Was habt Ihr heute eingemacht?

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1331

Beitrag von Hildegard » Sa 17. Aug 2019, 23:20

5l Rote Ribisel-Orangenmarmelade,(die letzten)3x 6 faschierte Laibchen für den TK, und 3l Pasta asciutta eingeweckt...und 2 Schüsseln Pfirsiche verschenkt.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
MeinNameistHASE
Moderator
Beiträge: 1173
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:51
Familienstand: Single
Wohnort: Zwischen Monte Kali und Wasserkuppe in der Rhön

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1332

Beitrag von MeinNameistHASE » So 18. Aug 2019, 10:31

Nach dem Rezept von Walli (vielen Dank übrigens!) 5 Gläser Schmorgurken aus einer bunten Mischung von großgewordenen Einlegegurken und Salatgurken.
Ich verlasse mich auf meine Sinne: Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1333

Beitrag von Hildegard » Mo 19. Aug 2019, 00:59

Vom TK "umgeschichtet", damit dort Platz wird. 8x Putenbrustbraten eingeweckt.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1334

Beitrag von Sonnenstrahl » Mo 19. Aug 2019, 07:11

Ich habe gestern Rote Beete eingekocht.
Aber nicht als Salat, sondern einfach mit ein wenig Gemüsebrühe gekocht und dann 30 Min.eingeweckt.
Bin gespannt, ob das klappt und es hält.
Wir essen Rote Beete einfach auch gerne als Gemüse und irgendwie hatte ich im Netz auf die Schnelle keine Rezepte gefunden. :aeh:

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 979
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1335

Beitrag von Teetrinkerin » Mo 19. Aug 2019, 08:16

Ich habe gestern Zucchinikuchen im Glas gemacht, insgesamt 8 Stück (+ 1 kleineren Kuchen für den sofortigen Verzehr).

sybille
Beiträge: 3468
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1336

Beitrag von sybille » Mo 19. Aug 2019, 19:34

Sonnenstrahl, schau mal hier: https://www.google.com/search?client=fi ... em%C3%BCse
Rezepte für rote Beete Gemüse gibt es massig. Ich mag rote Beete sehr gerne mit inidschen Gewürzen.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1337

Beitrag von Sonnenstrahl » Di 20. Aug 2019, 07:16

Dankeschön, sybille, das hast Du falsch verstanden ( oder ich mich nicht klar ausgedrückt)

Rezepte zum Kochen von Rote Beete waren nicht das, was ich gesucht hatte.

Ich hatte nach Rezepten gesucht, um Rote Beete einzukochen, aber nicht als Salat.

Eben, weil wir sie gerne als Gemüse futtern.
Normalerweise lagern wir die meisten ja im Keller ein. Aber diesen Winter wollen wir eine Reise machen und da ist es natürlich praktisch, schon ein paar leckere Rote Beete für Gemüse fertig zu haben..
... auch weil die Gefriertruhen schon wieder fast voll sind. :pfeif:

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 979
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1338

Beitrag von Teetrinkerin » Di 20. Aug 2019, 09:52

@Sonnenstrahl,
ich habe extra in meinem älteren Einkochbuch nachgeschaut, aber da stehen leider nur zwei Rezepte mit Essig drin.

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1339

Beitrag von Doris L. » Di 20. Aug 2019, 11:14

Das man kaum Rezepte findet in denen rote Rüben eingekocht werden liegt wohl daran das man die Rüben eingekellert hat. Kannst du das nicht machen? Vielleicht eingraben?

Rote Rüben mag ich auch sehr gerne, aber im Laden bekommt man nur Gummiartige Knollen. Ich mache saure Sahne oder Schmand dran.
Hier sind noch Rezepte für rote Bete als Gemüse: http://www.historisch-kochen.de/?s=rote ... rchsubmit=

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1340

Beitrag von Doris L. » Di 20. Aug 2019, 11:57

Ich habe in meinen alten Kochbüchern gestöbert, aber alle Rezepte von roter Bete sind mit Essig.
Ich würde so vorgehen: Die Rüben wie üblich vorkochen bis sie fast weich sind, dann würde ich weiter wie Karotten einwecken. Übergießen mit leicht gesalzenem gekochtem Wasser. Enge Gläser 60 Minuten, weite Gläser 90 Minuten.
Ist nur ein Vorschlag, ohne Gewähr :)

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“