Mobile Weidezaunpfähle

Antworten
ronja
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 236
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 13:08

Mobile Weidezaunpfähle

#1

Beitrag von ronja » So 1. Aug 2021, 10:02

Wie stabil sind mobile Weidezaunpfähle?

Ich benötige mobile Zaunpfosten. Der Zaun wird aus Sechseckgeflecht bestehen. Aushalten soll er ein 4 kg schweres Huhn, das sich draufsetzt und eine 4 kg schwere Katze, die drüberklettert. Dabei soll weder der Pfosten brechen, noch der Zaun umkippen. Halten die mobilen Weidezaunpfähle das aus?

smallfarmer
Beiträge: 1138
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23

Re: Mobile Weidezaunpfähle

#2

Beitrag von smallfarmer » So 1. Aug 2021, 13:05

Klar halten die das aus.
Gibts fix und fertig, aus Eisen, verzinkt, gebohrt
oder aber du nimmst z.B. 16 mm Baustahl, rostet aber.
Kommt ganz auf Geldbeutel an, wieviel,ost oder west, wie hoch?

ronja
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 236
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 13:08

Re: Mobile Weidezaunpfähle

#3

Beitrag von ronja » Mo 2. Aug 2021, 15:52

Bisher verwende ich einen Mix aus Holzpfosten, Baustahl, Pflanzstäben und Gardinenstangen. Das soll jetzt hübscher werden :pfeif:
Der Zaun ist einen Meter hoch.

ronja
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 236
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 13:08

Re: Mobile Weidezaunpfähle

#4

Beitrag von ronja » So 12. Sep 2021, 16:22

Nachdem ich die unterschiedlichen Pfostensysteme nachgebastelt und getestet habe, habe ich mich für T-Pfosten entschieden. Alles andere hält in meinem sandigen Boden nicht.

Wurzltrockner
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Dez 2020, 20:05

Re: Mobile Weidezaunpfähle

#5

Beitrag von Wurzltrockner » So 12. Sep 2021, 18:19

ronja hat geschrieben:
So 12. Sep 2021, 16:22
Nachdem ich die unterschiedlichen Pfostensysteme nachgebastelt und getestet habe, habe ich mich für T-Pfosten entschieden. Alles andere hält in meinem sandigen Boden nicht.
Da hast Du meiner Meinung nach eine gute Entscheidung getroffen. Wenn man dann die etwas teureren nimmt, halten die ein halbes Leben :)
Und sie sind leicht zu setzen und zu versetzen. Auch für Viehhaltung das beste !

smallfarmer
Beiträge: 1138
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23

Re: Mobile Weidezaunpfähle

#6

Beitrag von smallfarmer » So 12. Sep 2021, 20:41

Bei der etwas besseren Güte 1,25 oder 1,33 passt soger so was https://electricfencelight.com/?page_id=566 :kuuh:

zaches
Beiträge: 2331
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:51
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Niederrhein Klimazone 8a

Re: Mobile Weidezaunpfähle

#7

Beitrag von zaches » Fr 17. Sep 2021, 13:10

hui, die Zaunpfähle habe ich auch, aber diese Coolen DInger, um da auchHolz dran zu befestigen nicht - wo bekomme ich die denn in Dtschld?
lg, zaches
"Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben." Paul von Heyse

www.hilshof.de

Antworten

Zurück zu „Gebäude, Zäune etc.“