Widderpumpe - Hydraulischer Widder - Ram Pump

Benutzeravatar
Brunnenwasser
Beiträge: 956
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Widderpumpe - Hydraulischer Widder - Ram Pump

#41

Beitrag von Brunnenwasser » Di 2. Jan 2024, 17:53

....und hier der hydraulische Widder, den Norbert in Ernzen installiert hat.

WAMA-Widder Größe 8
16792417hm.jpg
16792417hm.jpg (12.59 KiB) 284 mal betrachtet
Copyright© Samweber Norbert
Nutzungsrecht: brunnen-forum.de, PM


In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ließ Pfarrer Phillipp Meyer von Ernzen die natürlich entstandenen Mulden und Grotten der Sandsteinformation zu einem Felsenweiher umgestalten.
Der Widder versorgt den Weiher zusätzlich mit frischem Quellwasser, diese Aufgabe erledigte früher eine elektrische Pumpe.

Ohne diese zusätzliche Wasserversorgung kippte der Weiher in den Sommermonaten stehst um.

Ich hoffe die Anlage läuft noch.
Gruß Brunnenwasser

http://brunnen-forum.de/

Bernd Belgien
Beiträge: 169
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: Widderpumpe - Hydraulischer Widder - Ram Pump

#42

Beitrag von Bernd Belgien » Di 2. Jan 2024, 18:04

Jepp,
Anlage läuft prima, allerdings etwas laut und etwas ergraut. :daumen:

Benutzeravatar
Brunnenwasser
Beiträge: 956
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Widderpumpe - Hydraulischer Widder - Ram Pump

#43

Beitrag von Brunnenwasser » Di 2. Jan 2024, 20:46

:daumen:
Gut zu wissen! :)

Hier mal eine Anlage in der Schweiz:
Falke-Widder Größe 1 mit Spiraltriebleitung und Puffer.

https://youtu.be/xMt1wUliGu0?si=zz5EWHhgZUmIEgyz
Gruß Brunnenwasser

http://brunnen-forum.de/

Antworten

Zurück zu „Wasser, Regen und Abwasser“