Suche Rezepte für slow-cooker

Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Zacharias am Sa 28. Jul 2018, 11:51

Ach so ist das. Ich dachte, du würdest einen Neuen zum Geburtstag oder so geschenkt kriegen und hättest dir diese Beiden ausgeguckt. Dann würde ich dir wirklich empfehlen, den aus Keramik zu nehmen.
Grüße,
Birgit
Benutzeravatar
Zacharias
 
Beiträge: 3184
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Taraxacum am So 12. Aug 2018, 13:01

:michel: Gesten abend ist der slow-cooker bei mir eingezogen. :michel: Mein Mann war zwar nicht begeistert, da schon wieder ein riesiges Teil dazugekommen ist (ein Dörrgerät ist mir vor kurzem ebenfalls zugelaufen) Hab gleich gegen 22:00Uhr die Rouladen für heute mittag reingetan und 10 Stunden über Nacht schmurgeln lassen. Beim Blick auf die Auswertung der Solaranlage heut morgen hab ich gleich Mecker gekriegt...der hat die Akkus komplett leergesaugt... das Ding geht wieder zurück :nudel: Nein, es war nicht der Topf, der den ganzen Strom "gefressen" hat, mein Mann hat die große Wasserpumpe im Geflügelauslauf vergessen und die hat halt die ganze Nacht über den Auslauf beregnet. Puh, noch mal Glück gehabt. So ein Stromfresserteil hätt ich wirklich nicht haben wollen. Das Ding sollte ja die Sommeralternative für den Dutch Over sein, wenn Strom uns nichts kostet. :hmm:
Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 539
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Sonne am So 12. Aug 2018, 15:58

Und?

Wie haben euch die Rouladen geschmeckt?
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Taraxacum am So 12. Aug 2018, 22:36

Einfach nur traumhaft lecker. So zart sind die Rouladen noch nicht mal im DO geworden. Und die Soße erst mal, zum reinlegen gut. Es ist auch nichts übrig geblieben für morgen. :aeh:
Jetzt hab ich gerade diverses Gemüse geschnippelt, was dann morgen früh für eine Suppe angesetzt wird. Wenn die Kid's nach Haus kommen, sollte sie fertig sein.
Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 539
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Sonne am So 12. Aug 2018, 23:49

Mit Gemüse habe ich immer irgendwie Probleme.

Es dauert ewig und ist dann immer noch reichlich bißfest.
Inzwischen koche ich Gemüse im normalen Topf ein bißchen vor, bevor es in den Slowcooker kommt.
Was aber nicht heißt, dass es nicht lecker schmecken würde. Nur die Garzeit ist enorm.
Vielleicht müßte ich es aber einfach nur erstmal ein paar Stunden auf 'high' stellen und erst danach auf 'slow'. :hmm:

Bin gespannt, wie's bei dir läuft. :)

Frische Kräuter sollte man übrigens erst spät oder erst fast zum Schluß reingeben...hab' ich mal wo gelesen.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon hobbygaertnerin am Mo 13. Aug 2018, 04:37

Kartoffeln und verschiedene Gemüse mag ich im Slow Cooker nicht so gerne machen,
aber Rotkohl, Sauerkraut, Bayerisch Kraut, das schmeckt aus dem Amitopf auf Low und dann auf High wesentlich besser als aus dem normalen Kochvorgang.
Was mir auffällt, ich bin inzwischen beim Fleisch verdorben, der Geschmack von vielen Gerichten ist beim Slow Cooker so intensiv gut, Suppe aus diesem Gerät einfach unvergleichlich.
Ich hab allerdings noch nie den Strombedarf gemessen.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 4745
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Sonne am Mo 13. Aug 2018, 06:47

hobbygaertnerin hat geschrieben: auf Low und dann auf High


In meinem Kochbuch ist das immer anders herum angegeben. Erst High und dann Low. :hmm:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon hobbygaertnerin am Mo 13. Aug 2018, 07:28

@sonne
entschuldige, stimmt, zuerst high und dann low.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 4745
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Taraxacum am Mo 13. Aug 2018, 08:28

Wir mögen das Gemüse auch in der Suppe recht bissfest, pürierte Suppen brrrrr. :ohoh: Wozu hat der Mensch Zähne. Aber bei 10 Stunden auf Low sollte es gut werden. Strom scheint jetzt auf Low nicht all zu viel verbraucht zu werden. Hab gerade mal den Stromverbrauch abgelesen: Grundlast die ganze Nacht über war etwa 450 - 500 Watt, jetzt sind es gerade 575 Watt. Passt viel besser als die angeblichen 2000 Watt gestern Nacht. :pft:
Mein Mann hat sich mit dem Gerät nach den Rouladen gestern auch angefreundet, zumal es jetzt erst einmal in der Außenküche steht und nicht mehr in der Küche oben Platz wegnimmt. Ich wollte das Teil eigentlich unter den Hängeschrank in eine Ecke stellen, was lt. Herstellerangaben aber leider nicht gemacht werden sollte bei Betrieb. Nach oben wären noch mindestens 25 cm Platz und an der Stelle würde es bei Nichtbenutzung nicht stören. Der Brotbackautomat könnte dann eingemottet werden, da ich unser Brot jetzt im Holzbackofen mache. Vielleicht nur dort lagern und bei Betrieb auf den Küchentisch stellen. Wäre ja keiner zu Hause in dem Moment, den das stören würde. ;) Was meint ihr?
Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 539
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Suche Rezepte für slow-cooker

Beitragvon Sonne am Mo 13. Aug 2018, 11:03

Also vor allem wenn niemand zu Hause ist, guck ich schon, dass der Cookie komplett rundum frei steht und dass nichts an ihn anlehnt oder versehentlich hinrutschen kann. Kontrolliere auch, wie die Kabel liegen usw.

25cm sind ja schon ein Abstand. Aber das würde ich nie in Abwesenheit machen.

Aber kannst du ihn eingeschaltet nicht einfach etwas vor rutschen? Die Hängeschränke gehen ja nicht über die ganze Theke. Oder geht das nicht, weil er dann im Freien steht (Regen, Aussenküche)?
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


VorherigeNächste

Zurück zu Kochen, Backen und Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast