: 1697
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 20:18

Pfannen Teflon oder Edelstahl

#1

Beitrag von stoeri » Do 5. Dez 2013, 17:48

Hallo Freunde,

welche Pfannen verwendet Ihr?
Die mit der Telefonbeschichtung :haha: oder wleche aus Edelstahl?

Ich habe seit 8 Jahren eine Teflonbeschichtete von Fissler und jetzt gäbe es von Fissler auch eine Edelstahlpfanne. Die wird wohl schlechter zu Reinigen sein und vorallem muß man mehr Fett verwenden oder?
herzliche Grüße
Erika mit Lux und Ricky im Herzen

Wenns nur olle so waradn, wia i sei soiad.

Baumfrau

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#2

Beitrag von Baumfrau » Do 5. Dez 2013, 17:58

Seitdem ich mich über die Wirkungen von Teflon z.B. bei Kratzern oder zu hoher Erhitzung informiert hatte :ohoh:

verwende ich nur noch zwei Pfannentypen: Eisenpfanne zum scharf anbraten, ansonsten Edelstahlpfanne. Fett brauchts in beiden nur wenig und da man ordentlich drin rumkratzen kann - auch mit Edelstahlkratzer - ist anbrennen kein Problem. Bin sehr zufrieden.

Stürmische Grüße aus dem Norden
Regina

Benutzer 146 gelöscht

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#3

Beitrag von Benutzer 146 gelöscht » Do 5. Dez 2013, 18:10

Baumfrau hat geschrieben:ansonsten Edelstahlpfanne. Fett brauchts in beiden nur wenig und da man ordentlich drin rumkratzen kann - auch mit Edelstahlkratzer -...
offenbar kein Nickelallergiker im Haushalt... :)

Sabi(e)ne
Beiträge: 8711
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#4

Beitrag von Sabi(e)ne » Do 5. Dez 2013, 18:18

Ich hab seit ein paar Monaten eine schwere keramikbeschichtete Pfanne von aldi - supertop.
Kein Teflon, kein Nickel, aber kratzfest und Spiegelei-geignet.
Von den leichten Billigdingern halte ich nicht viel...
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...

Benutzeravatar
stoeri
Beiträge: 1697
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 20:18

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#5

Beitrag von stoeri » Do 5. Dez 2013, 19:44

Hallo Freunde,

danke.
Also wenn man nicht mehr Fett braucht als in der Telefonbeschichteten und es auch nicht zu sehr anbrennt werde ich sie mir kaufen.
Beim Real gibt es mit den Treuepunkten Kochgeschirre von Fissler sehr günstig da würde ich für eine große 28 cm D ca 28 Euro zahlen müssen.

Wieso ist Edelstahl nichts für Nickelallergiker? Ich habe eine Nickelallergie ich reagiere da sehr schnell doch mein Kochtöpfe sind auch aus Edelstahl und mir fehlt nichts.
herzliche Grüße
Erika mit Lux und Ricky im Herzen

Wenns nur olle so waradn, wia i sei soiad.

Benutzer 146 gelöscht

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#6

Beitrag von Benutzer 146 gelöscht » Do 5. Dez 2013, 19:54

stoeri hat geschrieben: Wieso ist Edelstahl nichts für Nickelallergiker? Ich habe eine Nickelallergie ich reagiere da sehr schnell doch mein Kochtöpfe sind auch aus Edelstahl und mir fehlt nichts.
Suchbegriffe "Edelstahl" und "Nickelallergie" in Suchmaschine eingeben ~11200 Ergebnisse ;)
Nicht jeder Nickelallergiker reagiert auf Edelstahl, aber Manche wohl schon.

Benutzeravatar
stoeri
Beiträge: 1697
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 20:18

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#7

Beitrag von stoeri » Do 5. Dez 2013, 20:02

Hallo Frodo,

na also bis jetzt habe ich damit keine Probleme.
Trotzdem das ich sehr heftig auf Kettchen und so reagiere.
Uhr, Halskette und Ehering müssen Nickelfrei sein.
Mehr Schmuck habe ich nicht.
herzliche Grüße
Erika mit Lux und Ricky im Herzen

Wenns nur olle so waradn, wia i sei soiad.

Benutzeravatar
Narrenkoenig
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1040
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 22:45
Wohnort: Rastatt BaWü
Kontaktdaten:

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#8

Beitrag von Narrenkoenig » Do 5. Dez 2013, 20:03

Der Begriff "Edelstahl" wird auch sehr vielfälltig genutzt. Nicht in Allem was die/der Hausfrau/mann als Edelstahl bezeichnet ist Nickel drin. Nur Chromlegierte Stähle sind auch schon recht korrosionsfest und nickelfrei.

Grüße

Robert
Ich bin zur Vernunft gekommen,
leider war sie grad nicht da.

Benutzeravatar
woody
Beiträge: 205
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 17:10
Kontaktdaten:

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#9

Beitrag von woody » Do 5. Dez 2013, 20:33

Weder noch ... 3 Eisenpfannen, zwei geschmiedet und eine Grillpfanne aus Guss. Bei der richtigen "Pflege" haftet da auch nichts an und das Ergebnis ist lecker.
Gruß, Woody

www.baumteam.de

Benutzeravatar
stoeri
Beiträge: 1697
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 20:18

Re: Pfannen Teflon oder Edelstahl

#10

Beitrag von stoeri » Do 5. Dez 2013, 20:41

Hallo Baumfrau und woody

kann man in der Edelstahlpfanne nicht "scharf anbraten"?

Eisenpfanne Ihr meint so eine Gußeiserne oder?
herzliche Grüße
Erika mit Lux und Ricky im Herzen

Wenns nur olle so waradn, wia i sei soiad.

Antworten

Zurück zu „Geräte und Werkzeuge“