Tonziegel

Antworten
elli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 828
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Familienstand: verheiratet
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg

Tonziegel

#1

Beitrag von elli » Do 12. Nov 2020, 11:23

Wo kann ich am besten versuchen eine große Menge Dachziegel zu verkaufen, die wir in unserer Naivität günstig gekauft haben, als wir hier anfingen zu sanieren?
Wir wollten alles im Laufe der Zeit neu eindecken, haben aber mangels Zeit in den Urlauben meines Mannes nur die allerschlimmsten Schäden bisher geschafft und mussten einsehen, dass es in unserem Alter und Gesundheitszustand unmöglich ist, auf den riesigen Dächern rumzuturnen. Eventuell versuchen wir, Nachfolger zu finden, aber haben uns noch nicht entschieden. Eine große Menge muss sowieso weg, weil wir vermutlich für eines der großen Dächer eine andere Lösung wählen würden.

Mir fällt bisher nur das Forum der IGB (Interessengemeinschaft Bauernhaus) ein, obwohl sie nicht antik sind, sondern normale Rauenberger Gold, unbenutzt und noch auf Paletten.
Einer Dachdeckerfirma anbieten?
Gibt es Foren für sowas?

Ich wäre dankbar für Ideen.
LG elli

woidler
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: Tonziegel

#2

Beitrag von woidler » Do 12. Nov 2020, 12:05

Es gibt eine Seite Materialrest24 , auf der Firma u.a. nicht verbrauchte Baustoffe anbieten können

elli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 828
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Familienstand: verheiratet
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg

Re: Tonziegel

#3

Beitrag von elli » Do 12. Nov 2020, 13:45

Interessante Seite. Leider ist sie für Handwerksbetriebe. Mal sehen, ob wir jemanden kennen, der es für uns anbieten könnte.

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1395
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Tonziegel

#4

Beitrag von osterheidi » Do 12. Nov 2020, 15:50

Sind es alte ziegel? Architekten die sich mit denkmalschutz befassen , die wissen meistens wo gerade was saniert wird?

Benutzeravatar
Brunnenwasser
Beiträge: 777
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Tonziegel

#5

Beitrag von Brunnenwasser » Fr 13. Nov 2020, 10:24

elli hat geschrieben:
Do 12. Nov 2020, 11:23
[...]Wo kann ich am besten versuchen eine große Menge Dachziegel zu verkaufen, die wir in unserer Naivität günstig gekauft haben, als wir hier anfingen zu sanieren?

Gibt es Foren für sowas?

Ich wäre dankbar für Ideen. [...]
LG elli
ibä :) kleinanzeigen wäre eine Möglichkeit.

elli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 828
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Familienstand: verheiratet
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg

Re: Tonziegel

#6

Beitrag von elli » Fr 13. Nov 2020, 17:44

@ osterheidi : "...obwohl sie nicht antik sind, sondern normale Rauenberger Gold, unbenutzt und noch auf Paletten."
etwa vor ca 20 Jahren gekauft. Schöne stabile normale Tonpfannen, die aber eine sorgfältige, d.h. genaue Lattung brauchen

Wie gesagt, ich werde es auf jeden Fall bei der IGB im Forum versuchen, aber bei Deiner Bemerkung fällt mir ein, dass wir in Niedersachsen einen selbständigen Bau-Ing kennen, der in der IGB aktiv beim Thema Lehmbau und Sanierungen ist, und den wir direkt fragen können.
Und es annoncieren ein paar Dachdecker und Baustofffirmen im Holznagel, die ich auch fragen könnte. Allerdings alles ziemlich weit weg.

Antworten

Zurück zu „Gebäude, Zäune etc.“