Küchenherd

Küchenherd

Beitragvon Richard am So 14. Mai 2017, 10:31

1.JPG
1.JPG (128.25 KiB) 370-mal betrachtet
20160912_124143.jpg
20160912_124143.jpg (65.76 KiB) 370-mal betrachtet
Haben unseren Schwedenofen gegen einen Küchenherd mit Backrohr getauscht. Heizen das ganze Haus damit da wir keine andere Heizung haben.
Wir heizen damit zwei Geschoße und es funktioniert wunderbar.
Vor allem ist man für den Notfall, falls es keinen Strom gibt, sehr gut gerüstet.
Wenn man sich nicht mehr verändern will dann ist man alt, wenn man sich nicht mehr verändern kann dann ist man tot.
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 34
Registriert: So 25. Mai 2014, 12:55
Wohnort: 3441 Baumgarten, Niederösterreich
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Küchenherd

Beitragvon Minze am So 14. Mai 2017, 10:34

Ein sehr schicker Herd ist das Richard. :daumen:

Wir heizen auch mit so einem (ähnlichen) Herd das Haus, haben aber zusätzlich eine Gastherme (die war schon hier), was für evtl. Notfälle auch ganz praktisch ist.
Liebe Grüße

Minze

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.
Benutzeravatar
Minze
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1730
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Küchenherd

Beitragvon Richard am So 14. Mai 2017, 11:59

Einfach zu bedienen und zu reinigen. Noch dazu ist er aus Edelstahl.
Wenn man sich nicht mehr verändern will dann ist man alt, wenn man sich nicht mehr verändern kann dann ist man tot.
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 34
Registriert: So 25. Mai 2014, 12:55
Wohnort: 3441 Baumgarten, Niederösterreich
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Küchenherd

Beitragvon strega am So 14. Mai 2017, 12:00

tolles Teil :-)

Hab nen kleineren, inzwischen etwas verratzen, Freunde von mir haben einen in massivem Gusseisen erstanden und ich fang mal an darauf zu sparen...

aber das Prinzip Holzherd ist einfach genial und gibt so viel Freiheit wie keine andere Heiz- und Kochmöglichkeit.
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt
Benutzeravatar
strega
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 999
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Familienstand: rothaarig


Re: Küchenherd

Beitragvon sybille am So 14. Mai 2017, 18:03

Richard hat geschrieben:
1.JPG
20160912_124143.jpg
Haben unseren Schwedenofen gegen einen Küchenherd mit Backrohr getauscht. Heizen das ganze Haus damit da wir keine andere Heizung haben.
Wir heizen damit zwei Geschoße und es funktioniert wunderbar.
Vor allem ist man für den Notfall, falls es keinen Strom gibt, sehr gut gerüstet.


Solch einen Küchenofen kenne ich noch aus meiner Kindheit und Jugend. Wußte gar nicht das es die noch gibt, die das ganze Haus heizen können. Da hast Du einen guten Kauf gemacht!
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.
Benutzeravatar
sybille
 
Beiträge: 2882
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48


Re: Küchenherd

Beitragvon Richard am So 14. Mai 2017, 18:13

Den kannst du dir so anfertigen lassen wie du ihn gerne hättest.
Wenn man sich nicht mehr verändern will dann ist man alt, wenn man sich nicht mehr verändern kann dann ist man tot.
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 34
Registriert: So 25. Mai 2014, 12:55
Wohnort: 3441 Baumgarten, Niederösterreich
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Küchenherd

Beitragvon Bendixa am Di 6. Jun 2017, 13:47

Wow, der ist wunderschön!! Wenn ich den Platz dafür hätte, wäre das sofort meiner. Aber in einer Mietwohnung völlig utopisch.
Benutzeravatar
Bendixa
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 15:38
Familienstand: verpartnert



Zurück zu Haushalt, Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron