Was gibts denn heute so...

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 2108
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Was gibts denn heute so...

#3081

Beitrag von Maeusezaehnchen » Mi 29. Mai 2019, 11:30

Heute gibts bei uns Tortelini Bolognese und Salat

Am Abend Jägeressen - Saftleber mit Brot und Gebäck und als Nachspeise Marillenkuchen und Topfenstrudel oder Schaumröllchen (mal sehen wie es sich leichter ausgeht)

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1006
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was gibts denn heute so...

#3082

Beitrag von Teetrinkerin » Mi 29. Mai 2019, 19:16

Bei uns ist gleich das Essen fertig. Es gibt nun zu den Risotto-Bratlingen ein Kartoffelgratin und Salat.

Benutzer 662 gelöscht

Re: Was gibts denn heute so...

#3083

Beitrag von Benutzer 662 gelöscht » Fr 31. Mai 2019, 22:11

Heute gabs Spargel satt

ein Kilo pro Person,
dazu für zwei etwa 400g neue Pellkartoffel und 250g Nußbutter

Morgen dann 500g Wilder Grüner Spargel, im Wasser von heute gekocht mit Nudeln und in Spargelwasser verquirltem Ei.


beim pisielieren kann man ja die Nase auch mal par Tage zumachen. :pfeif:

Kk

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2217
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Canada

Re: Was gibts denn heute so...

#3084

Beitrag von citty » Sa 1. Jun 2019, 18:35

Fertigpizza :rot:
Dr. Roger Liebi fan :)

sybille
Beiträge: 3473
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Was gibts denn heute so...

#3085

Beitrag von sybille » Sa 1. Jun 2019, 19:58

Kleinerklaus hat geschrieben:Heute gabs Spargel satt

ein Kilo pro Person,
dazu für zwei etwa 400g neue Pellkartoffel und 250g Nußbutter

Morgen dann 500g Wilder Grüner Spargel, im Wasser von heute gekocht mit Nudeln und in Spargelwasser verquirltem Ei.


beim pisielieren kann man ja die Nase auch mal par Tage zumachen. :pfeif:

Kk
Das Kilo Spargel gab es bei mir gestern auch in Butter ertränkt mit Kartoffeln und richtig gutem gekochten Schinken.
Das Spargelwasser hatte ich mir für den restlichen Spargel in den Kühschrank gestellt denn heute gab es Salat mit verschiedenen frischen Kräutern und ein gut abgehangenes Rindersteak.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 2108
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Was gibts denn heute so...

#3086

Beitrag von Maeusezaehnchen » Sa 1. Jun 2019, 21:35

Marillenknödel (bevor die neuen Marillen reif werden) und vorher Salat

Ab und an mal was fertiges ist ja auch keine Schande.... wenn nicht täglich find ich es schon ok.... bis auf das, dass ich bis jetzt noch keine Fertigpizza gefunden habe die mir schmeckt. :pft:

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was gibts denn heute so...

#3087

Beitrag von Hildegard » Sa 1. Jun 2019, 23:26

Hermann mit Petersilienkartoffel und gemischtem Salat
und jetzt schmort ein Rinderbraten bis morgen früh im Slow Cooker.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

sybille
Beiträge: 3473
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Was gibts denn heute so...

#3088

Beitrag von sybille » So 2. Jun 2019, 18:45

Hermann mit Petersilienkartoffel und gemischtem Salat
Wer oder was ist Hermann? Den Hermann kenne ich bloß als Teigansatz.
Bei mir gab es heute noch mal Spargel. Heute mit gut abgehangenem Biorindersteak.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was gibts denn heute so...

#3089

Beitrag von Hildegard » So 2. Jun 2019, 22:16

:) Also zuerst mal heißt auch mein Göttergatte so... :holy: , und der verzeiht es ..als "kulinarisches Raubtier"...seinem Namenskollegen nie, dass er ein "vegetarisches Pilzwürstl" so genannt hat und damit auch noch sehr erfolgreich ist.
https://hermann.bio/
Und schmeckt sogar gut.
Dafür gabs heute Rinderbraten mit Kräuterspätzle und Rotkraut auch vom "Hermann"...einem echten Rindvieh, das vom Enkerl zu "OPA´S Ehren" so getauft wurde. (er durfte ja für jedes Kalb den Namen aussuchen und es kamen "nur ganz liebe Menschen" zum Zug und schafften es ins AMA-Register. :lol:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
MeinNameistHASE
Moderator
Beiträge: 1175
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:51
Familienstand: Single
Wohnort: Zwischen Monte Kali und Wasserkuppe in der Rhön

Re: Was gibts denn heute so...

#3090

Beitrag von MeinNameistHASE » Mo 3. Jun 2019, 10:46

Reisauflauf mit eingemachten Pflaumen

Jeden Tag grünen Salat kann auf Dauer auch den Appetit verderben, deswegen heute mal was Süßes :hhe:
Ich verlasse mich auf meine Sinne: Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“