Was habt Ihr heute eingemacht?

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1953
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1211

Beitrag von Maeusezaehnchen » Sa 12. Jan 2019, 12:06

Einen Kochtopf voll "Le Páté" - Pastete vom Schwein (Leber+Bauch)

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1953
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1212

Beitrag von Maeusezaehnchen » So 13. Jan 2019, 11:39

gestern war großes Wursten

Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1385
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1213

Beitrag von Maisi » Mo 14. Jan 2019, 19:01

11 Gläser Quittenkonfitüre, bzw. Quittenmus. Im Rezept ist es als Konfitüre betitelt, von der Konsistenz her würd ich es aber eher als Mus bezeichen... egal, schmeckt echt lecker. Neben der Verwendung zu Süßspeisen könnt ich es mir auch gut zu Käse vorstellen. :)
20190114_141754.jpg
20190114_141754.jpg (32.2 KiB) 912 mal betrachtet
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3851
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1214

Beitrag von Buchkammer » Do 31. Jan 2019, 12:26

Vorgestern 8 Gläser Hokkaido-Kürbis und 1 Glas Topinambur mit 1 Teelöffel Salz und Wasser ungefähr 30 Minuten bei 100 Grad eingekocht. Mein Erstversuch mit Kürbis und Topis. :hmm:
Hokkaido-Kuerbis_und_Topinambur_eingekocht.jpg
Hokkaido-Kuerbis_und_Topinambur_eingekocht.jpg (39.7 KiB) 807 mal betrachtet
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)

Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1385
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1215

Beitrag von Maisi » Mi 13. Feb 2019, 20:41

"Eingemacht" nicht, aber die ersten 100 Liter Most abgezogen. Rest mach ich, wenn ich die geleerten Fässer morgen gereinigt hab, hab sonst nicht genug :holy: Und das Vinometer sagt ~ 7% Vol. Passt. :)
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 684
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1216

Beitrag von Teetrinkerin » Mo 11. Mär 2019, 10:34

Ich habe gestern Hühnerfrikassee gekocht. Da ich noch Hühnerbrühe übrig hatte, habe ich die vorhin nochmals aufgekocht und heiß in Gläser abgefüllt. Die werde ich, wenn sie abgekühlt sind, in den Kühlschrank stellen.

Benutzeravatar
poison ivy
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:46
Wohnort: vom Winde verweht

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1217

Beitrag von poison ivy » Mo 11. Mär 2019, 14:31

vorgestern 1 1/2 Pfund wilde Zwiebeln - die sehen eher aus wie Schnittlauch und haben schmecken Untertoene von Karamell - im Garten gesammelt und getrocknet,
gestern in freier Wildbahn nochmal gute 5 Pfund gesammelt, jetzt ist Saison und ich kann gar nicht genug sammeln,
Tuetchen wild onion powder sind das beste Mitbringsel fuer Leute, die kochen

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1304
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1218

Beitrag von Doris L. » Mo 18. Mär 2019, 14:35

poison ivy
Von den wilden Zwiebeln nimmst du nur das Grün?
Ich habe vor 2 Jahren den Samen einer wilden Zwiebelsorte in meiner Nähe ausgestreut. Da muß ich mal hin und schauen ob was kommt. Das Wetter ist leider so Aprilmäßig und ich muß mit dem Rad fahren.
Kennst da das mit dem einsäuern von jungen Ahornblättern?

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1304
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1219

Beitrag von Doris L. » Do 11. Apr 2019, 08:12

Es ist Frühling, mein haltbar machen ist noch bescheiden. Ich habe Möhrenblätter, Pastinakenblätter, aufrechtes Gänsefingerkraut und das andere Gänsefingerkraut frisch mit Salz geschreddert. Ja und ein paar Löwenzahnknospen habe ich als falsche Kapern eingelegt. Alles nur kleine Gläser.

Ach, und erinnert mich mal beim nächsten Mal daran das ich bei Pastinaken unbedingt Handschuhe tragen muß. Ich habe wieder Wasser gefüllte juckende Bläschen auf einem Finger.

Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1385
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1220

Beitrag von Maisi » Mi 15. Mai 2019, 22:39

Ich habe heute 8 Gläser Löwenzahnhonig (ich weiß, es ist kein Honig ;)) fabriziert.

Und kürzlich zwei Flaschen Bärlauchessig abgefüllt, ist sehr gut geworden, muß glaub nochmal Bärlauch sammeln gehen....
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“