Frischkäse selbst zubereiten, mit oder ohne Kultur?

Ferry
Beiträge: 352
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:40

Re: Frischkäse selbst zubereiten, mit oder ohne Kultur?

#51

Beitrag von Ferry » So 18. Sep 2022, 23:14

@ strega--HÄH??
Ich mache seit ca 15 Jahren keinen Joghurt mehr selber, weil ich keine Kuh mehr habe deren Milch ich verarbeiten will.
Konventionelle Milch kommt mir nur als Notlösung ins Haus. Ich kaufe am liebsten die Milch von Brodowin. Den Betrieb kenne ich. Möchte dort nicht als Gärtner arbeiten, aber die Tierhaltung finde ich gut dort. Joghurt kaufe ich am liebsten den Lobetaler Joghurt. Auch da weiß ich wie die Tiere gehalten werden. Am Umgang mit den Angestelllten ließe sich sicherlich was verbessern, aber immerhin können (zumindest ein Großteil) der Angestellten für sich selbst einstehen.
Leider habe ich noch keine H-Milch aus Brodowin gesehen und wir müssen über die Sommermonate H-Milch nutzen da die Milch schon auf dem weg vom Bioladen nach Hause schlecht wird...

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2193
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: in der teutonischen Zivilisation, aber fast nie dort....

Re: Frischkäse selbst zubereiten, mit oder ohne Kultur?

#52

Beitrag von strega » Mo 19. Sep 2022, 11:43

jaa, entschuldige,
hab dich verwechselt

bezog mich auf @Beethüpfer
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Ferry
Beiträge: 352
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:40

Re: Frischkäse selbst zubereiten, mit oder ohne Kultur?

#53

Beitrag von Ferry » Di 20. Sep 2022, 20:38

alles gut!

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“