Ersatz für Bimsstein im Fachwerk gesucht.

Antworten
Benutzeravatar
Nordhang
Beiträge: 555
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 11:33
Wohnort: CW

Ersatz für Bimsstein im Fachwerk gesucht.

#1

Beitrag von Nordhang » Mi 19. Aug 2020, 16:05

Hallo,
bin nun stolzer Besitzer eines 30er Jahre (Siedler-?)Häuschens mit einer 90er Jahre Scheune.
Der Zustand unter dem guten Putz, war doch minimal schlechter als gedacht. :kaffee:
Der Sockel besteht aus Beton die oberen Stockwerke sind Fachwerk.
Durch falsch Dämmungs- und Fenstereinbauten, sind aus einigen Balken Zahnstocher geworden. Einige Gefache müssen ersetzt werden. An den Stellen der Außenwand, hängt momentan nur noch die Schindelfassade an den beschädigten Balken.
Es gibt aber auch eine Innenwand, mit Flaschnerschäden an Balken.
An den Stellen der Außenwand, hängt momentan nur noch die Holzschindelfassade am Gebälk.
Bald kommen die Zimmerleute.
Nun meine Frage:
Wären Leichtlehmziegel ein guter Ersatz für Bimsstein ( Kunststein ),in den leeren Gefachen?

Bin für alle Tipps dankbar.

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15404
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Ersatz für Bimsstein im Fachwerk gesucht.

#2

Beitrag von Manfred » Mi 19. Aug 2020, 16:46

Schau mal hier, unter Anwendungsklassen:

https://www.lehmbau-neuhaus.de/leistung ... hmsteinen/

Benutzeravatar
Nordhang
Beiträge: 555
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 11:33
Wohnort: CW

Re: Ersatz für Bimsstein im Fachwerk gesucht.

#3

Beitrag von Nordhang » So 23. Aug 2020, 10:31

Danke,
werde wohl 1a oder 1b Steine verwenden, da ich nicht alle Schindeln abnehmen will um zu verputzen. Regenschutz bieten die Schindeln ja. Vor dem Bestellen werde ich aber weitere Materiale durchspielen.

Antworten

Zurück zu „Gebäude, Zäune etc.“