Die kleinen Fragen des Alltages

Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon henmen am Fr 13. Jan 2017, 16:10

... :) ungefähr in der Mitte von dem Bild sieht man einige kleine Gelb Ware Töpfe (und den Töpfer)
... auch so kann Landwirtschaft sein: http://www.polyfaces.com/trailer-deutsch/
Benutzeravatar
henmen
 
Beiträge: 240
Registriert: Do 17. Mär 2016, 15:28
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon henmen am Fr 13. Jan 2017, 16:11

... :) ungefähr in der Mitte von dem Bild sieht man einige kleine Gelb Ware Töpfe (und den Töpfer)

(Mist - Foto vergessen - es ist Bild Nummer 20)

http://www.brauntoepferei.de/bilder-toe ... ferei.html
... auch so kann Landwirtschaft sein: http://www.polyfaces.com/trailer-deutsch/
Benutzeravatar
henmen
 
Beiträge: 240
Registriert: Do 17. Mär 2016, 15:28
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon Tanne am Fr 13. Jan 2017, 22:48

kraut_ruebe hat geschrieben:hat jemand keramik-kochtöpfe im einsatz?

ich hab diese hier: http://www.purenature.de/keramik-kochtopf-3-25-liter und kann das zwar lesen, dass man damit auch am herd kochen kann, zweifle aber dran, weil ich vor jahrzehnten mal sowas ähnliches am herd in zwei teile zerbrochen hab.

geht das inzwischen tatsächlich?


Ich habe seit gut 10 Jahren 2 von diesen Töpfen und sie sind sehr robust. Ich fülle oft Essensreste hinein, nehme sie dann aus dem Kühlschrank und stelle sie direkt auf die heiße Herdplatte. Zerbrochen ist mir noch keiner. Wirklich empfehlen kann ich sie aber nicht, es brennt leicht darin an.
Benutzeravatar
Tanne
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:01


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon kraut_ruebe am Sa 14. Jan 2017, 07:25

danke :)
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10859
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon Archibald am Mo 30. Jan 2017, 23:27

Ich hätte auch eine kleine Frage des Alltags: Gibt es ein generelles Schema oder irgendwelche allgemeinen Regeln zum Verdoppeln, Verdreifachen etc. von Rezepten? Wir sind ja ein paar mehr, und die Kurzen vermutlich auch noch nicht bei voller Leistungsfähigkeit. :) Und "Kuchenrezept mal Zwei" klappt ja irgendwie nicht. (Warum eigentlich nicht? Logisch finde ich das nicht.) Ich bastele also an einigen Rezepten schon Jahre herum, sie sind aber trotzdem nicht so gut wie das "einfache" Original... :hmm:
Benutzeravatar
Archibald
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 8. Dez 2016, 12:56
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon kraut_ruebe am Mo 12. Jun 2017, 12:08

ich hab ne kiste unbenutzter, aber nicht mehr neuer viertelliterflaschen mit gummistöpsel (richtige stöpsel, keine mostkappen). es ist sicher nicht leicht, solche stöpsel nachzukaufen, gesehen hab ich die noch nirgends.

wie bewahre ich die stöpsel denn am besten auf, wenn sie nicht in verwendung sind um sie möglichst lange davor zu bewahren zu zerbröseln oder spröde zu werden?
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10859
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon Griseldis am Mo 12. Jun 2017, 15:12

Kühl und dunkel. Ev. einzeln in Seidenpapier eingewickelt.
Such mal nach Gummistopfen. Vll. findest Du da die passende Grösse.
Herzliche Grüße, Grisi

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Benutzeravatar
Griseldis
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2026
Registriert: So 14. Okt 2012, 07:13
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in


Re: Die kleinen Fragen des Alltages

Beitragvon kraut_ruebe am Mo 12. Jun 2017, 18:16

danke :)
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10859
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Vorherige

Zurück zu Haushalt, Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste