Was macht man damit?

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Was macht man damit?

#1

Beitrag von Doris L. » Di 16. Apr 2019, 19:32

Vor 2 oder 3 Jahren kaufte ich getrocknete Tomaten, da hatte ich auch ein Rezept zum weiterverarbeiten, später fand ich es dann doch nicht so doll und dann habe ich noch eine Dose mit Hummus die Staub ansetzt. Keine Ahnung was man damit macht oder wie das schmeckt. Wisst ihr weiter?

Manchmal hat man so Sachen womit man nichts anzufangen weiß, meistens kann ich mich beherrschen sowas zu kaufen.

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3862
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit?

#2

Beitrag von Buchkammer » Di 16. Apr 2019, 19:50

Die gekauften, getrockneten Tomaten würde ich unter Bratkartoffeln mischen oder in den Brotteig geben. Eigene, selbst gezogene und getrocknete Tomaten würde ich in Öl einlegen und immer, wenn einem danach ist, ein Stück 32 mal kauen und die Geschmacksaromen des vergangenen Sommers zwischen Zunge und Gaumen erahnen und genießen. :)
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3681
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit?

#3

Beitrag von si001 » Di 16. Apr 2019, 19:58

Buchkammer hat geschrieben:oder in den Brotteig geben
Das habe ich schon gemacht. Die Tomaten ganz fein würfeln und zusätzlich ein paar mediterrane Kräuter in den Teig geben.
Wenn du das Brot dann ganz frisch mit etwas Frischkäse oder Butter isst, weist du, dass du wofür du die Tomaten gekauft hast. ;)
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Was macht man damit?

#4

Beitrag von Doris L. » Di 16. Apr 2019, 21:28

Danke, das mit dem Brot klingt gut.
Eigene Tomaten habe ich nicht, die werden bei mir auf der Terrasse nichts, sie ist hinterm Haus und bekommt nicht viel Sonne.

Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1391
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee

Re: Was macht man damit?

#5

Beitrag von Maisi » Di 16. Apr 2019, 22:05

Hummus kann man gut auf Baguette o.ä. streichen.

Getrocknete Tomaten kannst Du auch zu nem mediterranen Nudelsalat geben, zuvor etwas in heißem Wasser einweichen.
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Was macht man damit?

#6

Beitrag von Doris L. » Di 16. Apr 2019, 22:13

Hummus kann man gut auf Baguette o.ä. streichen.
Einfach so, ich hatte geglaubt da kommen noch Kräuter rein oder so ? Man sieht, ich habe keine Ahnung :holy: ,zu exotisch.

kaliz
Beiträge: 687
Registriert: Di 31. Dez 2013, 23:57

Re: Was macht man damit?

#7

Beitrag von kaliz » Di 16. Apr 2019, 22:18

Man kann Kräuter reingeben, oder getrocknete Tomaten,..., muss man aber nicht. Ich mag Hummus lieber ohne was drin, maximal mit etwas Kräutersalz. Statt auf Brot bevorzuge ich ihn aber auf Gurken.

mot437
Beiträge: 5388
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: Was macht man damit?

#8

Beitrag von mot437 » Di 16. Apr 2019, 23:07

dörtomaten eft bischen waesern und in den römertopf mit nem braten
Sei gut cowboy

kaliz
Beiträge: 687
Registriert: Di 31. Dez 2013, 23:57

Re: Was macht man damit?

#9

Beitrag von kaliz » Di 16. Apr 2019, 23:27

Klingt interessant, hast Du da ein genaueres Rezept?

penelope
Beiträge: 76
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 15:41

Re: Was macht man damit?

#10

Beitrag von penelope » Mi 17. Apr 2019, 08:26

Hummus einfach so auf Brot oder zu Falafel :holy:

Für die getrockenten Tomaten ist mein Lieblingsgericht: Spaghetti mit getrockneten Tomaten und Kartoffelwürfeln.

Kartoffeln in ca 1 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser kurz kochen
Aus dem Salzwasser fischen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Nach kurzer Zeit kleingeschnittene getrocknete Tomaten und Koblauch dazu und mit etwas Brühe aufgießen, aufkochen lassen und dann noch etwas Butter und Kräuter nach Geschmack (typsich italienisch bietet sich an) einrühren.
Unterdessen die Spaghetti in dem Kartoffelwasser kochen.
Wenn die Spaghetti fertig sind, die noch kurz mit in die Pfanne geben und alles gut vermengen.

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“