Pumpe für Tiefbrunnen solar machbar

Antworten
Benutzeravatar
Renysol
Beiträge: 665
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 12:18
Kontaktdaten:

Pumpe für Tiefbrunnen solar machbar

#1

Beitrag von Renysol » Mi 13. Sep 2017, 20:41

Hallo,

ich habe mal eine Frage nur aus Interesse, denn ich habe leider keinen Tiefbrunnen. Aber es ergab sich im Gespräch die Frage, ob man mit einer solar betriebenen Pumpe Wasser aus einem Tiefbrunnen fördern könnte. Ein Bekannter hat im Süden einen solchen Brunnen, wo Wasser aus 130 Metern Tiefe gefördert werden müsste. Dazu ist einiges an Leistung nötig. Wäre eine Technik möglich, die entsprechende Pumpe solar zu betreiben, wenn es egal ist, dass bei Bewölkung nichts gefördert wird?

Danke
Renysol
Einkommen vom eigenen Grund und Boden: http://renysol.com

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15224
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Pumpe für Tiefbrunnen solar machbar

#2

Beitrag von Manfred » Mi 13. Sep 2017, 21:30

Ja. Ist machbar. Grundfos z.B. hat in der SQFlex-Serie entsprechende Pumpen.
Die Anlage müsste halt jemand zusammenstellen, der sich damit auskennt.
Weiß nicht, ob Grundfos Endkunden direkt berät.

Antworten

Zurück zu „Wasser, Regen und Abwasser“