Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

Antworten
Dyrsian
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 21:56
Familienstand: in einer Beziehung
Wohnort: Duisburg

Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

#1

Beitrag von Dyrsian » Do 21. Mai 2020, 08:30

Hallo,
das mag jetzt etwas seltsam wirken, ich hoffe aber der Thread ist hier einigermaßen richtig: Ich suche eine Arbeitshose, also mit doppelten Knien einer Menge Taschen und Ösen, aus irgendeinem Naturmaterial, also Hanf, Baumwolle, Leinen, irgendwas. Momentan habe ich eine ganz billige Hose aus dem Großmarkt aus irgendeinem Synthetik-Zeugs. Die hat zwei Nachteile:
1.) Man schwitzt da drin wie irre
2.) Es ist gefährlich beim Feuermachen und Grillen usw.
Auch bei der Firma mit dem Strauß ist alles aus irgendwelchen Chemiefasern zusammengemischt, ich vermute weil es dann wiederstandsfähiger ist. Das einzige was ich sonst noch gefunden habe wären Hosen von Patagonia (iron hemp canvas oder so), aber die sind in Europa schwer zu kriegen und wahnsinnig teuer.
Ich häng im Sommer täglich mehrere Stunden in der Hose, also nervt mich das schon.

Benutzeravatar
marceb
Administrator
Beiträge: 871
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 10:01
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in
Wohnort: Neustadt in Holstein

Re: Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

#2

Beitrag von marceb » Do 21. Mai 2020, 09:13

Schau mal hier: https://www.pka-kloecker.de/kollektionen
Da hab ich keine Arbeitshosen gekauft. 100%Baumwolle.

Benutzeravatar
Oli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2777
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

#3

Beitrag von Oli » Do 21. Mai 2020, 10:03

Snickers hat echte Arbeitshosen mit Verstärkungen und massig Taschen und Schlaufen auch aus Baumwolle.
Weiß nicht, was du unter teuer verstehst aber die halten ewig und kosten etwas über 100€ rum.

Akopalüze
Beiträge: 514
Registriert: So 3. Nov 2013, 18:05
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

#4

Beitrag von Akopalüze » Do 21. Mai 2020, 10:28

Die klassische Bundeswehrhose aus Moleskin(100%Baumwolle) hat zwar nur zwei Seitentaschen, kostet dafür aber nur so um die 40€ und die halten auch ewig.
Super für den Garten sind auch Knieschützer. Nicht die einfachen für Fliesenleger, sondern welche die weniger leicht verrutschen können, damit man besser damit laufen kann. Dann kann man seine Wunschhose tragen und die Knie sind trotzdem geschützt, auch vor Feuchtigkeit.

smallfarmer
Beiträge: 1094
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23

Re: Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

#5

Beitrag von smallfarmer » Do 21. Mai 2020, 10:52

Zunfthosen ( Doppelpilot und Deutschleder) haben doppelte Knie, viele Taschen, kosten die Hälfte der Mainstream Hosen, bestehen aus 100 Baumwolle.
Schau mal bei Eiko.

Dyrsian
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 21:56
Familienstand: in einer Beziehung
Wohnort: Duisburg

Re: Arbeitshose aus Naturfasern gesucht

#6

Beitrag von Dyrsian » Fr 22. Mai 2020, 08:37

smallfarmer hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 10:52
Zunfthosen ( Doppelpilot und Deutschleder) haben doppelte Knie, viele Taschen, kosten die Hälfte der Mainstream Hosen, bestehen aus 100 Baumwolle.
Schau mal bei Eiko.
Super Tip! Ich habe mir mal verschiedene Hosen von Eiko zur Anprobe herbestellt.
Die Arbeitshosen aus Naturfasern sind natürlich immer sehr dick, damit sie wiederstandsfähig sind.
Vielen Dank an alle!

Antworten

Zurück zu „Geräte und Werkzeuge“