Was habt Ihr heute eingemacht?

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10267
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#31

Beitrag von kraut_ruebe » Di 30. Aug 2011, 11:41

teufelszeug:

200 dag chili
100 dag ingwer
30 dag salz

zu einer paste verarbeiten. hält gekühlt so rund ein jahr
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Benutzeravatar
erdbeben
Beiträge: 892
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 19:04
Wohnort: hessen rheingau
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#32

Beitrag von erdbeben » Mi 31. Aug 2011, 10:21

mit meiner schwester birnenkompott gemacht 39 gläser :michel:
klimazone 8a?

Benutzeravatar
Margit
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:01
Wohnort: Vor den Toren Wiens
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#33

Beitrag von Margit » Mi 31. Aug 2011, 18:57

Nachdem wir zwei Wochen zuhause Urlaub gemacht haben, gibt's jetzt einen Gemüse- und Beerenstau und vieles will verarbeitet werden.

Eingemacht hab ich heute 7 Gläser Sugo aus grünen (nicht unreife!) Tomaten und roten Paprikas, das sieht ganz witzig aus, sowie viele Portionen Grillsoße (grüne Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Paprikas, Chilis, gwürzt mit braunem Zucker, Salz, weißem Balsamicoessig und Worcestershire Sauce), die musste ich mangels kleiner Gläser in Dosen abfüllen und einfrieren.
Morgen sind dann wieder Brombeeren dran - und im Dörrgerät sind grad vier Etagen Tomatenscheiben zum Trocknen und nachher Einlegen.

Liebe Grüße, Margit
Mein Blog: http://www.wachsenundwerden.at
-------------------------------------------------------------------
Wissen ist etwas anderes als Weisheit.(Wolf-Dieter Storl)

Benutzeravatar
Margit
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:01
Wohnort: Vor den Toren Wiens
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#34

Beitrag von Margit » Do 1. Sep 2011, 22:15

Einige Gläser getrocknete Tomaten in Olivenöl - dien nächsten trocknen gerade.
6 l Sirup aus Zitronenverbene.

Mal schauen, was morgen auf mich wartet!

LG, Margit
Mein Blog: http://www.wachsenundwerden.at
-------------------------------------------------------------------
Wissen ist etwas anderes als Weisheit.(Wolf-Dieter Storl)

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10267
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#35

Beitrag von kraut_ruebe » Mo 5. Sep 2011, 15:07

engelshaarmarmelade (aus kürbis+honig)
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

zaches
Beiträge: 2300
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:51
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Niederrhein Klimazone 8a

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#36

Beitrag von zaches » Mo 5. Sep 2011, 16:00

Tomatensauce/-suppe
Tomatenketchup
Zwetschgen
Apfelmus
und noch ne Ladung Marmelade aus Zwetschgen, Birnen, Äpfeln und Haselnüssen

lg, zaches
"Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben." Paul von Heyse

www.hilshof.de

Picassa

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#37

Beitrag von Picassa » Sa 24. Sep 2011, 09:49

An diesem Wochenende kommen die letzten Spargelbohnen in den Tiefkühler, und morgen mache ich die letzte Portion (Basilikum-)Pesto.
Außer ein paar Äpfeln ist unser Mini-Garten dann leider abgeerntet :ua:

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10267
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#38

Beitrag von kraut_ruebe » Sa 24. Sep 2011, 09:58

knoblauchpaste - das ganze haus riecht jetzt nach gebackenem knoblauch :pft:
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Knurrhuhn

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#39

Beitrag von Knurrhuhn » Sa 24. Sep 2011, 19:42

Hmmmm, Knoooblauchpaste .... öh - wie machst Du die genau? Hast Du da einen Trick, wie man die Schale ab bekommt? Habe mal Knobi in Öl eingelegt und bin über das Abpiddeln der Schale an den einzelnen Zehen fast irre geworden. :ohoh:

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10267
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#40

Beitrag von kraut_ruebe » Sa 24. Sep 2011, 20:53

ich kaufe immer möglichst grosse exemplare und lass die ein klein wenig antrocknen - so für ein paar tage - dann geht das halbwegs. sehr frische, sehr kleine zehen können einem den spass wirklich verderben :nick:

bei ikea gibts aber ne knoblauchpresse, auf der steht man könnte die zehen ungeschält pressen (nur im inet gelesen, nicht ausprobiert). sobald ich mal nach erfurt oder wien komme, kauf ich so ein ding zum ausprobieren.

paste ist recht einfach: knoblauch, salz und etwas öl pürieren (ich nehm den stabmixer), in gläser füllen (etwas weniger als 2/3 voll, es geht etwas hoch), mit nur lose aufgelegtem deckel einkochen bis sich die oberste schicht leicht braun färbt (ich machs im backrohr, ab dem moment wo das wasser kocht sind das dann nur einige minuten) und noch heiss verschliessen.

die paste würde auch ohne einkochen für ein paar wochen im kühlschrank halten, wenn man eine ölschicht drübergiesst. ich mag das aber nicht so fettig und mach auch lieber einen jahresvorrat in einem schwung, deswegen koche ich ein.
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“