Was ist das?

Re: Was ist das?

Beitragvon Doris L. am Fr 7. Dez 2018, 09:14

Das untere Teil könnte zum Verschlüsse öffnen sein, für das obere kann ich mir nichts vorstellen.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Was ist das?

Beitragvon centauri am Fr 7. Dez 2018, 09:25

Damit kann man Schraubverschlüsse von Flaschen und Gläsern auf machen.
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 5025
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Was ist das?

Beitragvon ina maka am Fr 7. Dez 2018, 10:55

centauri hat geschrieben:Damit kann man Schraubverschlüsse von Flaschen und Gläsern auf machen.

mit dem oberen Teil?
dafür brauch ich doch kein Gerät??
also wenn irgendwelche Rußspuren dran gewesen wären, hätt ich gedacht, es wäre ein Dochtabschneider, eventuell...
Es ist nicht scharf, schließt aber dicht, wenn man´s zumacht.
hmmm.... brauch ich sowas überhaupt?
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 8995
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Was ist das?

Beitragvon viktualia am Fr 7. Dez 2018, 11:26

brauch ich sowas überhaupt?
Vielleicht in einigen Jahren...
Es könnte ein "Orthopädisches Hilfmittel sein": https://www.google.com/search?q=orthop%C3%A4dische+hilfsmittel:+Flaschen+%C3%B6ffnen&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjMxMezso3fAhUOPVAKHUjuBCAQ_AUIDygC&biw=1242&bih=803
Aber ne ausgesprochen solide Form von.
Es geht um die Hebelwirkung durch den Griff.
Damit können auch kleine Kinder "mehr aufdrehen"; musst du selber entscheiden, ob das in eurem Haushalt von Nutzen sein kann.
Benutzeravatar
viktualia
 
Beiträge: 1781
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:29


Re: Was ist das?

Beitragvon mot437 am Fr 7. Dez 2018, 15:54

ich häte trotzdemauf n nusknaker getipt wen die
gröse stimt und das geschlosene das die nusstüke nicht runterfalen beim knaken
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 6175
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Was ist das?

Beitragvon centauri am Sa 8. Dez 2018, 07:24

@Ina
du gehst immer von dir aus. Klar braucht man kein Gerät um eine Flasche zu öffnen. Bei zwei Flaschen brauche ich auch keine. Wenn ich tausend Flaschen öffnen möchte wäre ein Gerät nicht schlecht. Und manchmal ist aber das Teil bei einer einzelnen Flasche schon angebracht. Z.B. Sekt. Da kann man schon an der ersten Flasche verzweifeln. Gib mal bei Tante G Sektöffner ein dann kannst du ähnliche Gerätschaften bewundern.
Jetzt kommt wahrscheinlich von dir das du eh keinen Sekt trinkst! :roll:
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 5025
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Was ist das?

Beitragvon emil17 am Sa 8. Dez 2018, 09:14

centauri hat geschrieben:Jetzt kommt wahrscheinlich von dir das du eh keinen Sekt trinkst!

Wenn ich Sekt trinke (selten, denn besonders gut ist der Knallwein eigentlich nicht), dann ist da stets jemand, der das gerne übernimmt und zelebriert.
Von mir kommt, dass der Haushalt bald verstopft ist von Geräten und Hilfsmitteln, die man dann doch nicht braucht, weil man sie zuerst finden und dann wieder wegräumen muss.
Das muss aber jeder selber wissen - manche haben ein Rüstmesserchen, ein Schneidbrett und eine Reibe, andere brauchen einen ganzen Schrank voll Kram dafür.
An genialen Dosenöffnern und dergleichen scheitere ich regelmässig, weil keine Gebrauchsanweisung da ist.
Ich hätte in der Küche fast gar nichts, aber dort gibt es andere Kräfte die entscheiden. In der Werkbude hat es hingegen eine ganze Kiste Zangen (Kneif, Abisolier, Kabelschuhquetsch, Blindniet, Loch, Schränk, Flach, Parallelflach, Rund, Spreiz, Spitz, Festhalte, Rohr, Kombi, Seitenschneid und so weiter) und ich kenne Leute die haben nie in ihrem Leben eine Kneifzange gehabt (Ich meine jetzt das Metalldings zum Nägel ziehen, nicht den Lebensabschnittspartner) und kommen irgendwie auch zurecht.
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.
Benutzeravatar
emil17
 
Beiträge: 7119
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind


Re: Was ist das?

Beitragvon Doris L. am Sa 8. Dez 2018, 10:33

Naja, die Haushaltsabteilung ist der Baumarkt für Frauen :lol:
Manche Verschlüsse sind so fest zu das man sie nicht aufbekommt, da ist ein Werkzeug ganz nützlich, ich nehme gerne den Nussknacker.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Was ist das?

Beitragvon Maisi am Sa 8. Dez 2018, 11:38

Hm, gab noch nie ne Sektflasche, die ich nicht mit der Hand aufbekommen hätte... aber ich hab, wenn, dann nur solche mit Naturkorken, da muß man ja eher kucken, daß er nicht zu schnell herausschießt... evtl. ist das mit Kunststoffkorken anders? *oft-diejenige-bin-die-die-Sekt/Champusflasche-aufmachen-muß*

Ich könnte allerdings ein Werkzeug brauchen für die Gummikappen von den Saftflaschen; da bin ich neulich dran verzweifelt. Also daß ich die Kappe runterbringe, ohne den Gummi kaputt zu machen... verdurstet man vor der vollen Flasche, seufz... ;)
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 852
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Was ist das?

Beitragvon Doris L. am Sa 8. Dez 2018, 11:54

Die Gummikappen sind oft innen verklebt. Ich versuchs dann mit nach oben aufrollen. Nussknacker geht auch.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


VorherigeNächste

Zurück zu Geräte und Werkzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast