Was habt Ihr heute eingemacht?

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10269
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#21

Beitrag von kraut_ruebe » Do 18. Aug 2011, 19:33

karamellbirnen
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

moorhexe
Beiträge: 1174
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 19:36

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#22

Beitrag von moorhexe » Fr 19. Aug 2011, 08:41

apfelgelee
sonnige grüße von barbara
______________________
jeder winter wird zum frühling
http://www.regenwald.org

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10269
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#23

Beitrag von kraut_ruebe » Mo 22. Aug 2011, 21:59

grüne paradeiser mit jalapenos - das ergebnis ist so richtig schön grasgrün :)

zwetschken, die letzten birnen, und ein paar gläser gegrillte paprika in öl
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Sonnenschein
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 371
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 19:35
Wohnort: NÖ, 200 m ü. NN, Klimazone 7a, windgeschützte Südausrichtung

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#24

Beitrag von Sonnenschein » Di 23. Aug 2011, 11:22

Himbeermus, weil ich schon gar nicht mehr weiß, was ich aus den leckeren Früchten noch machen kann. (Tiefkühlschrank total voll und auch schon jede Menge Marmeldadegläser gefüllt. Saft wäre noch eine Option.)

LG
Sonnenschein
!!! Viva la Vielfalt !!!

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10269
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#25

Beitrag von kraut_ruebe » Di 23. Aug 2011, 11:34

da gäbs noch: himbeerlimes, himbeeressig, himbeersalz, getrocknet und zu pulver zermahlen für aufgeschäumte himbeersauce, himbeerlikör, fruchtgummi, himbeerbalsamicocreme, himbeerchutney, .... :)
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

elli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 820
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Familienstand: verheiratet
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#26

Beitrag von elli » Di 23. Aug 2011, 23:37

Rote-Beete-Mus in Schraubgläser, Tomatensuppe, ebenso, Maiskolben eingefroren, Samen zum Trocknen gesammelt und hingelegt (Schabzigerklee, Ackersenf, Phazelia, Buchweizen)
LG Brigitte

greymaulkin
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2013
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:12
Wohnort: achtern Berge UND hinterm Kanal, Klimazone 7b

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#27

Beitrag von greymaulkin » Do 25. Aug 2011, 07:40

Zucchinisuppe, kocht jetzt gerade ein. Nach dem Öffnen nur noch aufkochen, Käse rein, fertig. :)

Gruß, Bärbel

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10269
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#28

Beitrag von kraut_ruebe » Di 30. Aug 2011, 00:03

teufelszeug
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Benutzeravatar
Waldläuferin
Beiträge: 1497
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:58
Wohnort: da, wo die Häuser am höchsten sind

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#29

Beitrag von Waldläuferin » Di 30. Aug 2011, 11:04

teufelszeug
???

Apfelmus, Hagebuttenmarmelade... Gläser sind jetzt alle :ohoh:
Fertig ist besser als perfekt.

zaches
Beiträge: 2300
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:51
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Niederrhein Klimazone 8a

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#30

Beitrag von zaches » Di 30. Aug 2011, 11:09

holunderchutney

Holunde rgibt es dieses Jahr wenig - hat zwar geblüht im ÜBerschwang, aber leider zu wenig Regen für Fruchtansatz. Der REgen kann dann zu spät, dafür reichlich.

lg, zaches
"Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben." Paul von Heyse

www.hilshof.de

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“