Online einkaufen

Re: Online einkaufen

Beitragvon Doris L. am Do 8. Nov 2018, 21:56

Es heißt wohl Guppy Wäschesack.
Ich hab gedacht das Microplastik entsteht hauptsächlich durch Plastiktüten und ähnliches. Mein Zahnarzt wollte mir mal so Plastikstäbchen für die Zahnzwischenräume verkaufen, das war mir nicht ganz geheuer wegen dem Plastik im Mund. Habe ich nie gekauft.

Weswegen hab ich hier reingesehen?
Ach ja, ....heute kam mein Holzschemel und ich schau nach und es ist immer noch nicht bewertet. Ich mein, wenn ich kaufe und ich bezahle sofort, dann verdiene ich eine Bewertung. Oder nicht?
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 283
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Online einkaufen

Beitragvon ihno am Do 8. Nov 2018, 22:04

hab heute 20 Kartons honig gekauft und gleich bezahlt, ofline ! hat auch keiner gesagt gut gemacht.
und eine Lammkeule gabs boch dazu
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 4940
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Rechts auf dem Weg
Familienstand: verliebt


Re: Online einkaufen

Beitragvon Maeusezaehnchen am Fr 9. Nov 2018, 08:51

Ich bewerte kaum.
Besser nix als die "tollen" Komentare von wengen... angekommen... und so schwachsin.
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1260
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Online einkaufen

Beitragvon strega am Fr 9. Nov 2018, 13:36

ich geb keine Bewertungen ab und lese keine Bewertungen, für was auch immer....
hab ich mir abgewöhnt, als ich mal in Trip.dvisor paar Sachen gelesen hatte,
zu ein und derselben Sache komplett unterschiedliche Bewertungen von grauslich bis hypermegagoil

daher denk ich sowas ist total subjektiv und hängt sehr davon ab ob die Schreiber gerade Zahnweh, ihre Tage, eine Beförderung haben oder frisch verliebt sind....
sprich it doesn't matter
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt
Benutzeravatar
strega
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1767
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Familienstand: rothaarig


Re: Online einkaufen

Beitragvon Doris L. am Fr 9. Nov 2018, 21:45

Oh, wirklich? Ich bewerte immer gut , eben auch um zu zeigen das das Paket angekommen ist. Entäuscht kann man immer mal sein. Mein Fußschemel ist übrigends gut. Aus Holz und schwer und die richtige Höhe und shabby.
Für Stoffe komme ich nicht darum herum in die nächste Stadt zu fahren, Wollstoffe möchte ich lieber angefasst haben, wegen der Farbe , Stoffschwere und Fall. In einem Laden sah ich eine Frau in einem Mantel der mir gefiel , geht mir nicht aus den Kopf. Solche Sachen spornen mich immer an was zu nähen.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 283
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Online einkaufen

Beitragvon Doris L. am Mo 12. Nov 2018, 15:52

Heute war ich mal nicht im Wald unterwegs sondern im CENTRO. Da wird der Weihnachtsmarkt aufgebaut. Dieses Einkaufscentrum finde ich für mich anstrengend. Gefunden habe ich nichts. Ich brauche ein paar neue Pantoffeln welche mit Filz, habe ich nirgends gesehen. Die Mode ist erschreckend häßlich, in meiner Größe kriege ich nur schwarz und grau. Die Stoffe sind reinster Plunder. Ich verstehe nicht das sowas gekauft wird.
Überall Gedudel, aus jedem Laden was anderes.
Zurück bin ich noch durch unseren Vorort gegangen. Hier gibt es nur Pantoffeln aus Synthetik und der Stoffladen hat Mittags zu.
Pantoffeln habe ich jetzt Online gekauft, bei Stoffen weiß ich noch nicht, da muß ich wohl weiter weg fahren.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 283
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Online einkaufen

Beitragvon DennisKa am Di 13. Nov 2018, 16:22

Ich kaufe sehr viel online. Würde sagen in etwa 80%. Von den restlichen 20% gehen dann 15% auf den Discounter drauf. Wir haben auch einige Pflanzencenter hier um die Ecke. Dazu noch ein paar Bauern, die Kartoffeln, Milch und Eier frisch anbieten. Das holen wir dann auch von dort. Ein Großteil unserer Pflanzen stammt "aus dem Internet" :lol: , da die lokalen Pflanzenhändler einfach nichts passendes anbieten konnten. Wenn es schon daran hapert, einfache Minze zu bekommen, hege ich starke Zweifel an dem Sortiment. So ging es uns dann auch mit vielen anderen Sachen, die wir gerne anbauen wollten. Wohlgemerkt keine Exoten (von denen wir auch jede Menge haben - online halt). Da ist es sehr schwer, den Einzelhandel zu unterstützen.
Einkaufszentren wie das CentrO meide ich wie der Teufel das Weihwasser. Die haben eh nichts in meiner Größe und es dauert ewig, die Frau da wieder rauszukriegen :mrgreen: Lieber online gehen, alles recherchieren und bestellen. Am nächsten Tag ist dann alles da und das ohne Stress. Sachen die online deutlich teurer sind, kaufe ich offline. Aber das wird immer weniger, da es ein Teufelskreis ist. Die Kunden - wie ich - kaufen weniger vor Ort, da das Angebot zu wenig ist. Das Angebot muss schrumpfen, da keine Kunden mehr kommen. Verstehe ich ... :(

Wir wohnen mitten im Ruhrgebiet und hier gibt es zum Glück im Umkreis alles, was man für das tägliche Leben braucht. Lieferdienste von Rewe (leider?) nicht. Einen Bauern, der Sachen herumfährt, habe ich auch noch nicht gesehen. Hoffe ab nächstem Jahr deutlich mehr Ertrag aus meinem Garten zu ziehen. Das "nicht einkaufen" spart eine Menge Geld und die "Einnahmen" durch Eigenverbrauch von Kartoffeln, Tomaten, Gurken, Zucchini etc. sind enorm.
Benutzeravatar
DennisKa
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 16:38
Familienstand: verheiratet


Re: Online einkaufen

Beitragvon centauri am Di 13. Nov 2018, 17:13

Hauptsache Amaz.n, Zalan.o und Co finanzieren dann auch eure Kindergärten und Krankenhäuser. ;)
Naja und die Strassen die von den Paketfahrern kaputt gefahren werden müssen auch erhalten werden. :roll:
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 4939
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Online einkaufen

Beitragvon 65375 am Di 13. Nov 2018, 17:20

Doris L. hat geschrieben:Für Stoffe komme ich nicht darum herum in die nächste Stadt zu fahren, Wollstoffe möchte ich lieber angefasst haben, wegen der Farbe , Stoffschwere und Fall. In einem Laden sah ich eine Frau in einem Mantel der mir gefiel , geht mir nicht aus den Kopf. Solche Sachen spornen mich immer an was zu nähen.
Ich hab schon mehrfach bei einem online-Stoffeversand bestellt; die senden auf Wunsch Stoffproben vorab. Weiß nicht, ob das alle machen.

Vor ein paar Monaten habe ich hier in der Nähe in einem großen Handarbeitsgeschäft nach Occhi-Schiffchen gefragt, hatten sie nicht und damit war ich lästig (was man mir deutlich zu verstehen gegeben hat) und raus. Ein "Dürfen wir Ihnen das bestellen?" wäre kundenfreundlicher gewesen. So wird man halt ins Netz getrieben.
Benutzeravatar
65375
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 5504
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau


Re: Online einkaufen

Beitragvon Doris L. am Di 13. Nov 2018, 21:38

Wir wohnen mitten im Ruhrgebiet und hier gibt es zum Glück im Umkreis alles, was man für das tägliche Leben braucht. Lieferdienste von Rewe (leider?) nicht. Einen Bauern, der Sachen herumfährt, habe ich auch noch nicht gesehen.

Unser REWE in Schmachtend. bringt auch seine Ware. Und jeden Freitag fährt hier ein Bauer mit Kartoffeln und Eier. Das bekomme ich aber nicht mit und sehe ihn erst wenn ich bereits unterwegs zur Arbeit gehe.
Vor ein paar Monaten habe ich hier in der Nähe in einem großen Handarbeitsgeschäft nach Occhi-Schiffchen gefragt,
so geht es mir mit popeligen Quiltgarn. Obwohl der Laden Patchworkstoffe führt, Quiltgarn haben die nicht und durch das schicken lassen wird das Garn sehr teuer. Fingerhüte oder gar Nähringe in passender Größe sind nirgends zu bekommen.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 283
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


VorherigeNächste

Zurück zu Haushalt, Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste